Dell-PCs mit Linux statt Windows - Bald auch bei uns

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von rainman, 9. Juli 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. Juli 2007
    Der PC-Hersteller Dell bietet seit einigen Wochen eine Auswahl seiner Fertig-Systeme auch mit dem freien Betriebssystem Ubuntu Linux an. Zuvor hatten die Kunden nur die Wahl zwischen verschiedenen Windows Varianten.

    Bisher beschränkt sich das Angebot jedoch auf die USA. Wie Lionel Menchaca von Dell jetzt in einem Eintrag des Unternehmens-Blogs Direct2Dell bestätigte, sollen die Ubuntu-Rechner bald auch in anderen Regionen angeboten werden. Dies schließt natürlich auch Europa ein. Nähere Informationen zu den Plänen will Dell in Kürze bekannt geben.

    Derzeit gibt es zahlreiche Spekulationen um den Konkurrenten Hewlett-Packard, der angeblich ebenfalls Fertig-PCs mit Ubuntu Linux verkaufen will. Dell begrüßte dies ausdrücklich und forderte weitere Hersteller auf, sich dem Trend anzuschließen.

    Quelle:http://www.winfuture.de/news,32824.html
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Dell PCs Linux
  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    381
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    205
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    196
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    246
  5. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    514