Deluxe Records ohne Major Deal

Dieses Thema im Forum "Musik & Musiker" wurde erstellt von cHaK, 21. Juli 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. Juli 2007
    Deluxe Records ohne Major Deal

    Wie Deluxe Records Hiphop.de gegenüber bestätigte, ist das Hamburger Label nicht länger Teil der Capitol/EMI Music-Gruppe. Lediglich Samy Deluxe wird auch in Zukunft mit einem Major Label im Rücken releasen.

    Wie und wann es zu der Trennung kam wurde bislang nicht bekannt. Allerdings erschien bereits das Snaga & Pillath Album "Aus Liebe Zum Spiel" scheinbar ohne jegliche Major-Unterstützung - entgegen der öffentlichen Meinung. "Aus Liebe Zum Spiel" chartete dennoch auf Platz 38 der deutschen Alben Charts. Auch das Debütalbum von Illo "Wer, Wenn Nicht Ich" erschien independent und wird ebenso wie das Snaga & Pillath Album über den Independent Vertrieb Grooveattack vertrieben.

    Soeben veröffentlichte Deluxe Records eine offizielle Pressemitteilung zum Thema. Demzufolge ist Deluxe Records bereits seit Anfang 2007 independent.

    Deluxe Records:


    "Seit Anfang des Jahres wurde das Konstrukt Groove Attack - Deluxe Records weiter vertieft. Aufgrund der erfolgreichen Zusammenarbeit in der Vergangenheit in der Sektion Mixtape wurden die aktuellen Veröffentlichungen unserer aufstrebenden Künstler ebenfalls über diese Vertriebswege veröffentlicht. Der Erfolg bestätigt diese Entscheidung.
    In beiderseitigem Einverständnis gehen Deluxe Records und EMI getrennte Wege. Beide Parteien sahen es als vorteilhaft an, an diesen frühen Punkten der Karrieren der Dlx Artists alternative Wege einzuschlagen. Diese Wege bieten zu diesen Zeitpunkten mehr Flexibilität. Es war eine logische Konsequenz für EMI und Deluxe Records.
    Samy Deluxe, der Labelinhaber von Deluxe Records, wird weiterhin seine Alben über EMI veröffentlichen. In der Zukunft wird es allerdings auch noch gemeinsame Projekte mit der EMI geben."

    QUELLE: hiphop.de

    Jetzt gibt es anscheinend noch ein Independet-Label.
     

  2. Anzeige
  3. #2 21. Juli 2007
    AW: Deluxe Records ohne Major Deal

    wer weiss .. vllt ist das sogar jetzt besser für die rapper .. also independet zu sein .. die sind auch auch ziemlich bekannt und ich glaube viele leute kaufen deren cd´s .. sagen wir 5000 leute kaufen die cds und die kriegen sagen wir mal 5 € pro platte .. baaaamm 25000 .. beim major greifen die nur einmal den vorschuss ab und dann bei 5000 platten ist traurig ;)

    also ich weiss nich .. ich finde es nichtmal so ne schlechte nachricht ;) ..

    kp ich bin bestimmt anderer meinung wie ihr ;)

    cusii ..
     
  4. #3 21. Juli 2007
    AW: Deluxe Records ohne Major Deal

    gott sei dank....independent......ich hab schon befürchtet das s&p auch noch zu major-label-imige-rappern werden.....puh......lang lebe der pott
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Deluxe Records ohne
  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    523
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    243
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    326
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    607
  5. Ali A$ von Deluxe Records

    rafael007 , 20. Januar 2008 , im Forum: Musik & Musiker
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    313