Der nervige Ampel Thread

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von lars.riedel, 12. Februar 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. Februar 2009
    Ärgert ihr euch auch häufig über nervige Ampelschaltungen ? Was kann man dagegen tun ? Gibt es Behörden, die objektiv testen, ob Ampeln vernünftig eingestellt sind ?

    Wenn ich aus unserem Ort herausfahren möchte, dann kommt erstmal eine Ampel, wo man zu einer Nebenstrecke abbiegen kann. Nicht selten kommt es vor, dass die geradeaus führende Hauptstrecke "grün" hat und gerade mal 3 Autos fahren können, weil sie wieder auf "rot" schaltet, um ein Auto der Nebenstrecke die Vorfahrt zu geben.
    Das nächste komische ist, dass wenn man nach dem Überqueren der Ampelkreuzung zu stark links fährt (wie es manche LKW's halt machen) und mit den Reifen auf die LinksAbbiegerspur (für den Gegenverkehr) kommt, dann "denkt" die Ampel, das wirklich Linksabbieger vorhanden wären und stoppt somit wieder den geradeaus fahrenden Hauptstraßenverkehr.

    Mich stört das jeden morgen, denn ich verplempere meine Zeit mit unnötigem Warten.

    Lars.Riedel
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 12. Februar 2009
    AW: Der nervige Ampel Thread

    Keine Ahnung wer da zuständig ist, denk mal im Rathaus bist du da gut aufgehoben, oder? Die können doch dann auch sowas testen.

    Also das is ja wirklich schlecht wenn man da immer auf die Linksabbiegespur kommt und die Ampel sich gleich umstellt...

    Im Notfall kannste ja auch mal im Polizeirevier in deiner Stadt nachfragen wo man sich da melden könnte.

    Mfg
    Steve
     
  4. #3 12. Februar 2009
    AW: Der nervige Ampel Thread

    wir haben hier auch nervige ampeln, ähnlich doof geschaltet wie bei dir. aber hat schon alles seinen sinn denke ich, machen ja keine idioten diese schaltungen..
     
  5. #4 12. Februar 2009
    AW: Der nervige Ampel Thread

    Also wir haben um die Ecke eine Ampel die schaltet sofort um wenn man hinfährt (natürlich nur wenn kein auto die Kreuzung von links oder rechts überqueren will). Das ist total cool man fährt hin sie schaltet gerade auf rot man ärgert sich und eine Sekunde später wenn man über den sensor fährt schaltet sie wieder sofort auf grün :D is echt ne coole Sache.

    Bei nacht fahr ich eh über Rote Ampeln kurz kucken ob die Cops in der nähe sind kucken ob jemand von links oder rechts kommt dann noch mal kucken nicht das man was übersieht (geht ja um mein Leben ) und dann schnell drüber.

    In Amerika hat die Polizei in ihren Fahrzeugen eine vorrichtung ( nicht überall in den USA ) mit der sie die Ampeln beeinflussen kann. Die kann man aber mit Fernbedienungen imitieren.

    Ampeln sind schon was Lustiges ^^

    Gruß HIll
     
  6. #5 12. Februar 2009
    AW: Der nervige Ampel Thread

    also ich muss sagen, mich nerven die ampeln nicht, wenn du ne bestimmte geschwindigkeit fährst, kommste immer mit grün durch, was nur nervig ist, sind die, die des gas net finden wenn die ampel grün ist....
     
  7. #6 12. Februar 2009
    AW: Der nervige Ampel Thread

    Ich kenne unnütz geschaltete Ampeln auch zu genüge.. allein auf meinem 24km Schulweg täglich der selbe Mist. Muss immer erst einen Großteil Landstraße fahren, dannach komme ich in einen Vorort, hinter dem eine große Ampel folgt. Die Ampel ist ja sowohl ordentlich geschaltet als auch kalkulierbar.

    Wenn ich an dieser Ampel jedoch grün bekomme und losfahre, darf ich 200m weiter an der nächsten Ampel, jedoch nur eine T-Kreuzung halten. Für mich geht es dort aber nur nach rechts oder gerade aus, wobei es eine eigene Rechtsabbiegerspur gibt. Einfach dumm geschaltet.

    Auf dem Rückweg muss ich eine etwas längere Straße hinunterfahren bis zur einer Kreuzung, an der ich rechts abbiegen muss. Jedes mal nach der 6. Stunde staut sich dort der Verkehr auf 200-250m, so dass ich dort teilweise drei Ampelphasen warten muss, bis ich rüber kann. Manchmal ist die Ampel für uns nur 5 Sekunden lang grün. Unverständlich, da genau zu diesem Zeitpunkt Schulbusse und Schüler aus zwei Schulen diese Straße nutzen.

    Aber ich sehe nicht das Bedürfnis, mich da irgendwo einzuschalten und aktiv etwas bewirken zu wollen. Schließlich bin ich ja nur noch ein paar Monate auf der Schule und dann hab ich das Ampelproblem nicht mehr. ;)
     
  8. #7 12. Februar 2009
    AW: Der nervige Ampel Thread

    dann aber obacht das du mal keine blitzerampel erwischt, da is es wurscht ob die bullen in der nähe sind oder nicht.


    also ich find die ampelschaltungen bei mir in der stadt eig alle vollkommen in ordnung, da is find ich keine dabei die extrem bescheuert schaltet.
     
