deine Rechte gegenüber Polizei

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von xavia, 10. Dezember 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Dezember 2006
    hei leutz,
    kA ob das hierher dazu passt...meiner meinung nach schon, wenn nicht, dann bitte verschieben...

    zur sache, ich schildere zunächst mal die situation:
    ich, nachm einkauf, in der ubahn station und warte mit nem freund auf die ubahn. zwei polizisten in zivil kommen her und fragen nach den ausweisen. Wir zeigen die unsere schülerausweise... dann fangen sie an unsere daten zu notiert....^^ Überrascht frag ich sie, wieso meine daten aufgenommen werden und bekomm folgende antwort:
    "Ja das kann ich ihnen sagen: da es zu dieser zeit (vorweihnachtszeit is gemeint) viel gestohlen wird...^^ aha und wieso gerade meine daten?..naja weil es so is...Haben sie konkrete fakten? nein, wieso haben sie etwa angst?...nein....dann is ja gut"

    und weg waren sie.. der freund von mir hat dann gemeint, es bringe ncihts sich mit ihnen anzulegen, weil sie viel mehr mit ihren rechten und pflichten auskennen...es würde dann nur ärger geben....

    was meint ihr dazu?? dürfen sie das?? liege ich im unrecht, wenn ich meine es darf niemand ohne grund meine daten haben, is es ein eingriff in die privatsphäre??

    ich bin mit meinen bürgerrechten nicht sehr gut vertraut (was ich eig sein sollte, aber sowas is mir zum ersten passiert...), also kann ich auch nicht viel sagen...habt ihr vlt infos für mich und könnt mich aufklärn??

    oder wurdet ihr schon mal "komisch" von der polizei behandelt??

    (die groß/kleinschreibung könnt ihr euch einfach vorstellen...)

    mfg xavia
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 10. Dezember 2006
    AW: deine Rechte gegenüber Polizei

    Sagen wirs mal so, da du einen Kinderausweiß gezeigt hast, nehme ich mal an das du noch keine 16 bist, somit musst du der Polizei garnichts zeigen, erst ab 16 ist es Pflicht seinen Ausweiß bei sich zuführen.

    Ansonsten ist es meist so, wenn sie dich mal Abends oder so auf der Straße anhalten, zeigst deinen Ausweiß, die nehmen die Daten auf, checken über Funk ob ein Haftbefehl oder so gegen dich offen ist, sollte nix da sein kriegst in wieder und kannst gehen ;)
     
  4. #3 10. Dezember 2006
    AW: deine Rechte gegenüber Polizei

    ECHT??? Das ist ja mal unter aller sau "weil viel geklaut wird" oO! ...
    Nunja als erstes solltest du mal nach ihren Ausweiss fragen könnte ja örgentwelche Terroristen sein die eure Namen benutzen wollen. Danach kannste leider nicht viel machen jeden den die Polizei anhält kontrolliert sie auch und man macht sich nur unötig lächerlich wen man eine klare beschreibung des Verdachts fordert... selbst wen sagen sie eben sowas wie "hast du angst?".
    Deutschland ist eben nen Bullenstaat ist wie in jeder Diktatur oder Kommunisteschen staat sagst du etwas gegen die Polizei nehmen die dich fest genauso wie in den anderen Staatformen auch nur wirste meist nicht gleich hingerichtet was keinen grossen unterschied zur Freiheiteinschränkung macht...
     
  5. #4 10. Dezember 2006
    AW: deine Rechte gegenüber Polizei

    Jap da stimme ich zu. Aber du solltest dich trotzdem über deine Rechte informieren. Gibt vieles was Polizisten nicht dürfen und die tuhen es nur, weil sie denken, dass ihr Gegenüber sowieso nicht weiss was recht und unrecht ist. Kann man auch als Nötigung empfinden, wenn sie es dann auch noch mit so einer "frechen" Rechfertigung tuhen. Sie haben dich ja indirekt beschuldigt.
     
  6. #5 12. Dezember 2006
    AW: deine Rechte gegenüber Polizei

    frag den Bullen nächstes mal nach seinem Ausweis, dann notierste dir die Dienstnummer bevor du denen irgendwas zeigst sonst könnten das sonstwas für Assis sein hatte na nen Kumpel bei dem haben auch 2 Uniformierte nach nem Ausweis gefragt dann son scheiss wie ob die Eltern zuhause sind gefragt und dann sindse bei dem Eingebrochen
     
  7. #6 16. Dezember 2006
    AW: deine Rechte gegenüber Polizei

    Ich hatte letztens auch nen Zwischenfall mit der Polizei^^
    Also ich lauf da so lang und seh ne richtig dicke Schlägerei und will dem Polizisten Bescheid geben und sprech ihn mit "Du" an^^
    Hat der mir nen Strafzettel von 15€ ausgedrückt so läßig und is nich dazwischen gegangen und deshalb hatte der eine nen ordentliches Veilchen;)

    MfG White
     
  8. #7 16. Dezember 2006
    AW: deine Rechte gegenüber Polizei

    Ich glaub außer Personalien musst Du dennen garnichts Preisgeben.

