Desinformation bei Hansenet: Kommt Alice wirklich?

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von butterfly123, 15. Februar 2005 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. Februar 2005
    Vor einigen Tagen erreichte uns die Beschwerde eines Hansenet-Kunden, der uns auf die scheinbar katastrophalen Zustände bei der Bereitstellung des neuen, viel umworbenen Tarifes "Alice 5000" machte, die im Hansenet-User-Forum kontrovers diskutiert wird.

    Im o.g. Forum äußern viele Nutzer ihre Erfahrungen mit dem Support und der Einhaltung der vertraglich zugesicherten Datendurchsatzrate; insbesondere Altkunden, die kürzlich auf "Alice-DSL 5000" mit "bis zu 5MBit" umgestellt haben, bemängeln, dass diese Geschwindigkeit nicht einmal ansatzweise erreicht werde, was selbst mit der Sentenz "bis zu" nicht legitimiert werden könne.

    Besonders erstaunlich erscheint hierbei die Tatsache, dass die Problematik offenbar bekannt ist, jedoch keine Problemlösungen erfolgen. So falle auf, dass vor allem veraltete Einwahlmodems und DSLAM-Ports der Firma Cisco diese Probleme hervorrufen. Ersatzansprüche o.ä. würden mit vorgefertigten Antworten, oder Standard-Floskeln abgewiesen.

    Ein User zitiert einen Support-Mitarbeiter sogar sinngemäß mit der Antwort auf die Frage, ob er nicht ein Austausch-Gerät erhalten könne, mit dem er die vertraglich zugesicherte Datendurchsatzrate erreichen könne wie folgt: "Nein, das wird viel zu teuer für Hansenet, das werden wir auf keinen Fall machen."

    Auf eine diesbezügliche Anfrage des Winfuture-Online-Magazins beim entsprechenden Reseller Hansenet erhielten auch wir eine vorgefertigte Antwort-Email, die in keinster Weise auf die geschilderte Problematik eingeht.

    "Da verschiedene Faktoren Einfluss auf die Geschwindigkeit haben können, geben wir unseren Kunden keine Garantie. Beispielsweise kann die Geschwindigkeit durch zu lange Kupferdoppeladern der Telekom (also zu hohe Distanz vom Hvt) beeinträchtigt werden. Aus diesem Grund sprechen wir in unseren Druckschriften sowie im Internet immer von Geschwindigkeiten von "bis zu". Es gibt aus o.g. Gründen keine vertraglich zugesicherte Datendurchsatzrate und kann es auch nicht geben."

    Natürlich muss man aufgrund der physischen Eigenschaften von Kupferkabeln auf längeren Übertragungsstrecken mit z.T. stark herabgesetzten Datenraten rechnen, das diese jedoch teilweise nur an die eines 1,5 bzw. 3 MBit Vertrages heranreichen, sollte dennoch zum Nachdenken anregen.

    Offenbar hat Hansenet seit der Einfürung des Tarifes zumindest in Einzelfällen massive Schwierigkeiten mit der Bereitstellung der Leistung, was zwar bis jetzt nicht offiziell bestätigt wird, aber bei dem zu erwartenden Kundenansturm nicht wirklich verwunderlich sein sollte.

    Eine kritische Reflexion des eigenen Angebots und eine verbesserte Aufklärung der Kunden, z.B. durch Service-Angebote wie die vorzeitige Prüfung der maximalen Übertragungsrate, oder einen eindeutigen Hinweis auf die nur partielle Verfügbarkeit der vollen Datentransferleistung, aber auch die Optimierung der technischen Voraussetzungen durch Cisco oder andere Verantwortliche dieses Bereiches scheint somit durchaus angebracht.

    Quelle: winfuture

    Greez
    Butterfly123
     

  2. Anzeige
  3. #2 15. Februar 2005
    Ja lol is ja wie die T-Kom "wir halten was wir versprechen" :D
    Ne aber ehrlich is ne riesen Sauerrei sowas erst versprechen unds Geld nehmen aber dann nicht einhalten
     
  4. #3 16. Februar 2005
    Da würde ich direkt mal vorbeifahren :p.Echt Geldmacherei sowas.Wobei ich bei t-com bin und bei mir ist alles fit :).
     
  5. #4 16. Februar 2005
    mich würde wundern ob die ein Abkommen mit der italienischen Telecom geschlossen haben. Wenigstens der Name stammt daher. ^^ Hab selber Telecom Alice, aber das italienische Angebot. ^^
     
  6. #5 16. Februar 2005
    hmm mal sehen wie es bei mir wird :D ! wie ihr wisst hab ich mir auch das Alice bzw von HanseNet bestellt Meine Leitung kommt am 23.02 ich bin schon sehr gespannt wie es ausgehen wird ich hoffe ich schaff diesen Speed ich poste nochmal nächste Woche wenn ich mit ALice drin bin mein Speed hehe ich hoffe bei mir kommen nicht so welche Probleme :D ! gruß turke76
     
  7. #6 16. Februar 2005
    krasse schweinerrei!!!

    ich hab vor 5 wochen oder so das erst mal davon gelesen und habs goil gefunden aber so?? nee! ich bleib bei t-offline!

    MfG da Che
     
  8. #7 16. Februar 2005
    bei mir kommt die ganze zeit werbung von Alice DSL aber geben tut es das bei uns nich is voll lolig :D

    mfg Killer
     
  9. #8 16. Februar 2005
    Warte es doch ab ich hab mich jetzt auch da angemeldet mal sehen wie das wird :D hab mich abgemeldet beii T-offline !
     
  10. #9 16. Februar 2005
    oke ich wart noch bis du deinen anschluss hast. ich hoff bei dir is es dann wirklich die 5k leitung wie versprochen!!!

    weil wenn ja, hammer goil! :D

    MfG da Che
     
  11. #10 23. Februar 2005
    also seid heute hab ich endlich den Anschluss und ich muss sagen echt n1 n1 und nochmals n1 upload hab ich bis 59 km/h geschafft :) Und gesaugt mit 520 km/h und neben bei noch Cs gezoggt mit nem ping von 40 ohne fp :D ich muss sagen echt geiL !!! wenn das so weiter bleibt wie versprochen bin ich wirklich im 7 Himmel 4 ever Lol ! P E A C E ;) gruß turke76
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Desinformation Hansenet Kommt
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.162
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    303
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    220
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    405
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    322