Den Umzug online regeln

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von xxxkiller, 3. November 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. November 2007
    Der nächste Umzug lässt sich konkret online planen. Praktische Tipps, ideale Ansprechpartner, kostenlose Checklisten, Musterbriefe und nützliche Links stellen dafür die Internetportale Umzug online organisieren & Kosten sparen und Umzug - die besten Angebote & Tipps im Überblick bereit. Längst lassen sich diverse Ummeldungen online vornehmen und hierdurch unnötige Wege vermeiden. Populär sind die Beauftragung des Nachsendeservices der Post und die Ummeldung des bestehenden Telefonanschlusses. Zudem weiten mehr und mehr Rathäuser und Bürgerämter ihren Service im Internet aus, so dass sich behördliche Angelegenheiten vom heimischen Computer per Mausklick erledigen lassen.

    Und auch von der Bestellung belastbarer Umzugskartons bis zur Angebotsanfrage an eine Möbelspedition bieten sich entlastende Online-Services an. Auch bei der Organisation des eigentlichen Umzugs bietet das Web inzwischen Vorteile: Hier lassen sich einfach und bequem Preise vergleichen sowie Waren bestellen, die bis an die Haustür geliefert werden. Auch Umzugskartons lassen sich von der Spedition an die Haustür liefern. Die Checklisten und auch diverse Mustervorlagen wie zum Beispiel der Mietaufhebungsvertrag oder das Wohnungsübergabeprotokoll stehen zum Download bereit.

    Quelle: yahoo.de
     

  2. Anzeige
  3. #2 3. November 2007
    AW: Den Umzug online regeln

    das ist wieder ein ganz klarer beweis, für die tatsache, dass sich der pc immer mehr im alltagsleben finden lässt :)

    leider müssen wir unsere möbel noch selber schleppen, vllt erübrigt sich das in ein paar jahren auch... aber was wäre das leben dann noch wert?

    mfg teNTy^
     
  4. #3 3. November 2007
    AW: Den Umzug online regeln

    Boah das is ja mal krass.
    Wie Tenty schon sagte ein beweis das MAshcinen bald den alltag bestimmen werden. Das finde ich eigentlich schade weil es von anfang an schon so war das der MEnsch sein Leben bestimmt hat . Aber in letzer Zeit wird es ziemlich extrem. Wenn ich mir mahe Bücher von 1990 durchlese und die Zukunft darin maßlos übertireben wird und ich dann auch noch sehe das diese übertriebene Zukunftheute wirklichkeit ist dann fällt mir nix mehr ein ;) Ich mein ich find es nicht schlecht das es soviel Modernes gibt aber so extrem das die menschen auf maschinen angewisene sind sollte es niemals kommen aber wir sind auf dem besten Weg dazu ;)
     
  5. #4 3. November 2007
    AW: Den Umzug online regeln

    Ich muss echt sagen momentan ist in Deutschland echt der Ideen Wettbewerb losgetreten, viele sehen das man im Internet eine Menge Kohle verdienen kann indem man einige Nutzer auf seine Seite lockt und ich muss sagen im Gegensatz zu manchen Schnapsidee ist diese Seite richtig gut. Man kann heute fast schon sagen, wozu brauch man Eltern das Internet weis es eh schon meist besser. Dadurch das immer mehr ins Internet verlegt wird, auch von den Ämtern, spart nicht nur der Besucher Zeit sondern auch die Behörde Zeit und Geld. Ich weis ja nicht ob manche schon einen Umzug mit gemahct haben, aber ich kann euch sagen das es ziemlich stressig ist da man immer noch die ganze Rennerei hat mit den Behörden wo man sich ummelden muss und Nachsendeaufträge hat. Von daher bietet sich eine Seite an, die auch im Wirrwarr des Internets die wichtigsten Sachen zusammenfasst und uns hilft sich einige Wege zu ersparen. Aber solche Hilfe Seiten gibt es ja nicht erst für Umzüge, man denke nur an Seiten wie Frag Papa oder Frag Mama. Die unser Generation vielleicht Tipps geben kann die man vielleicht nicht mehr bekommt, da die Eltern geschieden sind oder der Opa vielleicht schon tot. Es stand neulich ja auch im Spiegel das solche Sachen boomen und aus dem E-Commerce ein Me-Commerce wird. Ich bin mir sicher wenn man mir gezeigt hätte wie das Internet in ein paar Jahren aussieht hätte ich ihn für verrückt erklärt, aber soviel hat sich in letzter Zeit geändert. Das Internet wird sozialer, soziale Ungerechtigkeiten werden offen gelegt, arm teilt mit reich, jeder hilft jedem und es kommt zu einer Schwarmintelligenz,das hätte sich glaub Marx nicht träumen lassen.
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...