Destilliertes Wasser für Wakü

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von 1.Kla$, 11. Dezember 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Dezember 2009
    hey,

    kann ich stinknormales destilliertes Wasser für meine Wasserkühlung benutzen?

    mfg
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 11. Dezember 2009
    AW: Destilliertes Wasser für Wakü

    Würde ich nicht machen.

    Prinzipiell geht das zwar, weil destil. Wasser nicht leitet, aber damit deckst du den Korrosionsschutz nicht.

    Fertiggemische haben noch einige Zusätze mit drin, von daher würde ich das nicht machen ;)

    Kauf am besten fertiges, z.B. Feser One:
    Feser One: Wasserkühlung | eBay

    Musst mal gucken ob es das woanders noch günstiger gibt ;)

    Habe das Zeug selber im Einsatz und bin zufrieden.
     
  4. #3 11. Dezember 2009
    AW: Destilliertes Wasser für Wakü

    Kannst du ja, würde aber nur in Verbindung mit einem Korrosionsschutz (z.B. G48) empfehlen.
    Welche Komponenten sind denn im Kreislauf?
     
  5. #4 11. Dezember 2009
    AW: Destilliertes Wasser für Wakü

    WaKü - bei Punkt 6.6!

    so long
    pampers
     
  6. #5 11. Dezember 2009
    AW: Destilliertes Wasser für Wakü

    Ja. Die Gemische bringen außerdem noch eine bessere Kühlleistung. Wenn du umbedingt Wasser nehmen willst, nimm Tridestiliertes Wasser. Das is allerdings schon fast genau so teuer wie das Kühlmittel :D
     
  7. #6 11. Dezember 2009
    AW: Destilliertes Wasser für Wakü

    Davon hab ich aber nix bemerkt, das kühlt nich besser und nicht schlechter. Und destilliertes Wasser bekommste aufn Baumarkt den Kanister für n Appel und n Ei, da wirst du mit dem Fertiggemisch sicher teurer fahren (für die 10 euro aus dem Ebay Link sollten 5L ausm Baumarkt drin sein.)

    Und wegen Korrosion: hab selbst nix davon bemerkt und kenn auch Leute in meinem Umfeld die schon jahrelang mit destilliertem Wasser die Wakü betreiben.
    Hab aktuell auch nur dieses fertige Zeugs drin weil ich es billig bekommen hab und es nunmal besser aussieht.

    Übrigens hat das Wasser einen Vorteil: wenn mal was daneben geht versaust du nicht den teuren Teppich ;)
     
  8. #7 11. Dezember 2009
    AW: Destilliertes Wasser für Wakü

    Das würde ich NIEEEEE in leben machen. Das killt dir dein PVC, was das heißt kann sich jeder vorstellen, wenn z.B.: der AGB undichtwird, weil er riese von den bekommt.

    Nicht alles glauben was in wiki steht oder befolgen.

    Bei aquatuning bekommst fertig mischung die gut ist für ca. 10€/l

    lg Crux
     
  9. #8 11. Dezember 2009
    AW: Destilliertes Wasser für Wakü

    Glysantin nimmt doch weniger Wärme auf als Wasser o_O
     
  10. #9 11. Dezember 2009
    AW: Destilliertes Wasser für Wakü

    Also, ich hatte meine Wakü etwa ein halbes Jahr nur auf dest. Wasser laufen und hab erst danach meinen Korrosionsschutz dazugemacht (kam ein Grakakühler dazu von daher passte das grade).

    Mit und ohne Schutz kein Problem. Hab auch mal meine Kühler aufgeschraubt, alles blitzblank. Und abgestürzt ist auch nie was. Und ich hab auch nicht das Mittel benutzt, was auf dem Grakakühler als "ausschließlich das und das benutzen" draufstand. Einfach irgendeins. Trotzdem keine Schwierigkeiten, weder bei Pumpe noch Kühlern.

    Und das dest. Wasser hatten wir vor dem Einfüllen sogar in einen mal eben fix ausgespülten alten Mülleimer getan ^^

    Also: Das ist nicht so dramatisch, wie dir die Shops es Glauben machen wollen. Dest. Wasser geht auch so, das ist nicht das Problem, selbst mit kleinen Verunreinigungen.

    Übrigens, du solltest das etwa einmal im Jahr mal austauschen ;)
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Destilliertes Wasser Wakü
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    5.408
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    3.819
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.729
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.081
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    876