Desktop-PC Intel i3 bis 300EUR BF3 geeignet

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Jambo.Bwana, 26. Oktober 2011 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. Oktober 2011
    Desktop-PC Intel i3 bis 350EUR BF3 geeignet

    Komme erst jetzt dazu den geplanten Pc zu bestellen,

    also hinzugekommen ist dass ich da später mal vllt ne Graka nachrüsten will damit ich bsp. auch Battlefield 3 zocken kann.

    Das heißt, mein Netzteil muss ja stärker sein. Welches ist da gut ?

    Was sollte ich am System evtl. noch ändern bevor die Bestellung raus geht ?

    Intel Core i3-2120, 2x 3.30GHz, boxed
    Intel DH67BL, H67 (B3) (dual PC3-10667U DDR3)
    Corsair ValueSelect DIMM Kit 4GB PC3-10667U CL9-9-9-24 (DDR3-1333)
    ASUS DRW-24B3ST schwarz, SATA, retail
    Arctic Cooling Freezer 7 Pro Rev. 2
    Samsung Spinpoint F3 1000GB, SATA II (HD103SJ)
    Sharkoon MS140
    takeMS 64in1 Card reader 3.5" Metall, schwarz, intern
    Cougar A350 350W ATX 2.3

    342,23EUR + Versand


    Budget: 350EUR +- 20EUR


    benötigt für:
    - dauerhaft auf 42" LED-TV angeschlossen.
    - benötige HDMI und entsprechende grafik um problemlos videos auf dem tv anzuschauen OHNE RUCKELN.
    - speed
    - internet
    - download
    - evtl. mal bewerbung schreiben
    - viele programme nutzen
    - evtl. aufrüstbar für ne graka damit man später mal battlefield 3 zocken kann.





    Ist etwas verbesserungswürdig ? Z.b. das Netzteil ?










    Hallo,

    ich habe ca. 350EUR Zur Verfügung und wollte das in meinen PC investieren, um ihn ein wenig aufzuwerten.

    Bisher verbaut:
    Intel Pentium 4 mit 3.2 GHz
    2 GB RAM
    G Force 6600 gt
    Mainboard k.a. , aber ich habe es ausgemessen und viel Größer als 24cm x 24cm darf es aus platzgründen nicht sein. Oder soll ich auch gleich ein neues kaufen ?

    300 GB Festplatte
    Netzteil: Fsp Group inc. Fortran source. Output: 350W DC
    DVD laufwerk+ DVD Brenner



    So mein Problem ist nun dass ich jetzt nicht auf dem neusten bin und ich nicht weiss was gut ist und was schlecht. Ich moechte versuchen für 350EUR das beste raus zu holen.
    Wenn ich am Laufwerk oder Gehäuse spare , habe ich für andere Hardware mehr geld übrig, logisch.


    Ich weiss net wie gross neue mainboards sind und ob die ohne weiteres in mein Gehäuse passen...



    Es wäre nett wenn ihr mir ein wenig unter die arme greifen könntet .

    Reicht das 350 Watt Netzteil aus für was neues ?
    Passen die vllt. Veralteten Stecker in neue boards ?

    Die DVD Laufwerke sind noch ide, kein sata.

    Die HD ist mit sata, ich denke all sowas muss auf dem neuen board berücksichtigt werden, falls man die Laufwerke nicht gleich eh austauschen sollte...?!?

    Ist die gforce 6600gt nicht vllt. Besser als die onboard Grafik vom neuen board ?



    Ich benötige den PC für:

    Anschluss an HD 42^ TV
    Internet
    Filme
    Musik
    Bissi Office
    Bissi allround


    Wichtig wäre:
    Speed, vllt. Zweite Festplatte wenn es das. Budget erlaubt, keine Probleme.mit Videos anschauen, Programme ausführen und laufen lassen, ohne dass es gleich überall hängt.


    Wichtig warte auch dass er nicht so laut ist, da er ja auch als "kino" genutzt wird etc.



