Der Fall Litwinenko

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von slider007, 8. Dezember 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 8. Dezember 2006
    Hey Leutz.
    Hab bestimmt auch vom Vergiftungs Vorfall des Journalisten Litwinenko gehört.
    Wollte mal eure Meinung zu diesem Thema hörn !
    Denkt ihr das er umgebracht wurde , weil er sich kritisch über Putin geäußert hat???


    Gruß slider
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 8. Dezember 2006
    AW: Der Fall Litwinenko

    Soll ich ehrlich sein

    ja.

    In Rußland ist alles möglich und ich kann mir auch gut vorstellen das Putim auch mit drinnen steckt.
    Er sieht zwar unscheinbar aus aber das tuen viele "Russen"(nicht böse gemeint)
    Wir wissen doch alle das Rußland ein Land ist in dem es drunter und drüber geht und wo das recht des Stärkeren bzw. mächtigeren herscht
     
  4. #3 8. Dezember 2006
    AW: Der Fall Litwinenko

    warum sollte putin 30 mile ausgeben um einen ex agenten töten zu lassen für den er sich 0 interessiert?
    die logik ist da = 0 xP

    das der mord aus russland kommt ist zwar auf jedenfall warscheinlich aber dann auch aus geheimagenten bzw ex agenten kreisen.

    da hatte wohl noch jemand ein hünchen mit dem zu rupfen.

    putin konnte er aber immer schon wayne sein und es wäre geld das er zum fenster rausschmeißt.
     
  5. #4 8. Dezember 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...