[Debian] Teamspeak 3 Server installieren

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD Tutorials" wurde erstellt von DarkGhost, 5. Januar 2013 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 5. Januar 2013
    Hi, da die anderen Tutorials nur auf Teamspeak 2 basieren, habe ich mir mal gedacht, dass ich eins für Teamspeak 3 schreibe. Naja, fangen wir gleich mal an:

    Zuerst loggen wir uns auf den Server per SSH mit dem Benutzer "root" ein und geben folgende Befehle in die Konsole ein:
    Code:
    apt-get update && apt-get upgrade
    Wenn dies getan ist, erstellen wir ein neues Verzeichnis, einen neuen Benutzer und geben dem Benutzer für das Verzeichnis Rechte:
    Code:
    mkdir /home/ts3
    adduser ts3
    chown -R ts3 /home/ts3
    
    WICHTIG: Bei dem Schritt "adduser" muss ein Passwort gesetzt werden, sonst kann sich jeder mit diesem Benutzer einloggen!

    Nun loggen wir uns als Benutzer "ts3" ein und wechseln in das Homeverzeichnis des Users:
    Code:
    su ts3
    cd
    Nun sind wir an dem Schritt angekommen, wo die Teamspeak Datein gedownloaded werden:
    32 Bit:
    Code:
    wget http://teamspeak.gameserver.gamed.de/ts3/releases/3.0.6.1/teamspeak3-server_linux-x86-3.0.6.1.tar.gz
    64Bit:
    Code:
    wget http://teamspeak.gameserver.gamed.de/ts3/releases/3.0.6.1/teamspeak3-server_linux-amd64-3.0.6.1.tar.gz
    Jetzt sind folgende Befehle wichtig:

    64Bit:
    Code:
    tar xfvz teamspeak3-server_linux-amd64-3.0.6.1.tar.gz
    cd teamspeak3-server_linux-amd64
    mv * ..
    cd ..
    rm -R teamspeak3-server_linux-amd64-3.0.6.1.tar.gz teamspeak3-server_linux-amd64
    32Bit:
    Code:
    tar xfvz teamspeak3-server_linux-x86-3.0.6.1.tar.gz
    cd teamspeak3-server_linux-x86
    mv * ..
    cd ..
    rm -R teamspeak3-server_linux-x86-3.0.6.1.tar.gz teamspeak3-server_linux-x86
    Jetzt ist der Teamspeak Server startbereit und kann ausgeführt werden:
    Code:
    chmod 777 ts3server_startscript.sh
    ./ts3server_startscript.sh start
    Nun sollte der Query Zugang und ein Token in der Konsole erscheinen. Bitte beides kopieren, das ist wichtig für die Steuerung

    Wichtig:
    Zum zukünftigen Starten des Server folgt nurnoch dieser eine Befehl:
    Code:
    ./ts3server_startscript.sh start
    Falls noch fragen oder sonstiges bestehen, bitte per PN ;)
     
    1 Person gefällt das.

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Debian Teamspeak Server
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    710
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.646
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.222
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    969
  5. [Linux] teamspeak Debian 4.0

    hildedragon , 27. Januar 2008 , im Forum: Linux & BSD
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.050