Dell PC neu aufsetzen! Brauche Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von ru$h3r, 2. September 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 2. September 2006
    Guten Abend RR-User ^^
    Ich hab' folgendes Problem:
    Wollte mal mein Windows XP Home edition neu aufsetzen, da die eine oder andere Sache nicht mehr so funktioniert wie sie sollte, das ist aber nur Nebensache. So zurück zum Thema: Ich habe einen Dell Dimension 9100 und habe auch eine Sicherheitskopie von Windows erstellt (Es wurde eine Erklärung mitgeliefert wie man das machen kann). So, wenn ich jetzt diese CD einlege erscheint ein Menü wo man verschiedene Punkte auswählen kann. Unter anderem "Windows XP installieren". Da hab' ich denn eben draufgeklickt. Aber dann will das Programm den Aktivierungskey, den ich aber leider nicht habe! Er wurde weder mit dem PC mitgeliefert, noch ist er auf der Dell Website zu finden. Dann habe ich im Handbuch eben gelesen, dass es noch eine weitere Möglichkeit gibt, das System in den Lieferungszustand zurück zu versetzen. Und zwar mit Dell Restore. Man soll beim Bootvorgang <STRG> und <F11> drücken, nur leider passiert dann überhaupt nichts! Ich habe auch noch SuSE Linux 10.1 auf einer Partition, vielleicht liegt es am GRUB (Bootloader von SuSE). Ich weiß aber auch nicht wie man diesen deinstallieren kann.
    Jetzt langsam gehen mir echt die Ideen aus...Ich bitte um schnelle Hilfe!
    THX im Vorraus!
    ru$h3r
     

  2. Anzeige
  3. #2 2. September 2006
    Hab einen Kumpel bei dem war das auch so , der hatte von Dell aber so eine Windows CD .Wenn man das Windows neu installiert muss man dort anrufen und um ein CD Key bitten . Sonst ganz normal Windows formatieren und dann das Windows Setup laufen lassen was dann automatisch kommt . Danach wenn alles fertig ist steht da 30 Tage restzeit bis zur Aktivierung, unten rechts ist so ein Schlüssel da klickt man drauf dann öffnet sich ein Fenster und da kann man den CD Key eingeben und alles ist dann wie gewohnt .
     
  4. #3 2. September 2006
    Hm danke für die Antwort werde es ma' ausprobieren!
    ru$h3r
     
  5. #4 3. September 2006
    Sorry für das zu frühe pushen, is' aber wichtig! Deshalb:
    P U S H
     
  6. #5 3. September 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Schau mal auf der Hinterseite des PC´s, dort könnte sich der Aufkleber verbergen, oder schraub deinen PC mal auf evtl. ist er innen reingeklebt worden.

    So

    {bild-down: http://www.zodiac.com.hk/zodiac/resources/MS_Windows_XP_Home_sticker.jpg}


    oder so

    [​IMG]
    {img-src: http://www.liewcf.com/blog/wp-images/license-sticker.jpg}

    sieht der aus und auf dem steht der Code dann drauf. Schau nochmal genau die Hüllen durch und das Handbuch evtl. ist er da drinnen.

    Falls das System noch läuft kannst auch folgendes machen.

    Such nach dem kleinen Programm CW-Sysinfo (is Freeware) und lad dir das runter, scan deinen PC über Scan System now... danach gehst auf den Auswahlpunkt OS dort findest jetzt:

    Product-ID & Product-Key und damit dürfte das Problem auch gelöst sein..

    [€dit]

    Irgendwo muss das Ding kleben wenn du es dir das Handbuch ausm I-Net saugst steht er da sicher ned drinnen weil es ja ein Key für deine Version is und der ned im Internet auf der Dell Seite zum finden sein wird.

    Wenn alles nix hilft dann ruf bei Dell an, musst halt alles parat haben dafür. Notfalls Rechnung usw.......
     
  7. #6 3. September 2006
    Hi,
    Also hinten drauf steht er nicht, ich schraube ihn gleich mal auf, hoffentlich ist er dann da ^^.
    Zu dem Handbuch > Da war nicht so richtig eins bei, ich hab's mir gestern als PDF von der Dell-Site geholt, aber da ist auch nichts zu finden. Achja nochwas: Wenn ich den Key dann finde, klappt der dann auch wenn ich den eingebe? Denn ich habe gestern mal gegooglet und so nebenbei herausgefunden, dass es anscheinend nicht geht, weil es ja vorinstalliert war, also OEM. Und zu dem Freeware-Tool: Das hab' ich auch schon probiert, aber auch da noch nichts gefunden, aber hab' auch net viel durchgeguckt...
    Trotzdem danke für die Vorschläge & Ideen, ich hab' dich gut bewertet^^
    MfG ru$h3r
     
  8. #7 9. September 2006
    AW: Dell PC neu aufsetzen! Brauche Hilfe!

