Datei wiederherstellen

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von Wardriver, 17. Dezember 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Dezember 2008
    Bohr :poop:!

    Ich habe grade ausversehen ne Acronis Backup datei von mir gelöscht ( größe 80 GB )
    Die daten sind EXTREM EXTREM Wichtig für mich ! ( Foto´s aus der Jugendzeit e.t.c. )
    Sind die irgendwie wiederherstellbar ? währe echt MEGA wichtig !
     

  2. Anzeige
  3. #2 17. Dezember 2008
    AW: Datei wiederherstellen

    wie hast du es den gelöscht?

    fals du dir nur so oberflälich gelöscht hast (windows funktion) solltest du die damit wieder finden und wiederherstellen können

    FileRestorePlus - Download - CHIP

    fals du tuneup drauf hast gibts da auch son tool
     
  4. #3 17. Dezember 2008
    AW: Datei wiederherstellen

    hab im acronis in sonem " übersichtsfenster " auf löschen geklickt, da ich dachte das dass n uraltes backup von dem pc meines laptops war.. hatt für die 80 gb max. 1sec. gedauert... also kein shredder oder so

    bohr :poop:... echt ey.. das sind sooo wichtige foto´s e.t.c. das ist wirklich krass !
     
  5. #4 17. Dezember 2008
    AW: Datei wiederherstellen

    weißt jetzt nicht wie acronis da vor geht, aber wenn es wie man so schön sagt nur das inhaltsverzeichnis rausgerissen hat solltest du an die datei rankommen
     
  6. #5 17. Dezember 2008
    AW: Datei wiederherstellen

    Hey ich habe auch mal das Probelm gehebat ich habe das mit Tune Up Utilities wieder hergestellt....war aber nicht 80 GB groß aber müsste der trotzdem wieder herstellen können.
    Ich hoffe das hilft dir weiter:)

    mfg.BIOSHOCK
     
  7. #6 17. Dezember 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
  8. #7 18. Dezember 2008
    AW: Datei wiederherstellen

    Bei getdataback zeigt er mir zwar die datei an, aber die hatt 0 Byte.
    Wenn ich bei TUneup dann versuche wiederherzustellen( zeigt mir die korreckte dateigröße an), sagt der mir was von mfp ( oda so ) fehler..

    Was kann ich noch tun ? Zur not schick ich die auch iwo hin, ich hab kein plan wie ich das weiter anstellen soll :-(
     
  9. #8 18. Dezember 2008
    AW: Datei wiederherstellen

    Du ich habe mal 300 GB gelöscht und es hat 3 Tage gedauert es Wiederherzustellen. Dagegen ist 80GB nichts,..
    Das war echts glück das ich das geschtafft habe . . . Naja ich habe da ein Program für dich
    Es heist: Testdisk

    MFG. S-K!NG
     
  10. #9 18. Dezember 2008
    AW: Datei wiederherstellen

    mhm, danke... aber ich blicke durch das Programm noch nicht soo durch!
    Davon mal abgesehen, findet er zwar den Ordner, aber nicht die " verlorene Datei "

    Zu den 300 GB:
    Ja vielleicht verschiedene windows ordner...

    .. allerdings waren bei mir die 80 gb nur EINE datei.
     
  11. #10 20. Dezember 2008
    AW: Datei wiederherstellen

    also ich finde getdataback, wie benq das schon gesagt hat, ist schon ein gutes programm um gelöschte daten wieder herzustellen. davon gibts, falls du es nicht wusstest, 2 programme für FAT und NTFS. villeicht hast du ja das falsche von den beiden benutzt. naja du solltest villeicht nochmal in anderen ordnern nachschauen.. villeicht ist es ja wo anders hin verschoben worden.

    mfg xenox
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Datei wiederherstellen
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.432
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.209
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    558
  4. temporäre dateien wiederherstellen

    4c4b , 18. Oktober 2009 , im Forum: Filesharing
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.196
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.436