Der Papst

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von bbmc, 9. September 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. September 2006
    Wie wir ja zur Zeit sehn, geht es in München fast zu wie bei der Fußball WM, nur weil "unser" Papst zurück nach hause kommt. Ich bin zwar nicht Katholisch und hab somit sowieso nichts mit ihm zu tun, aber in meinen Augen ist das totaler Schwachsinn, wie die auf den Papst abgehn.

    Was meint ihr dazu? Ist das normal das man ein Oberhaupt so verehrt?
     

  2. Anzeige
  3. #2 9. September 2006
    AW: Der Papst

    joa finde ich schon! also ich bin auch kein kato. aber bin trotzem gläübig also freue ich mich natürlich auch das der wieder zu uns kommt! aber was ich auch nicht verstehe das es so viele sin (sogar aus köln und so weit entfernten ort/städten) !


    ist meine meinung
     
  4. #3 9. September 2006
    AW: Der Papst

    bin auch kein katholike ...
    mir ist der papst eig egal intressiert mich net ;)

    aber wenn andere meinen ihn "anzubeten" bitte schön ;)
    lass sie doch :D


    bewertung wäre nice ;)
     
  5. #4 9. September 2006
    AW: Der Papst

    Bin gleicher Meinung. Also das is doch beschiss. Ich halte von Religion sowiso nichts un halt die Religion für ne Volksverarschung. Wieso son wirbel wenn den alter Mann in ne Stadt kommt un der alte Mann hat nich ma was gemacht. GARNICHTS. Toll ich bekomm sein segen :rolleyes: davon kann ich mir auch nichts kaufen!

    MfG
     
  6. #5 9. September 2006
    AW: Der Papst

    bin zwar nicht gläubig bzw. glaube an das was ich für richtig halte und nicht das was mir aus den verschiedenen Religionsbücher gesagt wird, aber trotzdem halte ich nichts vom papst, denn als ein katholischer "Oberman" hatte er wenigstens bei der Mohammed Charikatur etwas "machen" können. Er hat noch nicht mal richtig drüber geredet. Ich meine letzednlich geht es um einen Profeten, der von dem selben Gott kommt, an dem der Papst auch glaubt und wenigstens aus dem Grund hatte man eine richtige Rede von ihm erwartet.
     
  7. #6 9. September 2006
    AW: Der Papst

    die älteste sekte der welt und wir haben den oberguru zu gast. natoll.
    schon schlimm genug das der aus deutschland kommt aber schlimmer finde ich das es so viele
    gibt die ihn anhimmeln. echt krank.

    aber jedem das seine.
     
  8. #7 10. September 2006
    AW: Der Papst

    Auf meinen Personalausweis bin ich zwar römisch-katholisch, jedoch ist dies von der Wirklichkeit ein kleines bisschen entfernt. Für mich ist der Papst nur eine Prominenz, mehr nicht. Wie kann man auch solch eine Person als Oberhaupt betrachten, die alte Regeln vor der Renaissance recyclet obwohl das das Letzte sein sollte, was man mit solch einer Macht tun sollte. Weitsichtigkeit und in die zukunftblickendes Verhalten müsste an dem Tag gelegt werden und nicht das Verstecken hinter alten Büchern die schon längst das Haltbarkeitsdatum der Menschlichkeit überschritten haben.
     
  9. #8 10. September 2006
    AW: Der Papst

    Der Papst is halt der Papst. Sollen die doch so ein großes Trubel um ihn machen, wenn juckts?
    Ich bin Evangelisch das genügt mir ^^ das letzte mal wo ich eine Kirche von inen gesehen habe war bei meiner Konfirmation. =)
     
  10. #9 10. September 2006
    AW: Der Papst

    Find diesen ganzen Trubel irgendwie merkwürdig... Ist doch nur ein Mensch. Aber schön, dass es doch noch soviele Leute gibt die daran glauben und in dieser Religion Halt finden.
     
  11. #10 10. September 2006
    AW: Der Papst

    also ich finds schwachsinnig dass so ein riesen rummel daraus gemacht wird...
    andererseits, wir hier in bayern können ihm danken, wir habn ein tag länger ferien =) muha danke papst=)
    mir ists wurst, bin nicht gläubisch!
     
  12. #11 10. September 2006
    AW: Der Papst

    war am freitag abend auf da autobahn richtung münchen flughafen unterwegs und auf da auffahrt richtung flughafen durft ich nich druff... polizei motorrad hat diese abgesperrt.. ( hatte erst panik das die mich kontrollieren )... kurz drauf später... 2 schwarze autos darauf ca. 20 polizeiwagen .. dann noch 20-25 polizei motorräder und 15 schwarze mercedes ... - war schon irgendwie beeindruckend.. könnt mir denken das die fürn papst angerückt sind... is ja nicht altäglich das des aufm nachhauseweg passiert....