    Aber wenn die mich so dumm anmachen würden, würd ich dumm zurückgeben. In Darmstadt, war erst vorletztes Wochenende, war ich auch in 'ner Personalausweiskontrolle verwickelt auf meine Frage ob ein Serienmörder unterwegs sei, bekam ich die Antwort "Geht sie das was an?"... "Ich nehme mal stark an, Ja. Ansonsten würden sie nicht mein Perso wollen, oder?"... Naja, nach 'nem Walkie-Talkie (oder wie die Teile heissen)-Gespräch, stellte sich wohl raus, dass ich nicht gesucht war. :]
     
  9. #8 23. Dezember 2006
    AW: deine Rechte gegenüber Polizei

    Bullen dürfen fragen was sie wollen, nur antwort müssen sie nur auf die personalien bekommen und auch nur, wenn du nach deiner eventuellen frage nach der dienstnummer, auch eine antwort bekommen hast!
    Im Klartext sieht eine konversation so aus:
    BULLE:" ja könnten wir mal ihren Ausweis sehen?"
    DU:" Zuerst Dienstnummer, dann Ausweis!!!!!"
    Bulle :"Hier, blablabla"
    Du gibst ihm den perso und sagst nichts weiter!!!!!
    wenn er nochwas wissen will kann er lange warten!!!!
     
  10. #9 23. Dezember 2006
    AW: deine Rechte gegenüber Polizei

    Letztens ist mir auch etwas sehr komisches passiert:

    Also ich und vier weitere Kumpels sind in der Freistunde mitm Auto bisschen shoppen gegangen. 2 Von uns gingen dann voraus und stiegen wieder in den Wagen ein, 3 waren ncoh weiter weg weil wir gegessen haben. Der eine, der eingestiegen war, schmiss ein Taschentuch aus dem Wagen und schloss die Tür. Dann kam ein Polizist, zuckte seine Waffe und hielt sie gegen den Kopf des jungen. Da der Junge aber im Auto saß war noch die Fensterscheibe dazwischen.

    Daraufhin sind wir auch hingegangen und der Polizist meinte "mach sofort die tür auf" als ob die beiden nach nem bankraub flüchten wollten. Dann meinte er zu uns dreien, die wir noch draußen waren, sowas wie "habt ihr was damit zu tun" oder so. Wir meinten, dass das unsere Freunde wären und wir auch einsteigen wollten. dann sagte er "ihr solltet euch eure Freunde besser aussuchen" wohingegen wir antworteten "das ist wohl uns überlassen". Dann hielt er seine klappe, nachdem er den perso des Jungen untersucht hatte und über funk irgendwas gelabert hat.

    Der Junge fragte ihn außerdem:

    "Warum haben sie ihre Waffe gezogen das dürfen sie gar nciht"

    Darauf gab er keine Antwort und sagte nur "dein Gesicht merk ich mir".

    Das war so komisch alta. Ich hätte den am liebsten gekloppt...
     
  11. #10 24. Dezember 2006
    AW: deine Rechte gegenüber Polizei


    das is ja ma echt krass!

    na die bullen sind auch manchmal ein bischen daneben!

    einmal war ich auf einer stufenfete und hab mich da min nem typen richtig krass gekloppt,...

    später war ich draußen und hba mit kumpels gelabert und da kam einer an! ich hatte nen weißen pulli an der zu dem zeitpunkt voll mit blut beschmiert war... also da kommt er an und fragt mich "hattest du was mit dieser schlägerei zu tun gehabt" ich hab mich erstma selber angeguckt,... und sage "nein!" :D deer bulle " ok viel spaß noch" und geht weg.

    da war ich erstma schokiert!
     
  12. #11 27. Dezember 2006
    AW: deine Rechte gegenüber Polizei

    Dürfen sie ganz einfach, hast du noch weitere fragen zu dem Thema ?

    Ausserdem ist es kindisch sich ueber solche Rechte und so rumzuheulen, wär das in Rumänien oder anderen Ostdeutschen Ländern passiert dann haette der Polizist dir eine reingeschlagen wenn du gefragt haettest "das duerfen sie nicht"
    Also stell dich nicht so an, und nehm das nicht zu ernst.
     
  13. #12 27. Dezember 2006
    AW: deine Rechte gegenüber Polizei

    ich weiß jetzt nicht ob du osteuropäisch oder wirklich den osten deutschlands meinst ... aber ich kann sagen das die das bei uns nicht machen :p

    und es ist doch wohl gut sich bissl über seine rechte zu informieren, was die mit einem nicht machen dürfen ! man muss sich ja nicht alles gefallen lassen...

    du willst mir doch nich wirklich grad erzählen das deutschland nen polizei staat ist ... =) =) =) =) =) =) =) =) =) =) =) =) =) =) =)

    warste mal in nem richtigen drin ? da geht es doch wohl ein bisschen krasser ab !
     
  14. #13 27. Dezember 2006
    AW: deine Rechte gegenüber Polizei

    Das ist ganz normal bei den bullen, das sie einfach irgendwelche unnötigen aktionen starten wie z. b. aus irgend einem unerklärlichen grund die daten aufnehmen.
    und wenn so was passiert einfach gegen halten mit irgendwelchen argumenten wie z.b. warum, wieso ........
    igendwann gehen auch ihnen die argumente aus, und lassen dich auch in ruhe.
    das ist wie im jungel, wer angst zeigt wird aufgefressen!!!!!
    Ich sprich aus eigener erfahrung ;-)
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...