Der Ölpreis, jetzt günstig mit Heizöl eindecken?!

Dieses Thema im Forum "Finanzen & Versicherung" wurde erstellt von Buzzer, 19. Dezember 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 19. Dezember 2008
    Hallo,

    mich würde mal interesieren wie ihr die Situation am Ölmarkt momentan seht.

    Haltet ihr es für sinnvoll jetzt Heizöl zu kaufen, oder sollte man noch spekulieren und vll. bis mitte Januar warten.

    Die letzten Tage war der Ölpreis ja wieder stark im Fokus der Öffentlichkeit.

    Die OPEC(Öl Exportierende Länder) trafen sich um eine Kürzung der Förderungsquoten zu beschließen, dies wurde dann auf knapp über 2 Mio Barrel pro Tag beschlossen.

    Zudem sicherte Russland eine Kürzung um 320.000 Barrel/Tag zu. Das ist ungewöhnlich da Russland kein OPEC Mitglied ist sondern nur als Beobachter an den Sitzungen teilnimmt.

    Das alles sprach dafür das der Preis nach oben geht. Doch wie so oft kam es anders.

    Der Markt befürchtete das die OPEC die Kürzungen nicht so konsequent umsetzt, wie beschlossen, denn einige OPEC Länder habe erhebliche Haushaltsprobleme aufgrund des niedrigen Ölpreises. Dann noch eine Kürzung durchzuhalten, schien vielen Spekulanten als unwahrscheinlich.

    Der Preis viel wieder.

    Im Markt sind momentan starke Schwankungen innerhalb weniger Stunden an der Tagesordnung.

    Wie seht ihr das ganze?

    Natürlich hängt der Heizölpreis in Deutschland nicht alleine vom Ölpreis ab (Frachten, €/$ kurs usw.)

    Ich selber verkaufe Heizöl und sehe es folgendermaßen:

    Wir sind im Heizöl auf dem niedrigsten Stand seit 4 Jahren, das ist ungewöhnlich für den Heizölmarkt(langfristig immer steigende Preise die letzten Jahre).

    Ich halte es für einen guten Zeitpunkt um seine Tanks voll zu machen. Denn die sehr hohen Preise im Sommer waren genauso wenig Marktgerecht wie die sehr niedrigen Preise jetzt, und irgendwann muss der Preis ja wieder hoch gehen.

    Nur wann? Ich glaube die Frage kann keiner beantworten.

    Ich sehe es so, den billigsten Zeitpunkt zu erwischen ist so selten wie ein sechser im Lotto, aber was man mit Sicherheit weis: Tanken ist so günstig wie lange nicht mehr. Ich persönlich habe zugeschlagen und lasse meinen tank im Januar füllen.

    Bin gespannt auf eure Meinungen.
     

  2. Anzeige
  3. #2 19. Dezember 2008
    AW: Der Ölpreis, jetzt günstig mit Heizöl eindecken?!

    Der Ölpreis hängt nebst künstlich generierten Forderengpässen der OPEC stark von der Lage der Weltwirtschaft ab. Je besser es der Wirtschaft geht, desto mehr Öl wird verbaucht, da die Leute beispielsweise mehr Auto fahren und die Firmen mehr Öl als Rohstoff für ihre Produktionen benötigen.

    Da es der Weltwirtschaft zurzeit relativ schlecht geht ist es nicht erstaunlich, dass der Ölpreis drastisch gesunken ist. Von daher finde ich auch nicht, dass der Ölpreis der letzten 4 Jahre als repräsentativer Vergleich verwendet werden kann, da die Weltwirtschaft seit mehreren Jahren ununterbrochen angezogen hat, weshalb der Ölpreis logischerweise (mit grossen Schwankungen) gestiegen ist.

    Da die Wirtschaftsaussichten der näheren Zukunft immer noch eher düster denn rosig aussehen, denke ich persönlich, dass der Ölpreis noch weiter fallen wird. Er wird erst nachhalig anziehen, wenn es auch der Wirtschaft wieder besser geht.

    Gruss
     
  4. #3 21. Dezember 2008
    AW: Der Ölpreis, jetzt günstig mit Heizöl eindecken?!

    Ich würde noch bis kurz vor Ostern warten, denn spätestens dann geht der Preis in Deutschland wieder in die Höhe, auch wenn der Ölpreis sinkt. Zwar nciht so extrem wie wir es in diesem Jahr gewohnt waren, aber Im Vergleich zu heute doch schon.

    Ansonsten Kann Ich nur bestätigen was mein Vorposter sagte, Der Ölpreis ist Wirtschaftsabhängig. 2009 soll ein eher schlechtes Jahr sein. Also auch günstiges Öl.
    Spätestens 2010 denke Ich wird aber sowohl die Wirtschaft als auch der Ölpreis wieder einen Aufschwung kriegen. Deshalb würde Ich nicht länger als 2009 warten.
     
