Dell UltraSharp U2412M oder Samsung SyncMaster S24A850DW

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von raid-rush, 14. August 2011 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. August 2011
    Hallo Experten,

    Ich habe mir hier zwei 24" TFT-LED-Monitore ausgesucht, hauptsächlich für Desktop/Grafik/Coding und selten Games. (1920x1200 Auflösung bevorzugt, aber kein muss)
    Folgende Modelle:

    - Samsung SyncMaster S24A850DW (Samsung SyncMaster S24A850DW, 24 (LS24A850DW) Preisvergleich | Geizhals EU)
    Diagonale: 24"/61cm • Auflösung: 1920x1200 • Helligkeit: 300cd/m² • Kontrast: 1000:1 • Reaktionszeit: 5ms • Blickwinkel: 178°/178° • Panel: PLS • Anschlüsse: VGA, DisplayPort, 2x DVI • höhenverstellbar: 150mm • Pivot • Swivel • Besonderheiten: 4x USB 3.0, LED-Backlight • Stromverbrauch: 64W (typisch), 0.4W (Standby)

    - Dell UltraSharp U2412M (Dell UltraSharp U2412M schwarz, 24 (860-10161/860-10150) Preisvergleich | Geizhals EU)
    Diagonale: 24"/61cm • Auflösung: 1920x1200 • Helligkeit: 300cd/m² • Kontrast: 1000:1 • Reaktionszeit: 8ms • Blickwinkel: 178°/178° • Panel: e-IPS • Anschlüsse: VGA, DVI, DisplayPort • höhenverstellbar: 115mm • Pivot • Swivel: ±45° • Besonderheiten: 4x USB 2.0, LED-Backlight, EPEAT Gold zertifiziert • Stromverbrauch: 72W (maximal), 34W (typisch)


    Preislich ist der Samsung derzeit ~90 EUR teurer.

    Hat jemand erfahrung mit dem Samsung und PLS Panel? Zum Dell habe ich eine Review gefunden die relativ gut ausgefallen ist.
    Der Samsung ist mit 5ms schneller als der DELL mit 8ms, hätte das auswirkungen auf zb Games oder spielt das keine rolle?

    Welchen würde Ihr nehmen oder gibt es doch noch eine Alternative die ich nicht in betracht gezogen habe?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 15. August 2011
    AW: Dell UltraSharp U2412M oder Samsung SyncMaster S24A850DW

    Möchtest du, wenn du spielst, in der nativen Auflösung des Monitors spielen, oder ist das Interpolationsverhalten in diesem Falle für dich relevant und von Importanz?

    Erfahrungen mit dem neuen Plane to Line Switching Panel hat wohl noch niemand machen können, da jenes Panel ein neues ist, das zu diesem Zeitpunkt für den Endverbraucher noch nicht käuflich zu erwerben ist. (wenngleich es sicherlich nicht mehr allzu lange dauern wird...)


    Nein.
    Ob da nun 5 oder 8ms steht, ist "völlig" egal.
    Die Werte wirst du in der Praxis (z.B. beim Spielen) nie erreichen können, da der realistische Wert bei rund 20ms liegt (und dabei sind keine Schlieren festzustellen).


    Ist eine LED Hintergrundbeleuchtung eine Bedingung, die absolut erfüllt werden muss, oder darf aus auch die "traditionelle" CCFL Hintergrundbeleuchtung sein?
     
  4. #3 15. August 2011
    AW: Dell UltraSharp U2412M oder Samsung SyncMaster S24A850DW

    alleine schon wegen dem dell support würde ich zu dem gerät greifen (austausch bei pixelfehler; versand eines austauschgerätes am nächsten werktag etc.), WENN sich die qualität des panels gegenüber dem U2410 signifikant verbessert hat. der 2410 hat oft (nicht immer) einen farbverlauf von rot nach grün quer über das panel...
     
  5. #4 15. August 2011
    AW: Dell UltraSharp U2412M oder Samsung SyncMaster S24A850DW

    Erstmal Danke für die Informationen!

    LED würde ich schon bevorzugen wegen der längeren Haltbarkeit, bzw geringerer helligkeitsverlust?
    Oder lassen die LED ebenfalls so nach wie die "Röhre"?

    Der U2410 ist in der Ausstattung besser, allerdings auch teurer und keine LED.

    Wenn ich etwas spiele dann schon Vollbild, und bisher immer in der Desktop also nativen Auflösung. Manchmal auch Fenstermodus in geringerer Auflösung allerdings ist das nicht immer funktional.

    Ich glaub beim Fenstermodus spielt die Interpolation auch keine Rolle? Und falls doch, wäre das Interpolationsverhalten stark bemerkbar? (hab noch wenig Erfahrung mit diesen Panels)
     
  6. #5 15. August 2011
    AW: Dell UltraSharp U2412M oder Samsung SyncMaster S24A850DW

    mhh... solange du keine hdmi + cardreader am bildschirm brauchst, ist der U2410 keine option für dich. du kannst zwar glück haben, dass das panel den farbverlauf nicht hat, dell sieht aber in diesem farbverlauf keinen mangel (der über die spezifikation hinausgeht) und tauscht daher auch nicht um (natürlich außerhalb der 14 tage widerrufsrecht)

    LEDs lassen definitiv über ihre lebenszeit an leistung nach...

    interpolation ist immer ungut. der dell hat AFAIK einen modus, bei dem er das eingangssignal 1:1 ausgibt, d.h. er zieht das eingangsbild nicht auf die gesamte fläche, sondern platziert das bild in die mitte des bildschirms
     
  7. #6 15. August 2011
    AW: Dell UltraSharp U2412M oder Samsung SyncMaster S24A850DW

    Beim Fenstermodus wird in der ausgewählten Auflösung gerendert, wenn nicht explizit so eingestellt, wird da nichts interpoliert (falls es überhaupt so etwas im Fenstermodus gibt)


    Wenn LED kein Muss ist, werfe ich den hier mal zur Auswahl:

    http://geizhals.at/deutschland/519550?v=l

    Diagonale: 24"/61cm o Auflösung: 1920x1200 o Helligkeit: 400cd/m² o Kontrast: 3000:1 o Reaktionszeit: 5ms o Blickwinkel: 178°/178° o Panel: S-IPS o Anschlüsse: VGA, DVI, DisplayPort o höhenverstellbar: 100mm o Pivot o Swivel: ±45° o Besonderheiten: 4x USB 2.0 o Stromverbrauch: 95W (maximal), 85W (typisch), 1W (Standby)
     
  8. #7 15. August 2011
    AW: Dell UltraSharp U2412M oder Samsung SyncMaster S24A850DW

    Pass nur auf das der Samsung keine blaue LED irgendwo sitzen hat, den die leuchtet bei mir, wenn der Bildschirm an ist, dauerhaft!! und wenn ich pc ausschalte, dann fängt die blaue leuchte an zu blinken! :/ ( > samsung syncmaster 2433BW 1920x1200)

    außerdem sind ja viele bildschirme zurzeit mit klavirlack überzogen, was eine spiegelung hervorruft. Die kann zumal stören, aufm desktop oder ingame und bei 3d soll die angeblich den spielspaß total hinüber machen...

    und ich würd auch darauf achten, was du getan hast, das er aufjedenfall höhenverstellbar ist, den bei vielen wird das bild, durch veränderung des blickwickels, sehr schlecht.
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Dell UltraSharp U2412M
  1. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    986
  2. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.649
  3. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    815
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    966
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    836