Das Shooter-Game Halo wird verfilmt

Dieses Thema im Forum "Kino, Filme, Tv" wurde erstellt von GaaraDerWüste, 10. August 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. August 2006
    Unter der Regie von Neill Blomkamp soll das erfolgreiche Videospiel "Halo" für die Leinwand adaptiert werden. Peter Jackson, der die Verfilmung bereits vor einem Jahr angekündigt hatte, wird ausführender Produzent. Der Actionspaß wird von Universal Pictures und 20th Century Fox produziert. Das Drehbuch schreibt Alex Garland, der bereits bei "28 Days Later" sein Gespür für Spannung unter Beweis stellte. "Halo" wird Blomkamps Spielfilmdebüt.

    Wie die Spiele soll auch die Leinwandadaption den Kampf von Master Chief und Cortana gegen die Flood-Aliens thematisieren. Über den Cast konnte das Branchenblatt "The Hollywoodreporter" am 10. August 2006 jedoch noch nichts berichten. Regisseur Blomkamp hatte offenbar mit seinem Werbespot für Citroen die Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Der Spot, indem sich ein Auto in einen tanzenden Roboter verwandelt, wurde mehrfach ausgezeichnet. "Halo" soll voraussichtlich 2008 in den US-Kinos starten.

    Quelle: http://www.prosieben.de/kino_dvd/news/28509/



    Na was haltet ihr davon?Ich finds voll geil da das game ne sehr gute und spannende story hat die würd voll geil in nem film kommen glaub ich.Ausserdem find ichs auch gut das der film mti richtigen schauspielern gemacht wird und kein animationsfilm.Nur schade das er erst 2008 kommt...
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. August 2006
    Freu mich schon...wird sicher geil! Die Games sind jedenfalls nicht zu topen:p

    mfg
     
  4. #3 10. August 2006
    Boar geil.
    Also der film kann bestimmt was werden die spiele sind ja der hamma.
    dann freu ich mich auch mal auf den film. :D :D#

    geiler thread.
    10ner hast du.

    Mfg s.w.a.t
     
  5. #4 10. August 2006
    Newcomer Neill Blomkamp, der zuvor Erfolge mit viel beachteten Kurzfilmen feierte, wird mit der Videospielverfilmung "Halo" sein Spielfilmdebut geben, das hat heute Universal Pictures verlauten lassen. Die Oscarpreisträger Peter Jackson und Fran Walsh werden den Film für WingNut produzieren.

    Die visuellen Effekte, Miniaturen und auch das Design aller benötigter Kreaturen, werden von Jacksons Weta Digital Ltd. und Weta Workshop, Ltd. beisgesteuert, die für ihre Arbeit an "Der Herr der Ringe" mit Preisen überhäuft wurden.

    "Halo" soll vorraussichtlich im Sommer 2008 weltweit in die Kinos kommen. Der Film wird in Wellington, Neuseeland gedreht, wo er auch alle Vorzüge von Jacksons Produktions- und Post-Produktionseinrichtungen genießen kann.
     
  6. #5 11. August 2006
    hoffe der versaut es net, das spiel war dermaßen geil, da kommt keins ran! Wenn er einigermaßen kompetent ist, wird es ein hammer film, allein weil schon Peter Jackson mit macht.
     
  7. #6 11. August 2006
    kann das eigentlich nicht beurteilen, weil ich halo nie gespielt hab, aber kommt ja nicht oft vor, dass spiele verfilmt werden...nunja bei doom wars ja nicht so pralle...aber mal sehn
    fände es besser, wenn man noch mehr comicverfilmungen machen würde, aber wie gesagt, kann das nicht so gut beurteilen. hab das spiel nie gespielt.
     
  8. #7 11. August 2006
    klar isses geil, dass es verfilmt wird. Aber eigentlich hasse ich so Filme, n guter Vergleich wär hier ja Starship Troopers und der is ja wohl :poop: ^_^
     
  9. #8 11. August 2006
    Ja das is doch ma was! Da freu ich mich schon drauf, wird bestimmt richtig fette action!