  5. #4 21. Dezember 2008
    AW: Der Ölpreis, jetzt günstig mit Heizöl eindecken?!

    also wir hatten gerade bedarf an öl und haben jetzt welches bestellt,es ist zur Zeit echt günstig,mein Onkel z.b. hat vor nem halben jahr 2000 liter gekauft und er hätte jetzt 300€ gespart hätte er bis jetzt gewartet.
    deswegen würde ich dazu raten sich jetzt auch um die zeit den tank auffüllen zu lassen!

    mfg bobek
     
  6. #5 22. Dezember 2008
    AW: Der Ölpreis, jetzt günstig mit Heizöl eindecken?!

    bin auch der meinung dass wir noch n bisschen was rauschschlagen können, opec hat wohl zwar wieder die ölfördermenge runtergeschraubt, aber die preise gehen ja im normalfall nach februar wieder runter.

    Bleibt wohl dennoch ein Pokerspiel... hatten dieses jahr leider auch ein wenig pech mit den ölpreisen :(
     
  7. #6 22. Dezember 2008
    AW: Der Ölpreis, jetzt günstig mit Heizöl eindecken?!

    Für Anleger und Käufer von Öl ist es jetzt wohl die beste Zeit. Auch wenn der Ölpreis jetzt noch ein klein wenig fallen wird, durch die Förderverminerderung, beschlossen durch die OPEC, wird der Preis für ein Barrel Öl wieder die 70$-Marke erreichen.

     
  8. #7 22. Dezember 2008
    AW: Der Ölpreis, jetzt günstig mit Heizöl eindecken?!

    Zwei große Faktoren spielen eine große Rolle:

    1. Wirtschaft (wurde schon erläutert)
    2. Die Lager der Raphinerin usw.

    Die Raphinerin haben nun ihre großen Lager voll. Sie haben bei einem relativ billigen Ölpreis ihre Lager gefüllt, dass heißt sie können momentan das Öl zu einem billigen Preis weiter verarbeiten ( z.B. Benzin). Diese billige Verarbeitung können sie, aber nur solange halten bis sie ihre Ölvorräte wieder aufstocken müssen und durch die Verringerung der Ölproduktion wird das Öl wieder teurer und die Raphinerin können nicht mehr so billig produzieren.
    In heutiger Sicht kann es noch ein bisschen dauern bis der Ölpreis wieder steigt, da die meisten Firmen über Weihnachten geschlossen haben und so kaum bzw. keine Ölprodukte verarbeiten.
    Im ersten viertel Jahr wird sich entscheiden, ob der Ölpreis nochmal fällt oder steigt. Dies Begründet sich darin, dass viele kleine und mittelständische Firmen Kurzarbeit angemeldet haben, abgesehen von den Großen und dies ist nicht nur in Deutschland der Fall.

    Der Preis wird, aber auch durch Kriege oder sonstige politische Aktivitäten reguliert.;)
     
  9. #8 22. Dezember 2008
    AW: Der Ölpreis, jetzt günstig mit Heizöl eindecken?!

    Mit den Lagerbeständen der Raff. hast du nicht unrecht und so wie du es beschreibst sollte es ablaufen, tut es aber nicht.

    Die Raff. begründen ihre hohen Preise wärend der Preis fällt damit das sie ja teure Ware schon vor Monaten kaufen mussten und nun diese weiterverkaufen.

    Im Gegenzug provitiert aber niemand von diesen Vorkäufen wenn der Preis steigt, aus der Raff. selber. Denn dann wird der Preis sofort mit erhöht. Ohne die Lagerbestände zu berücksichtigen.

    Zu einem Vorposter: Zu sagen," aber die preise gehen ja im normalfall nach februar wieder runter.
    "
    Ist einfach grundlegend falsch. Der Ölmarkt verhält sich schon seit Jahren nach keiner solchen Aussage (Im Winter ist es teurer als im Sommer usw.) mehr.

    Ich halte solche Aussagen für Bauernregeln die längst von einem spekulativen Markt überholt und überrundet wurden
     
  10. #9 22. Dezember 2008
    AW: Der Ölpreis, jetzt günstig mit Heizöl eindecken?!

    Den Tank würde ich definitv füllen, da die OPEC Länder die Ölexporte drosslen wollen und damit steigt der Ölpreis wieder.
     
