Desktop-PC oder Laptop?

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von !bAnG!, 25. April 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. April 2006
    Moinsen,

    mein PC is mittlerweile ziemlich veraltet.

    Nun die Frage:

    Nen neuen Desktop PC oda nen Laptop?

    Der Preis sollte um die 1000 Eumels sein....

    Den Laptop kannsch später für schulische Sachen benutzen´(bin atm in der 9 und hab vor Abi zu machen)

    Nur leider is das Spielen angeblich nit so gut^^

    Was würdet ihr machen?

    Habt ihr Erfahrungen gemacht?Kann man aufm Laptop vernünftig zocken?(Muss nit höchste Auflösung sein, aba spiele wie Oblivion sollten au nit ruckeln xD)

    Habt ihr nen Paar Laptops die ihr Empfelen könntet, bei denen das Preisleistungsverhältnis stimmt?

    biddö helft,

    mfg
     

  2. Anzeige
  3. #2 25. April 2006
    Du solltest dir erstmal die Frage stellen ob die ein Laptop wirklich brauchst. Also ich hab fürs Abi kein Laptop gebraucht ;). So wie es klingt möchtest du ein Laptop als Desktop erstz und nicht als mobiler Arbeitsplatz. Bei solchen Desktopersatz Laptops solltest du auf jedenfall auf die Grafikkarte achten. Mit 1000 € wirst du für ein Laptop nciht weit kommen, wennd darauf Oblivion laufen soll. Dementsprechend würde ich dir eher zu einem Desktop PC raten, da du wohl hauptsächlich damit spielen möchtest und natürlich Raid Rush besuchen möchtest. ;)
     
  4. #3 25. April 2006
    ich würde sagen eher den desktop wenn du auch zocken möchtest. das prob bei den lappis ist, das man sie kaum aufrüsten kann. auch das man das display nicht frei einstellen kann, empfinde ich als störend. mal davon abgesehen ist die bildquali der displays auch meist schlechter als ne stand alone lösung.

    es gibt lappis auf denen man auch gut zocken kann. hängt eben von der verbauten hardware ab, die auch nicht gerade bilig ist. nur geht das dann auf kosten des gewichts, der größe und auch der acculeistung.
    was zumindest mir recht wichtig wäre.

    hier im hardware-forum ist nen thread angepinnt, der heist "systemconfigurationen für jederman". dort findest du anregungen zu vernünftigen desktopconfigs zu verschiedenen preisen.



    mfg
     
  5. #4 25. April 2006
    Wie gesagt, als Ersatz für einen richtigen PC auf GraKa achten !
    Meist sind diese auch teurer als 1000€.

    Außerdem kann man den Laptop nur schwer/garnicht aufrüsten.

    ;)

    MfG
    MAST3R
     
  6. #5 25. April 2006
    Wenn du mit dem Rechner zocken willst, dann lieber den normalen Rechner, achte auf die Hardware und gut ist. Laptops eignen sich MEINER MEINUNg nach wirklich nicht zum zocken. So klein und unbequem.
    Und Desktop-PC´s kannste besser tunen :D
     
  7. #6 25. April 2006
    Danke für die schnellen Antworten...

    Ich weiss nit obsch noch lange zocken werde :)Ich könnt mir vorstellen, dass es in 1 bis 2 jährschen aus is, mit den spielen^^

    Finds einfach nur geil, dass man so....unabhängig is mim laptop^^

    werde dann wohl noch zu nem desktop pc greifen....wann kommen noch gleich die neuen grafikkarten raus?Sommer?mit directx 10 etc
     
  8. #7 25. April 2006
    Moin,

    also so unabhängig bist Du mit nem Laptop garnicht, wenn man sich nur mal die bescheidenen AKKUlaufzeiten ansieht. Mit 1000 Euro kriegst Du einen wirklich guten Desktop-PC, den Du durch gezieltes Aufrüsten auf dem Stand halten kannst. Ein 1000 Euro Laptop ist doch jetzt schon fast veraltet und wenn man sich die Tests ansieht, dann kriegt man manchmal schon das kalte Grausen. Aufrüsten ist auch nicht drin. Ich kenn das Spiel, hab z.Zt ein IBM-Notebook, dass immerhin 2700 Euro gekostet hat (core duo ), nutze ich beruflich und zahlt mein Arbeitgeber alle zwei Jahre. Ich würd mir nie son Teil kaufen.

    gruss
    Neo2K
     
  9. #8 25. April 2006
    hi
    bleib erstma beim pc. später wenn du studierst dann solltest du die einen laptop holen. bis dahin wird es ziemlich geile lappis geben. der vorteil von pcs ist das du sie pimpen kannst im gegensatz zu den laptops(ganz selten gehts häufig bei ram) dafür hast du halt den lan vorteil (laptop ist leichter zu tragen).
    ich rate zum pc
    mfg azrael
     
  10. #9 25. April 2006
    Kommt darauf an für was du einen pc brauchst: spielen,arbeiten, surfen? zu surfen und arbeiten passt ein laptop besser aba nich so für spiele...
     
  11. #10 28. April 2006
    also ich empfehle nen Desktop PC weil die Laptops verdammt schnell kaputt gehn und auch viel teurer sind .Ich hatte selbst drei stück bis jetzt und sind alle kaputt gegangen danach hab ich mich fürn Desktop PC entschieden weil man da viel mehr nachrüsten kann als bei nem Laptop.
     
  12. #11 29. April 2006
    Das Verhältnis zwischen Desktop und Notebook verhällt sich im Preis ca. bei 1:1,5 bis 1:2
    Wenn du dir einen Desktop um 1000 Euro holst, kannst du dir sicher sein, das der Laptop mit der gleichen Leistung um die 1600 Euro kostet. Überlege dir, ob du das Notebook wert ist. Auf jeden Fall praktischer.
    Wenn du ein Gambler bist, dann solltest du beim Kauf auf eine gute Grafikkarte achten (zumindest 256
    mb DDR Ram- besser höher)
     
  13. #12 29. April 2006
    Ich würde nen Laptop nehmen, ich kann dir das jetzt garnicht so begründen aber ich finde nen Desktop PC einfach :poop:. und für 1000€ kriegste schon nen Guten Laptop. ABer fürs abi brauchts nicht umbedingt nen Laptop. wenne ne Powerpoint Presentation oder so machen willst dafür hat zumindest meine Schule nen Laptop wo man das drauf machen kann. daher würdei ch an deiner stelle überlegen nen normalen PC zu hohlen da kriegste mehr fürs geld.
    Mfg Steve-o252
     
  14. #13 29. April 2006
    ich würde dir keinen laptop empfehlen (spreche aus eigener erfahrung). den kannst du schlecht aufrüsten, und wenn dann schweine teuer ;) deshalb empfehele ich dir lieber einen ordentlichen PC zu holen am besten nen P4 ....
    die entscheidung liegt nur bei dir alleine habe dir nur meine rat gegeben.... 8)
     
  15. #14 30. April 2006
    Ich würde auf jeden fall keine Laptop nehmen, denn der iss teurer, kann weniger, und man kann ihn nicht8sehr beschwerlich) aufrüsten. Aber wenn du immer mobil sein willst, dann Laptop.
    Aber ich würde zum zocken nen Desktop-PC, und für unterwegs nen billigen Laptop koofen
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Desktop Laptop
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    2.321
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    803
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    411
  4. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    385
  5. Antworten:
    33
    Aufrufe:
    1.153