Debian: Windows 8 in Grub integrieren [EFI-Boot]

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD" wurde erstellt von xXsoureXx, 11. Dezember 2013 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Dezember 2013
    Hallo zusammen,

    bin jetzt schon etwas länger dabei zu versuchen auf meinen Laptop Debian zu installieren.
    Habe jetzt ein "paar" (2 an der Zahl) Probleme.

    Kurz ein paar Informationen, die evl. generel wichtig sind:
    Ich bin kein kompletter Neueinsteiger in die Linuxwelt und habe bisher schon auf diversen Systemen gearbeitet (Knopix, openSUSE, Debian, ...). Ein Grundwissen ist also da, viel Erfahrung kann ich aber nicht vorweisen. Vor allem habe ich bisher nur einmal Linux (openSUSE) selber installiert.
    Das Gerät um das es geht, ist ein Lenovo IdeaPad n581
    Windows 8 und Debian 7.2 (wheezy) 64-bit sind installiert


    Ok, zunächst einmal das - denke ich - einfachere Problem:
    Ich habe Debian aus diversen Gründen ein paar mal (neu)installiert, und bissher hat er die windows 8 Partition erkannt und ich konnte auch von dieser booten.
    Jetzt habe ich nur beim letzten Mal anscheinend irgendwas anders/falsch gemacht, und ich kann windows nicht mehr booten. Daher die Frage: Wie integriere ich windows in GRUB? Dazu ist natürlich wichtig zu wissen, dass es sich um einen EFI boot handelt.
    Hierzu auch was mir (parted) print ausspuckt:

    Code:
    Model: ATA ST750LM022 HN-M7 (scsi)
    Disk /dev/sda: 750GB
    Sector size (logical/physical): 512B/4096B
    Partition Table: gpt
    
    Number Start End Size File system Name Flags
     3 6193MB 7193MB 1000MB fat32 boot
     2 7193MB 9693MB 2500MB linux-swap(v1) swap
     1 9693MB 110GB 100GB ext4 dbn
     4 110GB 750GB 640GB ntfs Basic data partition
    

    Google hat was gebracht, nur soll ich da an einer stelle folgendes machen:
    Leider gibt es bei mir nur /boot/efi/EFI - da hört es auf.
    Heißt das jetzt, dass ich den Windows boot geschrottet habe? ^^

    Sofern von nöten liefer ich natürlich weitere Informationen.

    lg
     

  2. Anzeige
  3. #2 11. Dezember 2013
    AW: Ein wenig Hilfe mit Debian

    Hi,

    gib mir mal den Output von "df -h".

    Gruß
     
  4. #3 11. Dezember 2013
    AW: Ein wenig Hilfe mit Debian

    There you go

    Code:
    Filesystem Size Used Avail Use% Mounted on
    rootfs 92G 8.3G 79G 10% /
    udev 10M 0 10M 0% /dev
    tmpfs 791M 756K 790M 1% /run
    /dev/disk/by-uuid/c7fcf250-180f-4ad2-8f91-8db2934727ff 92G 8.3G 79G 10% /
    tmpfs 5.0M 0 5.0M 0% /run/lock
    tmpfs 2.1G 272K 2.1G 1% /run/shm
    /dev/sda3 953M 128K 952M 1% /boot/efi
    /dev/sda4 597G 157G 441G 27% /media/28228EAB228E7D96
    
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Debian Windows Grub
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    531
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.015
  3. Antworten:
    20
    Aufrufe:
    811
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    702
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.640