    MfG
     
  10. #9 11. August 2006
    Jo ich freu mich auch schon, da ich vom Spiel sehr begeistert war, aber ich hoffe auch, dass es nicht wieder so eine miese Verfilmung wie Doom wird ...den fand ich ziemlich schlecht.

    greetz
    El Matador
     
  11. #10 11. August 2006
    Wenn der Film so gut wird wie die Spiele muss man sich des anschauen.. Hoffentlich wird so viel aktion geboten wie bei den Spielen.. :D
     
  12. #11 11. August 2006
    Spiel ist zwar nicht ganz so man fall da einfach zuviel trubbel darum gemacht wird und am end meiner meinung nach ein einfacher shooter rauskommt aber ich liebe gameverfilmungen :D
     
  13. #12 11. August 2006
    Die Story von Halo is schon ziemlich geil, glaube also nich das es so ein Total-Ausfall wird wie der Doom-Film.
     
  14. #13 11. August 2006
    Ich hoffe wird ein geiler Film!
    Und nicht so ein reinfall wie bei einigen Spiele verfilmungen!

    Aber danke für die Info! 10ner haste dir verdient!
     
  15. #14 11. August 2006
    Hi zusammen.

    Ich finde diese news ganz nett.
    Also ich hab beide games halo und halo2 durchgespielt und war auch von der story sehr beeindruckt.
    Der Film könnte ganz gut werden. Hoff ich mal :D

    gr w4Rd3n
    cya
     
  16. #15 11. August 2006
    ist doch schon was länger bekannt, aber ich finds acuh sehr interessant obwohl ich die spiele nciht gespielt habe.
     
  17. #16 11. August 2006
    naja nach doom und silent hill vermutlich der 3. reinfall :(
     
  18. #17 11. August 2006
    Ich freu mich auch schon voll auf den Film, weil ich bin absoluter Halofan.
    Und ich hoffe das der Film nicht so schlecht wird wie die Resident Evil Filme, die waren ja nicht so doll
     
  19. #18 12. August 2006
    Was soll der Krams denn langsam? Irgendwie regt es mich echt langsam auf, dass man hier lesen muss, "Max Payne wird verfilmt" ; "Hitman wird verfilmt" und jetzt auch noch "Halo wird verfilmt". Der Filmindustrie merkt man richtig an, dass sie keine eigenen Ideen und Innovationen mehr hervorbringt, da muss man natürlich jedes Spiel, welches mal annähernd erfolgreich war, verfilmen.
     
  20. #19 12. August 2006
    yeah voll geil!bin mal gespannt!
     
  21. #20 12. August 2006
    ach halo ist doch mist
     
  22. #21 2. September 2006
    da bin ich aber mal gespannt....filme zu spielen sind ne heikle sache
    aber halo muss ja abgehen. :)
     
  23. #22 2. September 2006
    einerseits find ichs schon interessant wenn nen game/buch verfilmt wird. aber andererseits macht das einem die vorstellungskraft meistens zu nichte. ich spiele hier gerade auf harry potter an (bei dem habe ich selber keine erfahrung gesammelt, hab harry potter nicht gelesen oder film geglotzt, ist mir bei anderen titeln aber so ergangen)

    bei anderen dingen gehts meist ziemlich stark am thema vorbei und es ist was ganz was anderes (geht mir zumindest bei doom so)
     
  24. #23 2. September 2006
    Also könnte auf jedenfall ein guter Film werden, wenn sie nicht wieder irgentwelche billigen/sinnlosen Handlungen einbauen!

    Peace
     
  25. #24 2. September 2006
    Weiß nicht so richtig, was ich davon halten soll...bilde da irgendwie die Ausnahme, was das Spiel betrifft. Ich find sowohl Solo- als auch Multiplayer nicht so berauschend. Das Spiel sagt mir einfach nicht so zu....aber da muss ja nicht für den Film gelten! :)

    Znow
     
  26. #25 2. September 2006
    naja ich find es kommt darauf an was die leute aus dem film machen...

    doom 3 das game fand ich auch geil.. den film aber zum kotzen :x

    mal sehen wies wird

    ich persönlich wär für ne verfilmung von max payne (1) *g*
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...