    Gruss jambo
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 26. Oktober 2011
    AW: Pc tunen/pimpen mit 350€ budget

    Hier mla 2 Varianten von mir:

    1. AMD Llano für ~310€: http://gh.de/?cat=WL-178414
    2. Intel sandy Bridge für ~360€: http://gh.de/?cat=WL-161783

    Der Llano hat eine ziemlich schnelle iGPU und kann sogar einige Games ohne große Detail mit machen.
    Der Intel ist, obwohl er nur 2 Kerne hat der schnellere CPU, die On-Board GPU st allerdings ein gutes Stück langsamer.

    der Cardreader kannst du ruhig weglassen, die Festplatte kannst du um Geld zu sparen auch in 500GB nehmen, die sollte um Welten schneller sein als deine.
    Den Brenner würde ich auch ruhig mitnehmen.
    Den Lüfter beim Intel könnte man auch einsparen.
     
  4. #3 26. Oktober 2011
    AW: Pc tunen/pimpen mit 350€ budget

    Ist das ein Boxer CPU ? Diese Standardlüfter die da dabei sind, blasen doch meisstens so laut dass du denkst du hast nen Staubsauger im PC.
     
  5. #4 26. Oktober 2011
    AW: Pc tunen/pimpen mit 350€ budget

    Ja, ist ein boxed CPU.;)
    Die haben sich schon gebessert, sie sind zwar nicht Silent, aber wenn man keine Kohle über hat um einen leiseren dazu zu kaufen sind die schon ok.
     
  6. #5 26. Oktober 2011
    AW: Pc tunen/pimpen mit 350€ budget

    HÖrt sich gut an.

    Was ist mit der gforce 6600 gt ? Behalten ? Besser als die mainboardgraka ?
     
  7. #6 26. Oktober 2011
    AW: Pc tunen/pimpen mit 350€ budget

    On-Board ist schon gut.;)
     
  8. #7 26. Oktober 2011
    AW: Pc tunen/pimpen mit 350€ budget

    Ich kann gerade die Bilder deiner links öffnen. Ich haette Interesse an der 360EUR variante.

    Ist der CPU kühler gut (arktic) ?

    Brenner kann ja weg, da habe ich ja einen.

    Card Reader weg


    Ist das Gehäuse da gut ? Soll ich mein altes nicht weiterhin zu nutzen ?
     
  9. #8 26. Oktober 2011
    AW: Pc tunen/pimpen mit 350€ budget

    Wenn du mit deinem aktuellen zufrieden bist, gibts eigentlich keinen Grund, das auszutauschen. Der CPU-Kühler ist deutlich leiser als der Boxed-Kühler und kühlt auch deutlich besser, aber das Hauptargument wäre die Lautstärke.
     
  10. #9 26. Oktober 2011
    AW: Pc tunen/pimpen mit 350€ budget

    Bin mit meinem jetzigen System keineswegs zufrieden, sonst würde ich nichts investieren wollen.


    Gibt es ein bisschen besseren Prozessor als den i3 2x3,1 ? Kann auch zur not 380€ kosten.
     
  11. #10 27. Oktober 2011
    AW: Pc tunen/pimpen mit 350€ budget

    Das Ding sieht nicht nach viel aus, hat es aber richtig in sich. Du könntest höchstens noch auf nen i3 2120 upgraden, der ist kaum teurer, man kann ihn aber in allen Bereichen mit einem Phenom II X6 1075T (6x3,0GHz) vergleichen ;)
    -> Intel Core i3-2120, 2x 3.30GHz, boxed (BX80623I32120) Preisvergleich | Geizhals EU

    In Spielen liegt er sogar noch vor dem Phenom II X6 1100T (6x3,3GHz). Hier nachzulesen.

    Edit: Meine mit dem "zufrieden" natürlich nur das Gehäuse. Wenns nichts weiter können muss, als die Hardware beherbergen, kannst du dein aktuelles ja auch lassen, aber das musst du für dich selbst entscheiden.
     
  12. #11 27. Oktober 2011
    AW: Pc tunen/pimpen mit 350€ budget

    Ok danke euch erstmal. Ich denk ich habe jetzt mein System gefunden.reichen 4 GB RAM aus ?
     
  13. #12 27. Oktober 2011
    AW: Pc tunen/pimpen mit 350€ budget

    Ja, 4GB Ram reichen auf jeden Fall erst mal aus.

    Ist dein aktueller Brenner über Sata oder IDE angeschlossen? Ide nehme ich an.
    Denn das Board hat kein IDE und dann bräuchtest du auch einen neuen Brenner.
     
