Das Schweigen der Quandts

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Terrorbeat, 2. Dezember 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. Dezember 2007
    http://video.google.com/videoplay?docid=-363409574704299677&hl=de

    Habe eben diese Video gesehen und dies sollte vorallem jeder BMW fahrer und angestellte mal überdenken. Kein vergeben kein vergessen den NS Verbrechern!
     

  2. Anzeige
  3. #2 2. Dezember 2007
    AW: Das Schweigen der Quandts

    hab jetzt nur einen Teil vom Anfang gesehen, also sehr wenig...
    Aber Krupp hat z.B. auch riesen Gewinne aus den billigen Arbeitskräften aus den Konzentrationslagern erzielt, dafür mussten die soweit ich weiß auch eine große Summe Schadensersatz an irgendwelche jüdischen Vereine zahlen..

    Was willst du denn jetzt noch? Man kann Geschehnes nicht rückgängig machen, verlangst du etwa dass alle getötet werden, oder worauf willst du hinaus?
    Bestimmt brauch sich auch kein Bwm Fahrer zu schämen, weil er ein Auto fährt, das von einer Firma stammt die vor seiner Zeit Häftlinge ausgebeutet hat, was kann ma ndenn dafür? Erwartest du, dass jetzt jeder Bwm boikottiert?
     
  4. #3 2. Dezember 2007
    AW: Das Schweigen der Quandts

    @Finq
    es heisst BMW und ist im besitz von einer Familie die nur durch Sklaverei solch ein Kapital erntet und Heute gut davon lebt. Die Opfer und angehörigen der toten müssen sich immer noch mit den folgen Quälen wärend diese Menschen es rechtens finden mit solchem Geld in saus und braus zu leben.
    Dies ist das Erbe von Sklaverei und dem höchsten maß an Menschenrechtverletzungen und sie Intressieren sich einen scheiß dafür was ihr Geld angerichtet hat. Nur Leben können sie gut davon!

    Ich wollte jetzt nicht sagen das jeder Angestellte der BMW den Job kündigen soll oder jeder Fahrer eines BMWs sofort den Wagen verschrotten soll nur bei dem nächsten kauf eines Autos lieber doch eine andere Marke wählt als BMW.
     
  5. #4 3. Dezember 2007
    AW: Das Schweigen der Quandts

    HMM echt übel wenn man sich das mal anschaut das die in der EGsellschaft so annerkannt sind obwohl sie sich imme rnoch nicht öffentlich entschuldigt haben oder sonstiges getan haben :( und was würde es schon groß weider gut machen wenn sie an ein paar juden gelt spenden ... sagen wer mal so ihr gewissen können sie nicht freikaufen^^
     
  6. #5 3. Dezember 2007
    AW: Das Schweigen der Quandts

    Die warten einfach nur bis die letzten Überlebenden sterben und dann ist die Geschichte gegessen für die Quandts. Aber diese Familie ist einfach nur Abschaum für mich, nicht gerade stehen für etwas was man begangen hat, so etwas unmenschliches getan zuhaben und sich einfach nur in Schweigen zu hüllen. Und niemand sagt was.
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...