    So Leute, erstmal Sorry für den Doppelpost, jetzt zur eigentlichen Sache:
    Ich hab' jetzt den Key gefunden und Windows XP Home Edition neu installiert, so, jetzt sind aber noch alle Programme und Spiele und alles noch von vorher drauf! Nur leider kann man sie nicht mehr deinstallieren, jetzt wollte ich mal die ganze Partition C: formatieren, nur wenn ich die Windows CD einlege und dahin komme wo man gefragt wird auf welcher Partition man Windows installieren möchte, gibt es die Optionen Löschen, neue Partition anlegen und das Setup beenden. Da ich ja formatieren möchte habe ich mal "Partition löschen" ausgewählt, aber dann steht da, dass das nicht geht, weil temporäre Dateien auf C: sind, die zur Installation notwendig sind! Soll das jetzt heißen, dass ich C: nicht formatieren kann oder was? Bitte um schnelle Antwort!
    MfG ru$h3r
     
  9. #8 9. September 2006
    AW: Dell PC neu aufsetzen! Brauche Hilfe!

    Ich verstehe das nicht so ganz...

    Du startest auch von CD, ja?
    Dann muss das auch mit dem Löschen bzw. formatieren von C: gehen im Setup, denn die zu ladenden Daten werden im Arbeitsspeicher hinterlegt und nicht auf der HD.
     
  10. #9 10. September 2006
    AW: Dell PC neu aufsetzen! Brauche Hilfe!

    Ja also das is' so: Von CD booten geht nicht so recht, denn : mein CD/DVD-ROM Laufwerk will keine CD's mehr lesen (DVD's gehen aber, ich weiß auch nicht warum) und wenn ich die Windows CD in mein 2. Laufwerk stecke (is' ein CD/DVD Brenner von LG) bootet er nicht von dem Laufwerk.
    Also hab' ich die CD eingelegt als ich ganz normale unter Windows war, dann kam da so 'n Menü Windows installieren und noch 'nen paar andere Möglichkeiten, die aber meinens Erachtens unwichtig sind. Dann hab' ich halt auf "Windows installieren" geklickt, bis dahin is' ja alles schön und gut. Dann startet der PC neu, ganz normal, und dann kann man auswählen: Windows Home Edition oder Windows Setup, dann hab' ich natürlich Setup genommen, is' ja klar. So, dann wird man irgendwann gefragt wo man denn Windows installieren möchte, (also welche Partition) dann hab' ich versucht die Partition "C:" zu löschen, geht aber nicht, da dann diese Fehlermeldung kommt... Hoffe das war verständlich ^^
    MfG ru$h3r
     
  11. #10 10. September 2006
    AW: Dell PC neu aufsetzen! Brauche Hilfe!

    Hehe ru$h3r na klar geht das nicht. Vergiss das mal ganz schnell mit unter Windows, Windows installieren. Das kannste knicken.

    Wenn dein erstes Laufwerk spinnt, dann nimm' doch einfach das Zweite. Wenn es wie du schon sagst nicht startet, dann muss du das als primäres oder erstes Bootlaufwerk im BIOS einstellen. Wie du das machst weißt du?
     
  12. #11 10. September 2006
    AW: Dell PC neu aufsetzen! Brauche Hilfe!

    Muss dich leider enttäuschen, ich weiß es leider nicht *schäm*, nee ma' ohne Scheiss, ich weiß nur wie man enstellt, dass von CD gebootet werden soll, aber welches Laufwerk genommen werden soll -->keine Ahnung! Deswegen erklär' ma' schnell ^^
    ru$h3r
     
  13. #12 10. September 2006
    AW: Dell PC neu aufsetzen! Brauche Hilfe!

    Ja, schwierig von hier aus und ohne, dass ich weiß welches BIOS du hast.

    Anders...
    starte deinen PC neu und mittels <entf> bzw. <del> kommst du ins BIOS. Dort kannst du irgendwo die Bootoptionen einstellen. Wenn du damit nicht klar kommst klemm doch eben das defekte Laufwerk ab (Strom- und Datenkabel) und versuch' es dann noch ein mal.
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...