DDR3 RAM und Kühler AMD Phenom II x6 aufrüsten

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Banga, 21. April 2015 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. April 2015
    Servus,

    ich wollte RAM und CPU Kühler aufrüsten, habe allerdings ein paar Fragen.

    Mein Motherboard: asus m4a88t-m

    Ich habe dort 4 Ram Steckplätze (zwei blau, zwei schwarz) falls das relevant ist.
    Im Moment sind dort 2x 2gb Corsair DDR3 Speicher verbaut, dieses Modell:
    Corsair 4GB DDR3 1333 MHz Desktop Arbeitsspeicher: Amazon.de: Computer & Zubehör

    Ich dachte mir also ich kaufe einfach das selbe Modell nochmal 2 x 2gb und stecke die Ramriegel dann in die zwei schwarzen Steckplätze, allerdings meinte der Systemadmin in meiner Firma dann dass das eher suboptimal ist und ich mir lieber einen 4gb Riegel kaufen soll, den in den ersten Steckplatz hauen soll und die alten 2 x gb Riegel dann in die beiden schwarzen Steckplätze, ist angeblich schneller da dann erstmal die 4gb voll laufen und erst dann die beiden 2 x 2gb Riegel verwendet werden.

    Ist das korrekt oder kann/soll ich zur 2 x 2gb Variante greifen?

    Dann wegen des CPU Kühlers, ich habe in 4 Jahren nie Wärmeleitpaste erneuert und auch meinem AMD Phenom II x6 Prozessor den boxed Kühler drauf, der macht es nicht mehr lange, kriege ca. 1 mal die Woche beim Start die Meldung "CPU FAN NOT WORKING" und das funktioniert dann erst nach 2-3 neustarts.

    Dachte dabei an diesen Kühler:
    ARCTIC Freezer 13 - Prozessorkühler mit 92 mm PWM: Amazon.de: Computer & Zubehör

    Hat gute Bewertungen, scheint auf meinen Prozessor zu passen und ist nicht besonders teuer, was sagt ihr dazu? Gibt es bessere alternativen?
    Mein System ist nicht overclocked oder so, alles normal.

    Habe auch über eine 120GB SSD nachgedacht:
    Samsung MZ-75E120B/EU EVO 850 interne SSD 120GB 2,5: Amazon.de: Computer & Zubehör

    Reichen mir 120GB für Betriebssystem und Diablo 3 ROS?
    Denke meine interne Festplatte zieht den Rechner auch gut runter, kann ja nicht sein dass ich ihn nach dem Start erstmal 3-4 Minuten nicht richtig bedienen kann.


    Danke für eure Hilfe!
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 22. April 2015
  4. #3 22. April 2015
    AW: DDR3 RAM und Kühler AMD Phenom II x6 aufrüsten

    @Banga

    Ich kann nicht zu allem was sagen aber

    1. dein Admin hat recht wenn er sagt, du sollst 4 GB RAM am Stück nehmen (das kann man technisch erklären)
    2. den Kühler kannst Du bedenkenlos nehmen
    3. ich kenn Diablo 3 ROS und damit den Platzbedarf nicht. Ich hab ziemlich viel große Software installiert und damit 80 GB belegt = wenn bei 120 GB da noch einiges dazu kommt wird es eng = hier würde ich zu 200 GB tendieren.
     
  5. #4 24. April 2015
    AW: DDR3 RAM und Kühler AMD Phenom II x6 aufrüsten

    Danke für eure Antworten.

    Noch eine Frage, der RAM den ich aktuell verbaut habe (2x2gb) hat 1333Mhz, bedeutet dass das der RAM den ich dazu kaufe auch 1333Mhz haben muss? Bzw. worauf muss ich achten damit der RAM den ich kaufe auch von meinem Motherboard (asus m4a88t-m) erkannt wird und auch funktioniert?

    lg
     
  6. #5 24. April 2015
    AW: DDR3 RAM und Kühler AMD Phenom II x6 aufrüsten

    kannst auch schnelleren nehmen - der taktet sich dann automatisch runter.

    Solltest halt normalen DDR3 (nicht ECC) kaufen, mit 1,5 oder 1,65V Spannung - musst mal schauen, wie viel der alte hat (steht auf den Riegeln idR drauf)
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - DDR3 RAM Kühler
  1. RAM Aufrüsten: DDR3 PC3-10700

    Rokko90 , 23. August 2017 , im Forum: Gamer Support
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    7.961
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    784
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.468
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.178
  5. DDR3 RAM für Asus P9X79

    DarkBug , 28. Juni 2012 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.549