[Delphi] Einnahmen/Ausgaben lister

Dieses Thema im Forum "Projekte / Codes" wurde erstellt von P4n1k, 3. Dezember 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. Dezember 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Einnahmen/Ausgaben lister

    sooo.. ich hab mal nen bisschen zeit gehabt und auch was gecodet..

    mit dem Proggie könnt ihr ganz einfach eure Finanzen zu Hause am Rechner verwalten.. vielleicht brauchen das ja welche...^^
    außerdem könnt ihr mehrere Dateien anlegen und jede mit nem Passwort sichern..

    hoffe auf konstruktive Kritik..

    //edit:
    soo... neue version online.. paar kleine veränderungen:
    Code:
    - Löschfunktion integriert!
    - passwort kann verschlüsselt oder im Klartext eingegeben werden
    also das mit der löschfunktion ist nen versuch.. weiß nicht, wie lang man löschen kann, ohne dass das proggie extrem ressourcen frisst.... einfach mal testen ;)

    neuer Link:
    Download: http:xupraidrushwsdownloadphpvalid1id29bf3089c8444e155d988284df052.rar | xup.in

    greetz..
     

  2. Anzeige
  3. #2 3. Dezember 2006
    AW: Einnahmen/Ausgaben lister

    Ganz oki, aber nen paar sachen sind mir aufgefallen:

    • Verschlüssel mal das pw, sprich setzt in der textbox den pw char auf * oder so .... ist immer nicht so gut wenn man das sehen kann ist wiederum aber sicherlicha uch geschmakssache!
    • Du solltest vllt auch nich in di textbox nen - zulassen sondern eher ne checkbox o.ä. mit der man einzahlungen oder abbuchungen einstellen kann
    • Ne listbox oder so ist wesentlichs chöner und für spätere entwicklungen sicherlich einfacher zu handhaben!

    Sonst ganz gut die ganzen basics schön verpackt!

    Knusperkeks
     
  4. #3 3. Dezember 2006
    AW: Einnahmen/Ausgaben lister

    Danke find das Programm is ne gute idee, da ich bis jetzt noch keins gefunden hab, das so einfach ist^^

    Aber ich fänds besser, wenn du es so einstellen würdest, das man auch wieder was löschen kann.
     
  5. #4 3. Dezember 2006
    AW: Einnahmen/Ausgaben lister

    geht extrem auf die performance, weil man in delphi das nicht direkt, sondern nur über umwege löschen kann.. werds vielleicht irgendwann nochmal einbauen, aber erstmal muss es so gehen, dass man den betrag einfach wieder abzieht^^

    mh.. werd ich glaub ich bei gelegenheit ändern.. wobei ich das mit dem "-" praktischer finde.. werds mir nochmal überlegen..



    auf jeden fall danke für eure Kommentare..
     
  6. #5 4. Dezember 2006
    AW: Einnahmen/Ausgaben lister

    echt nen kuhles proggi aber ne frage mit welchen programm ist das erstellt worden ? und is das schwer ?^^
     
  7. #6 4. Dezember 2006
    AW: Einnahmen/Ausgaben lister


    Delphi

    Code wirst du schon können müssen^^
     
  8. #7 4. Dezember 2006
    AW: Einnahmen/Ausgaben lister

    1. wie im Präfix steht und wie M-o-D schon gesagt hat: Delphi ;)
    2. mh.. schwer würd ich jetzt nicht unbedingt sagen aber Buttons auf nen Formular ziehen zu können reicht nicht^^;) ... und du brauchst willensstärke - dateihandling kann schon extrem ätzend sein :D

    btw: neue version online ;)
     
  9. #8 6. Dezember 2006
    AW: Einnahmen/Ausgaben lister

    cool das mit dem Löschen!

    Kannst du die Datei qtintf70.dll vllt noch mit in den Download packen, weil die Brauch man zum öffnen des Programms.

    Hab sie mir grad bei Google gezogen.
     
  10. #9 6. Dezember 2006
    AW: Einnahmen/Ausgaben lister

    oh sry^^.. mein fehler.. hab ne bibliothek eingebunden, die ich jetzt doch nicht brauchte^^.. also ist wieder draußen und sollte jetzt ohne qtintf70.dll laufen...
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Delphi Einnahmen Ausgaben
  1. DR/Delphi.Gen2

    muddern , 3. April 2016 , im Forum: Viren, Trojaner & Malware
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    994
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.137
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    808
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.315
  5. Antworten:
    20
    Aufrufe:
    3.393