  14. #13 27. Oktober 2011
    AW: Pc tunen/pimpen mit 350€ budget

    Ja, sind beides ide Laufwerke. Werde mir wohl das Laufwerk von deinef liste kaufen.


    Wenn ich den Code i3 2120 nehme, passt da trotzdem dieser arctic kühler ? Ja bestimmt, oder ?
     
  15. #14 27. Oktober 2011
    AW: Pc tunen/pimpen mit 350€ budget

    Ja, Sockel ist ja der selbe.
     
  16. #15 27. Oktober 2011
    AW: Pc tunen/pimpen mit 350€ budget

    ok, vielen dank
     
  17. #16 1. November 2011
    AW: Pc tunen/pimpen mit 350€ budget

    gut, es hat sich was geändert, wenn ihr ganz nach oben scrollt, seht ihr was ich meine.

    denke werde den pc morgen bestellen wenn alles klappt.
     
  18. #17 2. November 2011
    AW: DesktopPC, letzte Zusamenstellung vor Bestellung. 350€ +- 20€

    Kannste so machen, ist ja von mir.;)

    Nur die Festplatten sind halt im Moment sehr teuer.

    Wenn du noch ne Sata Platte hast würde ich die verwenden, oder lieber ne 64GB SSD kaufen und ein bisschen sparsam mit Daten sein, denn fast 100EUR für ne 1TB HDD ist viiiiel zu teuer.
     
  19. #18 2. November 2011
    AW: DesktopPC, letzte Zusamenstellung vor Bestellung. 350€ +- 20€

    Warum sind die hdds gerade so teuer ? Was wäre denn ein akzeptabeler preis für hdds ?
     
  20. #19 2. November 2011
    AW: DesktopPC, letzte Zusamenstellung vor Bestellung. 350€ +- 20€

    Quelle

    Ist leider Gottes so. Wird sich aber mit der Zeit auch wieder entspannen von daher erstmal was kleines kaufen und nach der "Festplattenkrise" dann investieren.
     
  21. #20 2. November 2011
    AW: Desktop-PC Intel i3 bis 300EUR BF3 geeignet

    hmm...sollte ich dann lieber nicht gleich mit allem noch warten ? habe nur eine IDE festplatte.


    @ buffalobill

    deine systemzusammenstellung ist ja ganz toll, aber jedes teil ein anderer händler...da biste ja ruck zuck bei 50€ versand.
     
  22. #21 2. November 2011
    AW: Desktop-PC Intel i3 bis 300EUR BF3 geeignet

    Bei Geizhals kann man sich doch raussuchen lassen, alles bei einem Händler oder zweien. Dann gehen die Versandkosten auch nicht so hoch.
     
  23. #22 2. November 2011
    AW: Desktop-PC Intel i3 bis 300EUR BF3 geeignet

    Also ein gewisses Abstraktionsvermögen habe ich voraus gesetzt, aber ich bin heute mal nicht so.

    Hier alles bei MindFactory: Warenkorb - Hardware, Notebooks & Software von Mindfactory.de

    Ich würde allerdings warten bis die Festplatten Preise sich wieder normalisieren, denn die sind im Moment 100-150% teurer.
     
  24. #23 2. November 2011
    AW: Desktop-PC Intel i3 bis 300EUR BF3 geeignet

    danke. kann ich als hdd, auch eine externe usb-hdd benutzen solange bis die preise unten sind ?
     
  25. #24 3. November 2011
    AW: Desktop-PC Intel i3 bis 300EUR BF3 geeignet

    Du kannst dir die Externe auch einbauen, dann ist's nicht ganz so langsam
     
  26. #25 3. November 2011
    AW: Desktop-PC Intel i3 bis 300EUR BF3 geeignet

    Ok, thx.

    Noch 3 fragen.

    1. Wieso Gehäuse und mainboard in mATX und nicht atx ? Atx kann man doch besser nachrüsten und bestücken.

    2. Das 450w Netzteil reicht ja auch gerade so aus für ne andere graka. Soll ich nicht lieber ein 550W Netzteil nehmen ? Falls ich doch mal ne bessere graka verbauen will.bei einige 200EUR grakas steht dabei: empfohlen 550w Netzteil.

    3. Was taugen die Gehäuse inkl. Netzteil von eBay ? Auf was sollte man da achten ?
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...