dbox2 als mediacenter

Dieses Thema im Forum "Audio und Video" wurde erstellt von butt-commander, 15. Februar 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. Februar 2007
    Halllo RR-User,

    ich versuche seit gestern vergeblich auf meine dbox2 (sagem) neutrino zu flashen...

    bin folgende anleitungen durchgegangen (|dbox-2 netzwerkeinstellungen zum pc|linux neutrino|) aber es will einfach nicht... 10mbit halb duplex und so berücksichtigt

    ich kann mit totalcommander nicht auf die dbox zugreifen... wie krieg ich denn die ip der dbox raus? unterstützt sie dns? also dass ich sie mit "ping dbox" anpingen kann oder so???
    die dbox habe ich dafür immer an der router gehangen (fritz.box)

    muss die dbox im debug-modus sein?

    ich mache sowas zum ersten mal.habe keinerlei erfahren damit... jede hilfe einen 10ner


    mein ziel ist es die dbox an nen router zu hängen und als mediacenter zu nutzen... also von der box übers lan filme oder musik abspielen die an meinem laptop/externe festplatte abgespeichert ist.
    evtl werde ich später versuchen eine festplatte einzubauen (sie soll ja auch nen ide-controller haben)

    danke im vorraus und gruß
    butt-commander

    habe gelesen dass man auf jeden fall ein nullmodemkabel braucht???
    stimmt das wirklich?

    anscheinend muss man auch nen schreibschutz per löten entfernen oder so...
    ist mir zu kompliziert!!!

    also auf meine dbox ist komplett im original-zustand!

    hoffe wirklich einer kann mir weiterhelfen mit dem flashen von neutrino auf dbox2!!!

    noch eine frage: ist es möglich auch eine externe festplatte am router anzuschließen und per dbox2 darauf zuzugreifen um medien (bilder,mp3,videos) abzuspielen???

    //EDIT
    anscheinend muss man auch nen schreibschutz per löten entfernen oder so...
    ist mir zu kompliziert!!!

    wie siehts denn nach umbau (neutrino) mit den möglichenkeiten aus externe festplatte zu nutzen etc?

    gruß butt-commander
     

  2. Anzeige
  3. #2 15. Februar 2007
    AW: dbox2 als mediacenter

    Servus!
    Du mußt die D-Box zuerst in den Debug Modus bringen um überhaupt eine andere Image drauf spielen
    zu können (wie das funzt, mußt Du am besten Googlen, gibt genug Info´s darüber) !

    Um ein Image zu flashen würde ich Dir das Programm von Hallenberg empfehlen, weil das sehr einfach ist!
    Brauchst nur das Image, Crossover Netzwerkkabel und ein Null-Modem Kabel, den Rest wie Einstellungen macht das Programm von ganz alleine! Achso die Seite und das Prog sind auf Deutsch!

    Ich habe die Erfahrung gemacht, daß das Mouten um Mp3´s usw abzuspielen am besten mit dem NTFS
    Server von Microsoft geht! Das Prog bekommst Du direkt auf der Seite von MS zum laden und ist kostenlos (Größe so um die 70 MB)!
    Nachdem Installieren bekommst Du unter Freigabe einen weiteren Raiter dazu der für Freigaben im
    NTFS Format sind!

    Die nächste Sache von Dir wegen der Festplatte:
    So einfach ist das nun auch nicht! Die D-Box hat keinen IDE-Port drinnen!!!!!!!
    Diesen mußt Du dir selbst einlöten, aber das ganze Zubehör und eine Einbauanleitung findest Du auch unter Google oder auf so genannten MOSC-Seiten!

    So Dein nächstes Anliegen war eine Externe Platte an den Router anschließen (bestimmt Fritz-Box):
    Nein das geht nicht!

    Edit://

    Nein ist es ganz und garnicht! Du mußt nur zwei Kabel auf bestimmte Lötpunkte setzen und diese sind verdammt Groß!
    Danach die beiden Kabel mit dem Gehäuse verbinde und die Box dann starten!
    Das wars schon!
     
  4. #3 15. Februar 2007
    hauptanliegen war es ja "heruntergeladene" freeware-filme ;-) auf der dbox-festplatte zu speichern und dann ohne jegliche verbindung zum pc/nb abzuspielen.
    dies ist aber leider nicht möglich.anscheinend ist es nur über vlc-stream per 10mbit/s halb duplex möglich.... :-(

    heisst für mich dass ich erstmal die dbox2 umbauen lassen werde (neutrino) und dann halt eben mit meinen pc auf die box streamen werde... allein schon wegen den kosten lohnt es sich für mich. (ide-interface + hdd wird mich mind. 100euro kosten)

    beispiel: http://www.boxcracker.org/portal/forum/index.php?topic=6829.0


    noch eine abschließende frage:
    wie sieht es mit paytv-sendern aus?... ist ja ne sagem dbox2 (kabel)???
    habe auf einer galaxis mehrere provider per nagra freigeschaltet ... etwas ähnliches auch über kabel möglich?

    hallo hab in der zwischenzeit mal rumgesurft und neue möglichkeiten bezüglich der dbox2 mit neutrino
    bekommen...

    also ich benutze die dbox mit neutrino nun hauptsächlich nur um normales kabel tv zu gucken und filme von meinem pc aus über vlc auf die dbox zu streamen...

    es soll aber möglich sein mit camd3 oder so premiere(kabel) auch hell zu bekommen...
    jemand nähere infos?
    10er für jeden hilfreichen beitrag!

    gruß
    butt-commander
     
  5. #4 15. Februar 2007
    AW: dbox2 als mediacenter

    Ja man bekommt Pre.... mittels CamD3 und Kekse hell ( nennt sich EMU ) !
    Je nachdem was für ein Neutrino Image Du verwendest kannst Du die CamD3 und die Kekse online mit der Box updaten (einfach die Kiste ans Internet hängen und den DHCP bei der Box einschalten!) .
    Die D-Box zieht sich dann von selbst die neuste CamD3 und die neusten Kekse , danach kannst Du die Kiste auch ruhig wieder vom Internet trennen.

    Das gilt sowohl für Sat als auch für Kabel!

    Mit der Materie Festplatte und Speicherkarte für die D-Box2 habe ich mich noch nicht so beschäfftigt, aber ich denke mal das es doch möglich wäre die Filme in Formate umzuwandeln die die Dbox2 auch versteht ohne VLC!
     
  6. #5 16. Februar 2007
    AW: dbox2 als mediacenter

    ja du kannst über sat oder kabel filme und so über die bdox2 auf der feestplatte aufnehmen natürlich brauchst du erst mal neutrino auf der box der rest gibt es hier (pdf)
     
  7. #6 17. Februar 2007
    AW: dbox2 als mediacenter

    die aufnahmefunktion ist mir bekannt...

    ich will aber nicht aufnehmen sonder movie-files (zB mvcd) vom pc aus auf die festplatte der dbox kopieren und diese dann abspielen
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - dbox2 mediacenter
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    692
  2. Dbox2 als Stream Quelle?

    ChinRush , 18. August 2010 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    407
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    516
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    249
  5. MasterCRD 2 mit Dbox2

    tellme_now , 28. März 2009 , im Forum: Audio und Video
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    511