dem winterspeck an den kragen

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von Ria1990, 4. Januar 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. Januar 2009
    hallo liebe RRler
    ja nun ist es vorbei mit den feiertagen und da ich selber weiß wie es ist mit dem winterspeck habe ich hier ein paar wertvolle tipps für euch wie ihr den wieder loswerdet

    1.Tipp: nach dem aufstehen etwas trinken dabei ist es natürlich am günstigsten etwas wasser zu trinken aber saft geht auf damit weckt ihr die verauung auf und bringt sie in gang noch bevor ihr etwas gegessen habt
    2.Tipp: ordentlich ausgedehnt frühstücken vitamine sind dabei sehr wichtig und auch vollkorn spielt eine wichtige rolle nicht so wichtig ist dabei ob ihr süßes esst oder wurst wenn alles in maßen geschieht kan auch das eigentlich nicht viel anhaben weil wurst und honig zb den gleichen fettanteil etwa haben
    3.Tipp: zwischendurch obst und gemüse oder auch nüsse und rosinen das sind gute ballaststoffe aber vorsichtig auch die haben einen hohen fettanteil
    4. Tipp: beim abendessen kalorien sparen
    5.Tipp der wichtigste mit sport kann man viiiel ausgleichen abends ein paar situps oder liegestützen das kann helfen oder geht einfach mal wieder mit den freunden bowlen das gibt einen muskelkater =)
    6.Tipp nach dem fe(s)tt schmauß einfach mal noch ne runde spazieren das regt die verdauung an

    also ich hoffe das es euch hilft ich habe in einem halben jahr 10 kilo verloren das heißt gesundes abnehmen mit spaß aber vieleicht habt ihr noch ein paar tipps für mich ich bin für alles offen

    viel spaß Ria:]
     

  2. Anzeige
  3. #2 4. Januar 2009
    AW: dem winterspeck an den kragen

    Danke für den Beitrag! ^^
    Wollte nächste Woche wieder ins Fitnesstudio! :p
     
  4. #3 4. Januar 2009
    AW: dem winterspeck an den kragen

    honig und "wurst" haben bestimmt nich den selben Fettanteil. Wenn man zum Beispiel Puten wurst isst hat die kaum Fett, und Honig besteht meines Wissens nur aus Zucker ;)

    Ein gutes Frühstück sollte aus Proteinen ( Quark, Joghurt etc.) und Vollkorn Kohlenhydraten wie haferflocken etc bestehen. Da brauch man auch keinen Saft trinken, das macht dem Stoffwechsel Beine.
     
  5. #4 4. Januar 2009
    AW: dem winterspeck an den kragen

    also denke ma um den speck gut wegzukriegen sollte man vllt einfach im lockeren tempo joggen gehen, es reicht ein puls von ca. 120 und das ganze eine stunde, dabei wird schon genug fett verbrannt, also wer den speck loswerden will und sich nicht vor schweiß scheut, dem rate ich die gute alte extensive dauermethode ;-)
    das ganze natürlich in verbindung mit einer guten und ausgewogenen ernährung =)


    Grüße
    Pill3
     
  6. #5 5. Januar 2009
    AW: dem winterspeck an den kragen

    also bei mir ist das anders:
    ich esse morgens ausgedehnt und danach trink ich viel, aber esse den rest des tages nichts!
    außerdem treibe ich sport..

    also es kann nicht jeder aushalten, aber für mich ist es optimal.. mache es nun schon zum 3.mal und habe wieder 6 kilo runter
     
  7. #6 5. Januar 2009
    AW: dem winterspeck an den kragen

    Optimal ist was andres. Alle 3-4 std was zu essen ist optimal und versorgt deinen Körper so immer mit ausreichend Energie und Baustoff.
     
  8. #7 5. Januar 2009
    AW: dem winterspeck an den kragen

    hmm also ich finde das is eig nix neues, oder??
    weniger essen sport ect... das schreibt, bzw empfielt dir jeder :rolleyes:

    nur das bringt nix, wenn mans net durchzieht..

    das mit dem abendessen kalorien sparen is völliger humbuck (auf deutsch schwachsinn)
    das wurde jetzt schon mehrmals dementiert, dass abends essen mehr ansetzt als morgens oder mittags im endeffekt zählt nur die tageskalorien zunahme
     
  9. #8 5. Januar 2009
    AW: dem winterspeck an den kragen

    Wollte mich nicht bedanken.

    Partyboy hat recht, lieber 5 kleine Mahlzeiten als 3 große so ist der Körper nicht
    übermäßig mit Energie versorgt, da wenn ein Überschuss besteht wird diese Energie
    als Fett eingelagert.

    Desweitern, würde ich mehr Sport machen insgesamt, Sport schafft einen Ausgleich
    sowie nimmt man auch ab, auch wenn es nicht SO übertrieben viel ist wie es einige
    machen, aber wer Sport macht lebt auf jedenfall gesünder.
     
  10. #9 5. Januar 2009
    AW: dem winterspeck an den kragen

    kommt immer drauf an wie man ihn betreibt ;-)
     
  11. #10 5. Januar 2009
    AW: dem winterspeck an den kragen

    ja das stimmt schon es kommt darauf an was man für wurst ist das gute am honig ist das er guten zucker enthält und auch gewisse vitamine aber das ist eher alles ein heikles thema bestimmt ist es am besten wen jeder seinen eigenen trott bekommt =) weil ich kenne da auch jmd der den ganzen tag nichts essen muss ich sterbe schon nach 3 stunden oder so vor magenknurren =) ich halt da nicht durch aber ich trink sehr viel bis zu 6 liter am tag das hilft =)
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...