Debian kein Sound

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von Zip!, 27. August 2005 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. August 2005
    Hallo hab nen großes Problem und zwar ich hab keinen Sound unter Debian ?(
    Hab schon bei google zig Themen dazu gelesen, aber da war nichts brauchbares bei :O
     
  2. Heute Deals & Sale mit stark reduzierten Preisen: Jetzt alle ⚡ Angebote finden.


  3. #2 27. August 2005
    hast du gar keinen sound oder nur sound von einem programm gleichzeitig?
     
  4. #3 27. August 2005
    mach mal als root "alsaconf" und dann mal schauen obs funzt :]
     
  5. #4 27. August 2005
    Hast du eventuell mehrer Mixer insatlliert ?
    Ich hatte das ganz zu anfang ma bei Suse da haben sich die Mixer gegenseitig beeinflusst.
    Wenn ja deinstallier mal einen davon oder sieh dier alle einstellungen der verschiedenen Mixer an, ob nicht irgendwo irgendwas auf stumm steht.
     
  6. #5 28. August 2005
    Ich hab garkeinen Sound, es rauscht immer nur alles sobald ich die anlage anmache ?(
    Mit alsaconf hab ich auch schon ausprobiert, aber hat auch nichts geholfen ?(
     
  7. #6 28. August 2005
    Erstmal schaust du mit:
    Code:
    lspci
    welche Soundkarte du hast dann kannst du per:
    Code:
    dmesg
    einmal schauen ob sie irgentwo beim Booten geladen wird.

    Sollte das der fall sein das sie beim Booten geladen wird sind wir schonmal ein stueck weiter und wir wissen das sie im Kernel wohl integriert ist. Ggf. kann es auch sein das wir erst das Soundmodul laden muessen hierzu kannst du einmal in:
    Code:
    cd /lib/modules/<kernelversion>/kernel/drivers/...
    schauen ob dort ggf. deine Soundkarte als Modul dabei ist (es sind datein die z.b. pcspkr.ko heissen). Dies werden dann per:
    Code:
    modprobe modulname
    also hier im Beispiel:
    Code:
    modprobe pcspkr
    geladen.

    Gruss
    DrScream
     
  8. #7 28. August 2005
    Danke habt schonma ne 10 bekommen für eure Bemühungen.

    Hab nur das Gefunden ?(
    Code:
    dhcppc0:/lib/modules/2.4.27-2-386/kernel/drivers/sound# modprobe ac
    ac97_codec.o ac97.o ac97_plugin_ad1980.o ac97_plugin_wm97xx.o aci.o
    Und wenn ich das so versuche wie du meinst, wenn ich es richtig verstanden hab komm das^^
    Code:
    dhcppc0:/lib/modules/2.4.27-2-386/kernel/drivers/sound# modprobe ac97.o
    modprobe: Can't locate module ac97.o
    Und so wie ich es erkennen kann wird meine Soundkarte beim Booten nicht geladen 8o ?(
     
  9. #8 28. August 2005
    du musst das .o auch weglassen
     
  10. #9 28. August 2005
    Dann passiert rein garnichts, also null Sound ?(
     
  11. #10 30. August 2005
    hm schau mal ob die stecker alle richtig drin sind xD

    kann mal passieren
    muss nicht
    kann aber!
     
  12. #11 30. August 2005
    Du solltest die Module laden (kommt dort eine Fehlermeldung? wenn nein ist das gut ),
    und wenn du eben diese Module geladen hast ggf. noch per "alsamixer" deinen Sound unmuten etc. laut stellen und dann nochmal versuchen etwas anzuhoeren
     

  13. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Debian kein Sound

  1. Debian KDE 4: ATI kein Bild nach Login [fglrx]
    gater001, 21. März 2011 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.169
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    2.356
  3. Debian [ETCH] Amarok 1.4.4 erfasst keine sammlung mehr
    OdinWalhalla, 27. November 2006 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    354
  4. csgo server unter debian 8 minimal x64
    Playmaker3, 7. Februar 2016 , im Forum: Hosting & Server
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.275
  5. Debian: Script bei reboot ausführen
    SeXy, 15. Mai 2015 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    2.105