  11. #10 22. Dezember 2008
    AW: Der Ölpreis, jetzt günstig mit Heizöl eindecken?!

    das alles ist die reinste verarsche... ölpreis steigt gaspreis steigt genauso obwohl beides nicht zusammen hängt wirds einfach aneinander gebunden. das wäre ja so als würde in china nen sack reis umfallen und die franzosen fangen an ihren boden zu fegen...

    außerdem... ölpreis vor ein paar monaten 150$ pro barrel, sprittpreis bei 1,50€ pro liter.
    jetzt ca 50$ pro barrel, sprittpreis bei 1,05€ pro liter. jetzt verdienen die also noch mehr als vorher weil der sprittpreis im verhältnis zum ölpreis nämlich kaum gesunken ist und sich damit die gewinnspanne extrem erhöht hat. daran sieht man doch was fürne verarsche das ist. und das das eine mit dem andern nur bedingt was zu tun hat. klar steigt der sprittpreis wenn der ölpreis steigt aber diese "ausrede" nutzen die doch für jeden scheiß und wenn der ölpreis sinkt dann sinkt der sprittpreis so minimal das sich die gewinnspanne immer und immer weiter erhöht. die branche meckert dann noch wegen hoher ölpreise und man müsse unbedingt die preise erhöhen und gleichzeitig berichten se der börse das sie 200% mehr gewinn gemacht haben. und jetzt wo die preise sinken zocken se nochmal richtig ab.

    wenn sie jetzt den ölpreis wieder erhöhen sind wir garantiert beim benzin wieder bei 1,50€ angekommen bevor der ölpreis bei 150$. vorher haben sie gesagt benzin muss 1,50€ kosten weil der sprittpreis schon bei 150$ angekommen ist wenn wir jetzt bei 100$ wieder ankommen sind wir beim benzin schon wieder bei 1,50. wetten? ich frag mich nur wie die das erklären wollen, man kann ja nicht 2x den gleichen grund nennen und 2x zu nem anderen preis kommen....
     
  12. #11 22. Dezember 2008
    AW: Der Ölpreis, jetzt günstig mit Heizöl eindecken?!

    Kurz und knapp: Meiner Meinung nach wird der Ölpreis nicht mehr weit runtergehen, wenn überhaupt.
    Denke der wird die nächsten Wochen steigen, auf keinen Fall mehr fallen.
     
  13. #12 23. Dezember 2008
    AW: Der Ölpreis, jetzt günstig mit Heizöl eindecken?!

    Ich verstehe das solche Situationen einen ärgern, mich ärgerts auch wenn ich an der Säule auf einmal wieder 50 Cent mehr zahlen muss. Doch deine Schlussfolgerungen stimmen einfach nicht.

    Du verlangst das der Spritpreis im selben Maße sinkt wie der Ölpreis. Nur ist das garnicht möglich da der Ölpreis bei uns nur einen verschwindend geringen Teil des entgültigen Spritpreises an der Tankstelle aus macht.

    Natürlich hast du recht das die Gewinnspannen erhört werden. Doch wie schon erwähnt, die Konzerne verkaufen momentan Ware von vor 3 Monaten, da war der Preis noch wesentlich höher.

    Fair wäre das ganze wenn sie in 3 Monaten dann den Sprit günstig verkaufen würden, egal was der Ölpreis macht.

    Man muss immer bedenken das Sprit ein Endprodukt aus Rohöl ist, zudem sind viele Steuern drauf.

    Eins sollte klar sein, für die Konzerne ist die jetztige Situation keine Margen Erhöhung wie du behauptest sondern das Gegenteil.

    Wenn in 3 Monaten der Ölpreis wieder oben sein sollte, dann erhöhen sich auch die Margen und zwar drastisch, denn dann verkaufen die Konzerne die Ware von heute, die sie günstig einkaufen konnten.

    Es geht hier aber eigentlich ums Heizöl und ums Rohöl an der Börse.
     
  14. #13 29. Januar 2009
    AW: Der Ölpreis, jetzt günstig mit Heizöl eindecken?!

    das was du sagst ist zwar teilweise richtig... nur wenn der ölpreis steigt wird das VOLL auf den sprittpreis umgelegt... wenn er sinkt ist das komischerweise nicht möglich. zu der zeit al der ölpreis nämlich bei 50$ war vor vielen vielen jahren hat das benzin im vberhältnis wirklich so wenig gekostet. und ist jetzt wo der ölpreis wieder da ist aber nicht mehr richtig gesunken. es ist viel mehr so das wenn in china nen sack reis umfällt der benzinpreis steigt, wird er wieder aufgestellt kommen plötzlich 100 fakten dazu die dafür sorgen das man ihn angeblich nicht senken kann. und gleichzeitig melden die konzerne rekordgewinne. wo kommen denn die rekordgewinne her wenn man angeblich den preis nicht senken kann? das ist schlichtweg gelogen und verarsche.

    stell dir vor ich hab 50 euro und biete dir an dafür 50€ zu tauschen und dann willste zurücktauschen und ich sag ja aber ich kann dir jetzt nur noch 20€ für die 50€ geben weil sonst kann ich die tauschgebühren nicht bezahlen. und dann kündige ich kackfrech an das ich 30€ gewinn gemacht habe. dann ist doch meine erste behauptung einfach gelogen gewesen!
     
  15. #14 29. Januar 2009
    Datum..closed.
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...