Wissenschaft Darwin-Preis: Männer sind die größeren Idioten

Dieses Thema im Forum "User News" wurde erstellt von Carla Columna, 12. Dezember 2014 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. Dezember 2014
    Männer sind die besseren Trottel!

    Zum Jahresende zeigt das sonst auf Seriosität bedachte British Medical Journal Humor: Es präsentiert Studien mit skurriler oder lustiger Note. In diesem Jahr dabei: die Theorie vom männlichen Idioten. So belegt die Studie das es die "größeren Idioten" unter dem Männlichem Geschlecht zu finden gibt.


    Jetzt ist wissenschaftlich erwiesen: Viele Männer sind Idioten – so große sogar, dass ihre Dummheit sie häufiger das Leben kostet als Frauen.

    318 Todesfälle hat die Uni Newcastle in England untersucht – allesamt Träger des Darwin-Preises [1]. Der zeichnet, etwas zynisch, seit 1994 posthum Menschen aus, die aus eigener Schuld auf ungewöhnliche Weise ums Leben kamen.

    Das Ergebnis der nicht ganz ernst gemeinten Untersuchung, die im Fachmagazin erschien: 282 Darwin-Fälle betrafen Männer. Das sind 89 Prozent!

    Die Opfer erschossen sich versehentlich selber, wurden von Getränke-Automaten erschlagen oder stürzten beim Versuch ab, wie Spiderman an einem dünnen Liftseil hinunterzurutschen.

    Einer der bizarrsten Fälle: Der irakische Terrorist Khay Rahnajet verschickte laut US-Medienberichten eine Briefbombe, klebte aber zu wenig Porto darauf. Der Umschlag kam zurück, er öffnete ihn und starb bei der Explosion.

    Eine Erklärung: Beim IQ-Wert gibt es bei Männern mehr Extremwerte als bei Frauen. So sind zwar viele Männer ungewöhnlich klug, gleichzeitig gibt es wirklich viele besonders dumme Exemplare.


    [1] Namensgebung: Der Preis ehrt diejenigen, die den menschlichen Genpool verbessern, indem sie sich selbst daraus entfernen

    Quelle: Endlich wissenschaftlich bewiesen: Männer sind Idioten! | Wissen | Blick
     

  2. Anzeige
  3. #2 28. Januar 2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Darwin-Preis: Männer sind die größeren Idioten

    Und so verteidigen wir Jahr um Jahr unseren ersten Platz



    [​IMG]

    Von wegen Geleichberechtigung :lol:


    grüz
    KK
     
  4. #3 28. Januar 2015
    AW: Darwin-Preis: Männer sind die größeren Idioten

    die Intelligenz von Männern ist nachweislich höher als die von Frauen. Doch nicht nur die Intelligenz, sondern auch die Dummheit. Dafür ist die Varianz der Intelligenz bei den Frauen höher als bei Männern.
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Darwin Preis Männer
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    869
  2. Wine/Darwine auf dem iPad 2?

    Luna , 6. Februar 2012 , im Forum: Handy & Smartphone
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    593
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    391
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    371
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    643