Daten retten

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Damani, 10. Januar 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Januar 2007
    daten retten usw

    hatte plötzlich ganz kurz eine meldung auf dem screen your system was destroyed und irgendwas von lötkolben und dann ist mein system runtergefahren. wollte dann neu booten mit xp aber es kam system root not found. hab dann jetzt vista gebooted. musste feststellen, dass dieser virus oder was auch immer es war fast einen kompletten ordner auf meiner externen platte gelöscht. nur eine datei die ich geöffnet hatte ist noch da. wie kann ich die daten wiederherstellen? und was soll ich jetzt am besten machen? xp einfach noch mal drüberinstallieren auf die schon vorhandene version? bitte helt mir leute.. danke!
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. Januar 2007
    AW: brauche dringend hilfe - daten retten usw

    Ontrack EasyRecovery installieren, und die Externe wiederherstellen, sollte damit eigentlich kein Problem sein.

    Viel Glück! ;)
     
  4. #3 10. Januar 2007
    AW: brauche dringend hilfe - daten retten usw

    ich lad mir mal eben die kostenlose trial ich hoffe die ist nicht eingeschränkt und kann mir die daten retten. wie soll ich denn jetzt weiter am besten vorgehen? bin wie gesagt momentan mit meinem 2. system vista on das aber nur halbwegs eingerichtet ist. was mach ich mit dem xp? einfach noch mal drüberlegen? also über das alte system oder könnten noch teile von diesem virus oder was es war vorhanden sein?
     
  5. #4 10. Januar 2007
    AW: brauche dringend hilfe - daten retten usw

    sieht mir nicht nach einem virus aus sondern nach einer defekten weil zu heiß gewordenen festplatte.
    teste deine festplatte mit dem "diagnoseprogramm deines festplattenherstellers" und wenn es fehler anzeigt kannst du die daten wohl in die tonne kloppen.

    mfg
     
  6. #5 10. Januar 2007
    AW: brauche dringend hilfe - daten retten usw

    wenn die daten nicht zu wichtig waren würde ich aber doch eher plattmachn und alles wieder draufhauen...einzelne dateien kannste über andere rechner vllt noch retten...oder das von deiner internen mit'nem live-on-cd-linux...
     
  7. #6 10. Januar 2007
    AW: brauche dringend hilfe - daten retten usw

    das muss aber schon ne art virus gewesen sein, weil diese meldung eine art nachricht war. es war nichts seriöses. da stand auch noch sowas wie goodbye am ende und hat der name loetkolben.
    die platte kann eigentlich auch nich zu heiß geworden sein, da sie 1. noch neu is und halt alle daten bis auf die geöffnete weg sind. abgesehen davon das xp was ja nicht mehr geht wegen system root not found auf meiner internen installiert war und nicht auf der externen wo sachen verschwunden sind. soll ich in sachen viren was unternehmen? und was soll ich mit xp machen? einfach noch mal drüberinstallieren über die alte version oder kann dort noch der virus dann wüten?
    muss schon irgendwie wieder xp noch draufmachen, weil vista zu viele kompatibilitätsprobleme hat. bekomm zb das recovery tool nicht richtig zum laufen. wird es reichen die windows xp partition zu formatiren und dann neu zu installieren oder kann der virus das überleben?
     
  8. #7 13. Januar 2007
    AW: brauche dringend hilfe - daten retten usw

    Ich hatte das ding auch !
    Das ding war bei mir im C ordner unter programme.
    Einfach Runterschmeißen und fertig.
    Aber was da mit deiner Festplatte gewesen ist hab ich k.a. !
     
  9. #8 5. April 2007
    Hallo Leute,
    hab schon gesucht und kein passendes Thema gefunden, deswegen starte ich dieses jetzt.

    Und zwar hab ich an den Partitionen auf meiner externen Festplatte ein bisschen was geändert. Hatte vorher zwei 1 kleine mit Fotos, eine größere mit Musik,Filmen etc. Die kleine war die primäre Partition, die andere eine logische. Da ich alles auf einer haben wollte, habe ich die Fotos auf die logische Partition verschoben, die primäre gelöscht und die logische dann zu einer primären umgewandelt (mit Paragon Festplattenmanager 2006). Leider scheint dabei was schief gegangen zu sein, da viele der Fotos, die vorher funktionierten, nicht mehr klappen. Das gleiche gilt auch für ein paar Movies.

    Nun meine Frage: Kann ich diese Dateien irgendwie retten? bzw. Kann ich die Änderungen die ich gemacht habe irgendwie wieder rückgängig machen, so dass die Dateien wieder gehen?

    Die Dateien sind ja noch da, funktionieren nur nicht mehr.

    Hoffe ihr könnt mir helfen, BWs habt ihr sicher.
     
  10. #9 5. April 2007
    AW: Daten retten

    ja gibt es, hier mal eine seite: http://www.ontrack.de/

    falls die tuneup hast, ist auch da ein kleines tool dabei (tuneup undelete oder so).

    greetz Gröbi
     
  11. #10 5. April 2007
    AW: Daten retten

    Hi letzer Ausweg wäre ne Systemwiederherstellung über die Windows Wiederherstellungskonsole per WinCD Booten dann im menue R drücken ;)
    ansonsten mit dem Prog Undelete von TueUP!
    oder bei OnTrack wie der Gröbi schon gesagt hat ;)


    Gr€€tZ

    Lysop
     
  12. #11 5. April 2007
    AW: Daten retten

    es gibt ein tool namens 0&0, damit kannst du eigentlich alles wiederherstellen
    mfg sufax
     
  13. #12 3. Juni 2007
    Daten retten?