  9. #8 12. Februar 2009
    AW: Der nervige Ampel Thread

    Sind die Ampeln in Deutschland eigentlich auch Zeitabhängig gesteuert ?Also zum Berufsverkehr und so meine ich.
     
  10. #9 20. Februar 2009
    AW: Der nervige Ampel Thread

    Eben kam ein Bericht auf Pro 7 bei Galileo zu diesem Thema. Ampeln dürfen nur max. 90 Sekunden rot zeigen und minimal 10 Sekunden grün. Das Straßenverkehrsamt ist dafür zuständig.

    Bei uns gibt es auch eine Ampel, die den Supermarkt mit der Landstraße verbindet. Diese Ampel ist sogar Sonntags an und auch immer bis spät in die Nacht und dann schon wieder sehr früh morgens.
    Falls wirklich mal ein PKW rausfahren möchte, dann könnte es sich doch einfach in den Verkehr einfädeln. Eigentlich könnte ganz auf diese Ampel verzichtet werden, da sie aber angeschaft wurde und deswegen laufen muss, muss man sehr oft unnötig warten.

    C.S.
     
  11. #10 24. Februar 2009
    AW: Der nervige Ampel Thread

    Ist alles absich würde ich mal sagen damit man mehr stop and go verkehr hat und somit mehr benzin verbraucht was daraufhin mehr steuergelder gibt und die ca75% oder auch mehr steuern auf nen liter benzin nicht mehr reichen :)
     
  12. #11 24. Februar 2009
    AW: Der nervige Ampel Thread

    Klingt irgendwie komisch, gefühlterweise dauern viele Ampelphasen wesentlich länger oder weniger lang :D

    Ich muss mal die Zeit stoppen, wenn ich wieder an so ner scheiß Ampel stehe ;)
     
  13. #12 24. Februar 2009
    AW: Der nervige Ampel Thread

    Viele kleinere Ausfahrten auf größere Straßen haben eine Ampel mit Sensoren im Boden, sodass die Ampel nur grün wird (ergo die andere rot), wenn es tatsächlich auch jemanden gibt, der da rausfahren muss. Das finde ich ne ganz gut Sache.
    An sich bin ich ja der Meinung, dass die Ampelschaltungen sehr sinnvoll eingestellt wurden. Was mich manchmal nervt, ist, dass ich als Linksabbieger oftmals ewig an der Ampel steh, während der Querverkehr in der Zeit zweimal grün bekommt. Nur weil da noch Straßenbahnschienen durchgehen. -.-
     
  14. #13 24. Februar 2009
    AW: Der nervige Ampel Thread

    Dieses Phänomen ist aber ganz typisch für Städte, wenn ich das richtig gelesen habe, fährst du morgens aus der Stadt raus. Die Ampeln sind jedoch meistens so eingestellt, dass sie am Morgen den Verkehr in die Stadt leiten, dadurch muss der Verkehr stadtauswärts, durch mehr Rot leiden.
    Stopp doch mal die Zeit wielange du an der roten Ampel stehst. Wenns unter 90 Sekunden ist, ist doch alles bester Ordnung.
     
  15. #14 24. Februar 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2017
    AW: Der nervige Ampel Thread

     
  16. #15 24. Februar 2009
    AW: Der nervige Ampel Thread

    hab ein Navi das sagt dann immer ganz Freundlich Achtung! Gefahrenstelle :).

    Und außerdem mach ich das meistens eh nur wo ich mich auskenn :D
     
  17. #16 24. Februar 2009
    AW: Der nervige Ampel Thread

    Also ich kenne das aus Frankfurt am Main, dort sind die Ampeln bewusst sowas von nervig geschaltet, dass man nie eine Grüne welle erwischt und die unnötigsten Wartezeiten hat die man sich kaum vorstellen kann. Das wird aus dem Grunde gemacht, damit die Leute nciht mehr mit dem Auto in die Stadt fahren, sondern von den vollen Straßen sowas von genervt sind, das ssie auf öffentliche umsteigen. Echt eine geile idee wenn man mal nicht als Autofahrer daran leidet, Das haben die dick und fett mal in die Frankfurter Rundshcau geschrieben, dass die das so machen wollen und glaubt mir, die haben die Ampeln sowas von beschisssen geschaltet da könnte man aussteigen und die kabel der einzelnen Anlagen durchbeissen!

    mfg
     
  18. #17 24. Februar 2009
    AW: Der nervige Ampel Thread

    Ah jetzt macht das erst Sinn^^ Ich hab mich immer gefragt wie hirnlos man sein muss, wenn man für die Schaltung der Ampeln verantwortlich ist. An sich gibts da nur deine Theorie :p
     
  19. #18 14. März 2009
    AW: Der nervige Ampel Thread

    Wir haben in unserer Stadt auch eine Straße mit mehreren Ampeln. Diese schalten zur Rushhour dermaßen schlecht, so dass ein rießiger Stau entsteht. Kreisel würden dass Problem bestimmt besser lösen.

    q.e.d.
     

  20. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - nervige Ampel Thread
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    2.066
  2. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    2.532
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    991
  4. Nervige Nachbarn !HILFE!

    ruluru1 , 4. Juni 2011 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.030
  5. Antworten:
    19
    Aufrufe:
    976