Defekte Smartphones, lohnt sich Reparatur?

Dieses Thema im Forum "Handy & Smartphone" wurde erstellt von ^AnD!, 16. Mai 2016 .

  1. #1 16. Mai 2016
    Serwus,

    hab hier bei mir noch 2 alte Handys von mir gefunden, einmal ein Huawei Mediapad X1 und einmal ein Samsung Galaxy Mega.

    Leider sind beide displays im *****, das samsung geht gar nicht mehr an und beim Huawei kann ich keine tasten mehr drücken und somit den entsperrcode nicht mehr eingeben.


    was würdet ihr mir raten mit den dingern zu machen?
    würde gerne sie evtl als tablet nutzen, aber lohnt sich eine reparatur?


    ebenfalls würde ich gerne and die daten der handys rankommen
    habt ihr da eine idee was ich machen könnte?
     
  2. #2 17. Mai 2016
    AW: Defekte Smartphones, lohnt sich Reparatur?

    und wie siehts mit usb aus wenn du es am pc anschließt??
     
  3. #3 29. Mai 2017
    Das mit dem USB Kabel für die Datensicherung ist schon mal eine gute Idee! Batterie entfernen für länger. Im Root-Modus starten könnte auch helfen, sonst zu einem Handy-Reperaturdienst bringen. Kann dir Phoneplanet empfehlen, die machen ein guten Job sind aus Bonn, aber man kann das Smartphone auch einschicken.
     

  4. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Defekte Smartphones lohnt

  1. Neue Grafikkarte (Ersatz für defekte GTX570)
    speed66, 29. Juni 2017 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    6.982
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.965
  3. Defekte Hardware ausfindig machen
    Hansepeter, 26. November 2013 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    802
  4. Defekte Maxtor, Platinen wechsel?!
    hacker5, 19. Januar 2013 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    893
  5. Defekte Laptops ins Ausland verschicken?
    GReCc0, 17. November 2012 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.523