Das Usenet

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von werdiko, 23. März 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. März 2007
    Hallo! RR-COM.

    Ich habe jetzt schon mehrmals mitbekommen das manche Warez-seiten gehackt wurden und dann ins Usenet gegangen sind.. aber wieso?

    Das Usenet ist ein unternehmen einer Münchner Anwaltskanzlei. Ich glaub nicht das die Seiten "freiwillig" ins Usenet gegangen sind.
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 23. März 2007
    AW: Das Usenet

    Hast die schonmal den Link genauer angesehen mit dem auf die Usenet Seiten verlinkt werden?

    Das sind alles Reflinks die den Leuten Geld einbringen wenn man sich dann anmeldet!
    In den meisten Fällen zumindest wird das so sein das die sicher nicht ins Usenet abgewandert sind!

    Sondern nur noch ein bisschen Geld scheffeln wollen und den Besucheranstrum auf ihre Seite ausnützten!

    MfG
    Targa
     
  4. #3 23. März 2007
    AW: Das Usenet

    Da liegste definitv falsch. Das Usenet gibts schon länger als das Internet. Außerdem ist Usenext, was du da beschreibst, nur ein Provider fürs Usenet genauso wie es Internet Provider gibt z.B Arcor oder so.

    Zum 2ten muss ich zustimmen , die Admins der Sites versuchen noch Geld einzusacken, wenn hin und wieder mal jemand ihre Seite besucht. Es gibt immer wieder Leute die sich dann über den Ref-Link dort anmelden :rolleyes:
     
  5. #4 23. März 2007
    AW: Das Usenet

    na und? is doch okay.. ich mein du hast keinen nachteil und kannst den pages nen bissle was geben, dafür das du immer von denen gezogen hast. is doch normal das jede page versucht AUCH geld zu verdienen, also wo liegts problem?
     
  6. #5 23. März 2007
    AW: Das Usenet

    Tja aber leider kommt man ohne einen solchen abzocke Provider wie Usenext nicht mehr ins Usenet oder ?

    mfg Gnet
     
  7. #6 23. März 2007
    AW: Das Usenet

    Natürlich.
    Wer sucht der findet auch, Usenext ist der beschissenste Anbieter den es gibt, ich z.b. empfehle Newshosting.com und andere ausländische Anbieter.

    Usenext macht eine riesen Werbekampagne was viele denken lässt, dass Usenext=Usenet ist. Definitiv falsch!
     
  8. #7 23. März 2007
    AW: Das Usenet

    layer ads sind ja grad noch erträglich aber diese usenext angeboten sind dreiste abzocke, jedenfalls wenn ich so ein angebot auf meiner seite hätte, würde ich ein sehr sehr schlechtes gewissen haben (denk an die treuen besucher, ohne die eine seite gar ned möglich wäre)
     
  9. #8 23. März 2007
    AW: Das Usenet

    ja usenext is die reinste abzocke, wenn du nicht schon innerhalb der kostenlosen probezeit ordnungsgemäß kündigst, gehst du automatisch ein 2 jahresvertrag ein ohne es vllt zu merken und dann wirds teuer X(
     
  10. #9 23. März 2007
    AW: Das Usenet

    Also ich habe persönlich die besten Erfahrungen mit dem Zugang von aEton gemacht. Die haben ihre Server auch ausserhalb DE stehen, aber habe ich schon in nem anderen Thread geschrieben.


    Zum Thema der mit den "abgetauchten" Warez Seiten:
    Die versuchen zu ihrem Abschied noch schnell nen bissl Geld zu machen. Ist finde ich auch Okay, denn wer klickt überhaupt noch auf solche Werbung? Und die Layer kannst einfach wegblocken mit NoScript und AdBlock.

    Gruß

    wuwa
     
  11. #10 25. März 2007
    AW: Das Usenet

    Lasst doch einfach mal die Domaindaten nachschauen bei Usenet/usenext

    Wer sich das durch schaut wird merken das beide von "fast" ein und dem selben sind.

    Und ratet mal woher das alles kommt von einem Beamten der Münchner Rechtsanwaltschaft.

    Also wer Busted wird/wurde ist selber schuld auf so ein Fake reinfallen unglaublich >.>

    Der zieht dennen erst das Geld aus der Tasche und haut dennen dann auch noch eins mit Urheberrechtsverletzung rein.

    ! und usenet und usenext soll nich das selbe sein? entweder mal ist blind oder man ist einfach nur doof.
    Danke. ich habe fertig.
     
  12. #11 25. März 2007
    AW: Das Usenet


    du scheinst zweiteres zu sein...


    alphaload - kein usenet?

    es gibt SO VIELE Newsgroups im Internet. Du scheinst dich mit Usenet null,garnix auszukennen. Also bitte verzapf hier nich irgendeinen müll.


    Usenet birgt wie alles andere auch seine Risiken. Wer glaubt, hier @RR ist es sicher zu leechen, hat sich genauso geschnitten wie mit der Aussage, Usenet = Bust.



    Ich habe auch fertig...
     
  13. #12 25. März 2007
    AW: Das Usenet

    Usenet

    usenext, firstload usw. = provider, welche nen zugang zum usenet anbieten. oder ist t-online = internet?
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Usenet
  1. Usenet-Anbieter Vergleich

    raid-rush , 2. Februar 2017 , im Forum: Filesharing
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.610
  2. Usenet Anbieter

    Targa , 11. Januar 2014 , im Forum: Filesharing
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    4.175
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    4.045
  4. Usenet im Visier der Copyright-Inhaber

    Figger , 23. November 2012 , im Forum: Szene News
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    7.560
  5. Usenet Trial Accounts generieren?

    pinga , 6. Oktober 2012 , im Forum: Filesharing
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    3.296