    :)
     
  13. #12 10. September 2006
    AW: Der Papst

    also ich finde es übertrieben , aber für dei Bayern bei denen viele ja sehr Kahtolisch sind ist das natürlich etwas sehr besonderes da es ja ihr Geistiges Oberhaupt ist , der vertreter der Katholiken auf erden , dan ich evangele und nicht sonderlich gläubig bin ist mir das natürlich recht egal.Aber wenn sie ihn so verehren , aber es wie Stoiber als "Jahrtausendereignis" zu bezeichnen finde ich maßlos übertrieben.
    und nur mal so ich finde um an Gott zu glauben braucht man nicht in die Kirche gehen.
    mfg BseSau
     
  14. #13 10. September 2006
    AW: Der Papst

    An sich wär s mir völlig egal ob der kommt. Ich halte zwar absolut nichts von Religion aber solln doch die Gläubigen ihren Spass haben.
    Was ich für eine Sauerei halte ist die Tatsache dass das massive Polizeiaufgebot (die fahrn ja die ganze Zeit nun in Ziviautos mit billigen Polizeischildern drauf rum weil ihnen wohl die Autos ausgehn) , die Sperrung von Autobahnen, U- und S-Bahnhöfen usw... aus normalen Steuern finanziert wird. Sprich auch andersgläubige oder Konfessionslose zahlen diesen Stuss mit und dürfen auch noch die unmengen von Einschränkungen ertragen. Und immerhin soll allein der Polizeieinsatz gute 50.000.000 € kosten.
     
  15. #14 10. September 2006
    AW: Der Papst

    Ist mir eig. relativ egal , weil der mich eh nicht interessiert :D aber wenn sie halt alle auf ihn abfahren ;) sollen se doch machen !
     
  16. #15 10. September 2006
    AW: Der Papst

    Ich bin nicht katholisch. Aber wenn ein deutscher Papst seit vielen Jahren auf den "Tron" kommt ist es doch was besonderes.
     
  17. #16 10. September 2006
    AW: Der Papst

    hmmm also ich halte von der kirche allgemein nicht so viel und den papst find ich eigentlich nur lustig! :-D ich finds naiv einem mann so viel "macht" zu geben!
     
  18. #17 10. September 2006
    AW: Der Papst

    Lol mich interssiert der Papst auch net so, und ich weiss auch net, warum am Mittwoch in unserer Stadt so ein Aufruhr gemacht wird....Naja, aber das schlimmste, ist, ich bekomm keinen neuen Pc, und das nur, weil der Papst kommt;(
     
  19. #18 10. September 2006
    AW: Der Papst

    bin evangl. und muss sagen,
    dass mir der papst eigentlich ziemlich wayne ist,
    interessiere mich da nich so für..

    btw:

    hab im videotext gelesen, dass das geburtshaus des papstes mit
    farbtüten beworfen wurde !!
    eigntl. nich lustig sowas,
    muss aber trz. lachen :D
     
  20. #19 10. September 2006
    AW: Der Papst

    Finde es dämlich dass der Papst jetzt aufeinmal so beliebt ist nur weil er Deutscher ist. Klar, er scheint sympatisch, jedoch finde ich die Haltung von ihm bzw. der Kirche aber zum Kotzen...Aids etc..
     
  21. #20 10. September 2006
    AW: Der Papst

    Bin nicht gläubig und mich nervt dieses ganze rumgetue einfach nur....man hört im Radio nix anderes mehr! Kann es nicht nachvollziehen...aber wem's gefällt!

    Finde aber die Aktion mit den "Farbbomben" schei?e...ob man gläubig ist oder nicht...sowas gehört sich nicht!

    Znow
     
  22. #21 11. September 2006
    AW: Der Papst

    also ich wurde von dem papst fieber nich infiziert
    und werde es auch nicht !!
    nur weil der papst deutscher ist und seine heimat in bayern besucht
    gleich solch ein theater zu machen !!!

    bin bereits davon genervt wenn ich meine eltern
    sehe die vor der glotze hängen und sich die predigen reinziehen :D
     
  23. #22 12. September 2006
    AW: Der Papst

    ich liebe den papst
    wenn ihr ez sagt ich bin verrückt ...
    immerhin wohn ich in bayern
    wenn ma nen tach länger frei hat weil opa mal wieder bayern besucht xD
    wer mag da den papst nich

    fazit : geile popularitätspolitik vom papst=)
    dabei bin ich doch attheist ?(
     
  24. #23 12. September 2006
    AW: Der Papst

    dito,bin zwar ned wirklich religiös aber der tag frei is n1 :D
     
  25. #24 12. September 2006
    AW: Der Papst

    Ich glaube das es vll einen Gott gibt, vll aber auch nicht. Soll mir mal einer das eine oder andere beweisen. Doch selbst wenn es jemals einen Beweis für Gottes Existenz gäben sollte, würde ich dennoch weder an den Papst noch an die gesamte katholische Kirche glauben. Sind doch alles bloß Heuchler, die sagen, Gott liebt alle Menschen und alle Menschen sind vor Gott gleich, außer den *******n und den Lesben, die nicht, die sind irgendwie anders; oder Jesus selbst hat in Armut gelebt, und das müsste der Kirche auch ein Beispiel sein, was ist stattdessen? Der Vatikan ist die reichste Institution auf diesem Planeten, da hätten die das ganze Polizeiaufkommen usw. selbst bezahlen können, ohne das deutsche Steuergelder angerührt werden müssen.
     
  26. #25 12. September 2006
    AW: Der Papst

    Ansichtssache.
    Ich bin persönlich kein Fan von sowelchen Publicity-Aktionen, desweiteren bin ich mit mir selbst und der Kirche nicht unbedingt eins.
    also hat sich die sache für mich aus diesen grundlegenden Dingen schon erledigt.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...