    Hi Jungs,

    ich bin total verzweifelt, ich dachte ich mach alles richtig, schön Backups auf die Externe, doch die Externe verabschiedet sich so langsam :'( ! Ich kann via Windows Kopierfunktion ca. 10-20 Ordner nicht mehr kopieren, kennt ihr ein paar nützliche Programme wo man da vllt noch was retten kann? :( Es sind so verdammt wichtige Dateien... bin dankbar für jegliche Hilfe!

    Gruß,
    saNz
     
  14. #13 3. Juni 2007
    AW: Daten retten?

    Ich würde mal ein Oberflächen Scan machen. Vielleicht hast du Glück und es werden noch einige Sektoren noch Repariert.
    Vielleicht noch Tools wie O&O Unerase über die Pladde laufen lassen.
     
  15. #14 4. Juni 2007
    AW: Daten retten?

    super idee, ich lass gleich nen chkdsk drüber laufen!
     
  16. #15 4. Juni 2007
    AW: Daten retten?

    chkdsk mal drüberlaufen lassen ..
    evtl platte mal an nen anderen pc hängen ...

    kannst auf die daten noch zugreifen oda sie nur nicht mehr kopieren ?

    mfg checkz
     
  17. #16 4. Juni 2007
    AW: Daten retten?

    Naja, es sind z.b. im ordner "webdesign" 10 weitere ordner , 8 davon kann ich problemlos oder zumindestens mit mäßigen Tempo kopieren, die 2 anderen lassen sich nicht mal mehr öffnen! Bin grad dabei chkdsk zu machen, weiss jemand wie lang das bei kompletten scan dauert bei ner 180 gb platte? wollte eigl au noch ins bett und übernacht laufen lassen wollt ich auch nicht! ;)
     
  18. #17 4. Juni 2007
    AW: Daten retten?

    hehe 180 gig :p
    da kannste wohl länger wie ne nacht warten ^^
    aber würds auf jeden fall ma durchlaufen lassen
    wenns dir deine daten wert sind dann müsst halt mal übernacht laufen lassen :p

    mh.. hast jetz schon mal probiert sie woanders reinzuhängen ?
    mfg checkz
     
  19. #18 4. Juni 2007
    AW: Daten retten?

    Hi
    Wollte mal fragen,ob es möglich wäre,dass die beiden Ordner auf die du kein Zugriff mehr
    hast von einer anderen Windows installation stammen könnten wenn ja fehlen dir nur die erforderlichen
    Rechte um auf den Ordner zuzugreifen
    Normalerweise macht sich der eingeschränkte Zugriff durch verschiedene merkmale bemerkbar
    Du siehst die Ordner kannst sie aber weder offnen noch verschieben geschweige denn
    Löschen wenn du auf eigenschaften des Ordners drückst müste Windows normalerwerise anzeigen dass das Verzeichniss samt Inhalt 0kb Speicher wegnimmt ist das der Fall?
     
  20. #19 4. Juni 2007
    AW: Daten retten?

    Du kannst die dateien wieder mit tuneup undelete wiederherstellen, es klappt ohne probleme.

    mfg, snake
     
  21. #20 4. Juni 2007
    AW: Daten retten?

    ich hab sie nie gelöscht....
     
  22. #21 30. Juli 2007
    Hi zusammen,

    hab eine kleines Prob mit einer meiner platten, und zwar das folgende:

    Die platte ist mir verreckt, probiere sie nun die ganze zeit als slave ranzuhängen um wenigstens noch ein paar daten retten zu können, allerdings wird diese platte immer als master erkannt, wenn ich sie auf slave jumpe wird sie gar nicht erkannt.
    Wähle ich manuell das er von der anderen booten soll, lädt er windwos, aber dann bekomme ich sofort nen bluescreen und schmiert ab...


    Was kann ich machen, was für möglichkeiten habe ich ? live cd oder was ähnliches ? Das ich irgendwie an die platte rankomm.
     
  23. #22 30. Juli 2007
    AW: Daten retten

    Eins der Mittel wäre, die Festplatte in den Gefrierschrank zu stecken, habs schon öfters gehört das man danach noch seine Daten sichern konnte, Festplatte bleibt halt trotzdem defekt.
     
  24. #23 30. Juli 2007
    AW: Daten retten

    Das is mir irgendwie nich ganz koscher, jemand erfahrung damit ?
     
  25. #24 30. Juli 2007
    AW: Daten retten

    der Tip wird öfters genannt, wenn die Platte ein mech. Problem hat soll es helfen...
    das zeitliche hat sie so wie so gesegnet also kannst du nicht viel mehr versauen....


    viel Glück
     
  26. #25 30. Juli 2007
    AW: Daten retten

    Wenn du Probleme mit dem Master-Slave hast kannste ja einfach mal beide auf Cable-Select stellen.
    Vielleicht klappt es dann ja.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Daten retten
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.417
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    913
  3. Galaxy S3 Daten retten

    REV0LUTiON , 28. April 2014 , im Forum: Google Android
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.581
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.938
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    809