Das Aus für die Tour?

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von Skabug, 26. Juli 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
?

Sollte man die Tour abbrechen?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 31. Juli 2007
  1. Ja, die Tour sollte abgebrochen werden

    33 Stimme(n)
    67,3%
  2. Nein, die Tour sollte weitergehen

    16 Stimme(n)
    32,7%
  1. #1 26. Juli 2007
    Man hört ja immer häufiger das es bei den Verantwortlichen der Tour de France die Überlegungen angestellt wurden die Tour abzubrechen. Letzen Endes haben sie sich dagegen entschieden und die Tour wird zu Ende gefahren.
    Wie steht ihr dazu? Sollte die Tour dennoch abgebrochen werden um einen generellen Warnschuss gegen Doping zu demonstrieren oder wäre das unfair den ehrlichen Fahrern gegenüber?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 26. Juli 2007
    AW: Das Aus für die Tour?

    natürlich gibt es doping im radsport, das weiß man nicht erst seit heute :D
    aber was bei der diesjährigen tour bisher schon ans licht gekommen ist,
    das doch wirklich abnormal..
    aber ich finde, jetzt sollte man die tour ruhig zu ende fahren, und wer weiß,
    vllt. wird es ya einen "ehrlichen" sieger geben ;)
     
  4. #3 26. Juli 2007
    AW: Das Aus für die Tour?

    so ist es,
    würde es schade finde,
    wenn jetzt die Tour abgebrochen wird,
    und man gar keinen Sieger hat

    hoffentlich wird die Tour nächstes Jahr auch noch starten
    gucke es eig. immer sehr gerne

    und dann dauert halt ne Etappe ne halbe Stunde länger,
    aber immerhin ohne Doping:)

    mfg
    vantheman
     
  5. #4 26. Juli 2007
    AW: Das Aus für die Tour?

    Ist schwer zu sagen, aber vllt. sollte man mal ein Zeichen setzen und sie abbrechen. Natürlich bleiben dann die Fahrer auf der Strecke die ehrlich sind und nicht dopen, aber manchmal muss man halt in den sauren Apfel beisen.
    Jedoch bin ich auch Realist und weiß das es wohl nie dazu kommen wird, weil da einfach zuviele Sponsoren dahinter stecken und es für Frankreich einfach das sportliche Aushängeschild ist...
    Von dem her gesehen darf man keinen Abbruch machen, sondern muss sich nun Gedanken zu neuen Reformen machen, welche den Radsport retten...

    ...8)
     
  6. #5 26. Juli 2007
    AW: Das Aus für die Tour?

    Ich finde die Tour sollte noch nicht abgebrochen werden,noch!

    Es wäre zu Schade...

    lg
     
  7. #6 26. Juli 2007
    AW: Das Aus für die Tour?

    Ich versteh das nicht, ich würd wirklich sagen das die Leute jetzt 1 Jahr Zeit haben bis zur Tour 2008 um alle Clean zu werden. Bei der Tour 2008 wird jeder jeden Tag kontrolliert und jeder der gedopt ist kriegt ne Lebenslangesperre bei der Tour.

    Ist wirklich jämerlich was da mittlerweile abgeht.
    Meiner Meinung nach sollte man die Tour abrechen, sonst ist bald der letzte Funke glaubwürdigkeit weg
     
  8. #7 26. Juli 2007
    AW: Das Aus für die Tour?

    Die Tour muss unbedingt abgebrochen werden ,nach meinen Kenntnissen sind alle gedopt und es macht auch nicht mehr soviel Spaß zu gucken wie es damals mit Ulrich zeiten ,wo er die Tour de France gewonnen hatte, aber er war auch einer dieser betrüger?Jeden Tag kommt eine Nachricht der ist gedopt und der ist gedopt aber wenn ich so glaube dann ist jeder gedopt auch der Klöden usw. der ist auch so ein verräter wetend????
     
  9. #8 26. Juli 2007
    AW: Das Aus für die Tour?

    also am gestrigen tour de france tag gefiel mir am allerbesten dass da 8 mannschaften zu beginn der etappe einen sitzstreik durchführten und am abend kam heraus dass einer dieser sitzstreiker auch noch selbst mit einem positiven dopingtest aufgeflogen ist. dass hat meiner meinung nach noch die letzte glaubwürdigkeit geklaut. den protest fand ich ne tolle idee und dann so was. naja, hoffe jetzt einfach mal, dass die tour bis zur letzten etappe ohne weitere dopingmeldung auskommen wird...
     
  10. #9 26. Juli 2007
    AW: Das Aus für die Tour?

    Das ist keine Tour mehr, sondern lediglich nur noch eine Torthur, vorallendingen für die Fans!
    Macht dem Theater ein Ende! Bricht die Tour ab!
    Der Sport hat so einen enormen Imageschaden erlitten. Dort ist keiner mehr glaubwürdig!
     
  11. #10 26. Juli 2007
    AW: Das Aus für die Tour?

    Naja was würde des bringen. Ich bin zwar mittlerweile auch dafür, aber was bringt des denn?(

    Es gibt noch so viele andere Touren in diesem Jahr, da ist es auch nicht anders. Das ist nur so weil die Tour de France eben "DIE" Rundfahrt in der Saison ist, auch wenn WM in Stuttgart noch kommt und 2008 Olympia in Peking ist!!! Die Frankreich Rundfahrt ist eben das prestige trächtigste Rennen, und fast alle arbeiten nur auf die Tour!
    Der Sitzstreik der Fahrer gestern zu Beginn der Etappe war ein netter Versuch aber der bringt auch nicht wirklich viel! Bei der 2. Tour ist schon gemogelt worden, da sind manche Fahrer mit dem Zug gefahren. Also sie stand schon von Anfang an schlecht da. Es wird bestimmt schon seit den 20er Jahren gedopt und erst jetzt kommt das alles raus!

    Naja mal sehen wie die Tour in den nächsten Jahren weitergeht.

    Gruß gn
     
  12. #11 26. Juli 2007
    AW: Das Aus für die Tour?

    Ganz ehrlich? Die Tour ist nur noch ein Witz. Was dieses Jahr abging ist echt unter alles Sau! Diejenigen die nicht gedopt haben, sind die richtigen Verlierer der Tour, nicht die, die gedopt haben.
    Man kann nur hoffen das die eine so saftige Strafe bekommen, dass das denen eine Lehre sein wird. Ich bin nicht für einen Abbruch der Tour da damit die nichtgedopten noch mehr einen Nachteil hätten.
     
  13. #12 26. Juli 2007
    AW: Das Aus für die Tour?

    ich gucke den scheiss net mehr.

    habe früher sogar dieses tour de france spiel gezockt aber jetzt nix mehr...

    nächsten jahr bauen die da noch ein knopf ein mit dem man dopen kann :)
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...