DDR2-800 Speicherberatung

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Neo2K, 21. Januar 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. Januar 2007
    Moin Leute,

    habe ein Asus P5WDG2-WS Professional (Intel I975 Chipsatz) mit einem C2D X6800EE. Dafür möchte ich 2GB neuen DDR2-800 Speicher kaufen.

    Der Speicher soll folgende Eigenschaften haben:

    hohe Stabilität
    Übertacktbarkeit bis 450 MHZ
    DS - Module (Double Sided)
    Latenzen 4.4.4.12 bis 5.5.5.15
    Betriebsspannung 1,8 bis 2.3 Volt

    Bitte kein dummes Geraller, sondern fundierte Aussagen.

    gruss
    Neo2K
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 21. Januar 2007
    AW: DDR2-800 Speicherberatung

    Kann dir nur sagen Welchen ich Persönlich habe (Er erfüllt alle deine voraussetzungen und ist wirklich Top)

    http://www1.atelco.de/6AhEtAota6nsDu/1/articledetail.jsp?aid=7265&agid=599&adp=0

    Gibt auch noch eine PRO Version davon Mit Led's oben auf dem Kühler (Ist allerdings um einiges teuerer und sieht nur besser aus..)

    Edit: Neuer link.. alter ging nicht und Preis gibts auch billiger.. is nur en Link für die Technischen Daten
     
  4. #3 21. Januar 2007
    AW: DDR2-800 Speicherberatung

    23481 - 2x1024MB Kit G.Skill PC2-6400 800MHz CL4 <<289€

    http://www2.hardwareversand.de/7VB1k-KmbRoSiR/3/articledetail.jsp?aid=7265&agid=599 <<304€

    derzeitig sehr guter speicher und wird,eig auch immer beim ocen genutzt. gskill spricht für sich selber.

    bei mir läuft der speicher sabil bei 475mhz
    betriebsspannung bei 2,1v
    latenzen CL4-4-4-12

    G.Skill F2-6400PHU2-2GBHZ DDR2 PC6400 Speicher | Review | Technic3D <<<test des speichers

    wenn ich den speicher auf 667 läufen lassen würd wären latenzen drin von 2-2-2-8 was ich des letzte mal gelesen hab aber da cpu leistung mehr bringt bin ich auch fsb gegangen.

    ich hab jetzt leider den beitrag nicht mehr gefundne auf die schnelle steht jedenfalls im gigabyte forum drinnen.
    ps. ich hab mich selber gewundert weil die zeiten wirklich verdammt gering sind //sowie ich den beitrag gefunden hab poste ich hier link

    ich hab ein 965p board. vlt nützt dir des was, denke aber das zwischen den beiden chipsätzen nicht viel unterschied sein dürfte von der ram speicherunterstützung (abgesehen das deins mehr speicher unterstütz^^)

    mfg

    eagle!!

    ps. wieviel willstn ungefähr ausgeben?

    hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen
     
  5. #4 21. Januar 2007
    AW: DDR2-800 Speicherberatung

    Gskill 2gbhz. (board, P5WdH)
    läuft bei mir mit 2,5vdimm 780 mhz sogar auf cl3.
    sonst mit 2,3 volt auf knapp1000 mhz

    @ eagle!!
    "2-2-2-8 " Benchmark ?????? denn das bezweifel ich sehr stark

    Mfg
     
  6. #5 21. Januar 2007
    AW: DDR2-800 Speicherberatung

    Also ich hätte da auch was für dich wenn Geld keine rolle spielt
    G.Skill F2-8500PHU2-2GBhz 2x 1024 DDR2 1066 latencen bei 800 3-3-3-5 2T oder 4-4-4-5 bei 1066 bis 2,4V kostet aber 500€
    Corsair TWIN2X2048-6400C4 DDR800 4-4-4-12 1T 590Mhz bei 2,4V ca 290€
    sonst etwas teurer aber strom sparender
    Corsair TWIN2X2048-8500C5 DDR1066 5-5-5-12 580Mhz bei 2,2V unter DDR800 3-3-3-5 1T ca 360€
     
  7. #6 21. Januar 2007
    AW: DDR2-800 Speicherberatung

    hey neo,

    wenns billig und trotzdem gut sein soll kannste zu den patriots greifen. die haben in der llk version die
    micron d9gmh verbaut. somit sind die sehr taktungsfreudig. ansonsten gehen die cellshock, die dominator und die gbhz von g.skill. allerdings sind die alle teurer. alle haben auch microns drauf und es sollten keine kompatibilitätsprobs auftauchen. stabil sind die sowieso.

    patriot
    g.skill
    corsair
    cellshock

    mfg
     
  8. #7 21. Januar 2007
    AW: DDR2-800 Speicherberatung

    Moin,

    also ich will max 300 Euro ausgeben, 500 Euro ist indiskutabel..

    Das ASUS P5WDG2-WS Pro ist mit dem I975-Chipsatz nicht so zickig mit dem Speicher, wie Mainboards mit Intel 965P-Chipsatz. Trotzdem sollten die SPD-Module der Speicher sauber programmiert sein. Momentan sind OCZ-Module DDR2-800 (4.4.4.12) verbaut. Die sollen allerdings in einen anderen Rechner (C2D E6600), weil sie locker 480 MHZ bringen und ich die dort zum Übertackten brauche. Bei meinem hebe ich nur den Takt wegen besserem Speicherdurchsatz an, alles andere geht mit dem offenen Multi der CPU.

    gruss
    Neo2K
     
  9. #8 22. Januar 2007
    AW: DDR2-800 Speicherberatung

    wie "ultraslider" schon sagt, achte einfach nur dass du micron chips erwischst... sind zum takten (hohe mhz) am besten ...

    http://www.overclocking-ram.de/
    da kannste dir auch paar rams anguckn, die haben recht viel auswahl ...

    Mfg
     
  10. #9 23. Januar 2007
    AW: DDR2-800 Speicherberatung

    Moin,

    also ihr habt mir sehr geholfen.

    Special Thanks to Dark18, eagle,Galdeano und im Besonderen an den guten ultraslider.


    gruss
    Neo2K

    - bitte closen -
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - DDR2 800 Speicherberatung
  1. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    865
  2. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    442
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    311
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    324
  5. 4GB Ram ddr2 800mhz

    Cenote , 9. August 2009 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    369