Deutsche und Engländer prügeln sich in Stuttgart

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von z3Ro-sHu, 25. Juni 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. Juni 2006
    Link:

    Etwa 500 Engländer sassen auf Treppenstufen in der Innenstadt. Als Deutsche Fans vorbeikamen, fingen die gegenseitigen Provokationen an. Schliesslich gingen die Fangruppen aufeinander los.

    Die Polizei, die mit einer Reiterstaffel im Einsatz war, trennte die Randalierenden auf dem Schlossplatz in der Innenstadt. Insgesamt seien 378 zumeist englische Fans in Gewahrsam genommen worden, teilte ein Polizeisprecher am Sonntag auf Anfrage mit. Die meisten seien in der Nacht wieder entlassen worden. Gegen sie sei ein Platzverweis verhängt worden. Die englischen Fussballanhänger dürfen demnach die Innenstadt bis Montagmorgen nicht betreten.

    82 England-Fans in Gewahrsam

    Bereits in der Nacht auf Samstag waren in der Stadt, in der am (heutigen) Sonntagnachmittag das Achtelfinalspiel England-Ecuador stattfindet, 122 englische Fans wegen Randalierens festgenommen worden. 82 von ihnen müssen nach richterlicher Anordnung bis Montag in Gewahrsam bleiben.

    Wie Polizeisprecherin Sybille Ahlborn sagte, sassen am Samstagabend nach dem Spiel Deutschland-Schweden zunächst etwa 500 Engländer auf Treppenstufen in der Stuttgarter Innenstadt. Deutsche Fans seien vorbeigekommen, beide Gruppen hätten sich gegenseitig provoziert und seien aufeinander losgegangen.

    Polizei in Kampfausrüstung überlegen

    Polizeikordons wurden zwischen die Fangruppen postiert. Die mit Schutzanzügen, Helmen und Schlagstöcken ausgerüsteten Polizisten kesselten schliesslich die englischen Fans ein. Aus deren Reihen wurden aber mehrfach Bierbecher und vereinzelt auch Stühle auf Polizisten geworfen, so dass die Polizei schliesslich die gesamte Gruppe nach und nach in Gewahrsam nahm. Die U-Bahn-Haltestelle Schlossplatz wurde gesperrt.
     

  2. Anzeige
  3. #2 25. Juni 2006
    Das gibt es nicht, die *******n Hooligans, wenn ich das ma sagen darf, dass die IMMER auf KrawaLL aus sind... Ich kann das nicht verstehen. Ich bin ein leidenschaftlicher Fußballfan, mach aber kein Krach oder so ich kann das nich nachvollziehen !!!
     
  4. #3 25. Juni 2006
    Also Krach mache ich auch gerne(gröllen usw :D). Aber wegen einen Sport eine Prügelrei mit 500 Leuten anzufangen....
    Gut man sagt ja auch (also ich jedenfalls) da und hier mal was gegen die Holländer, Franzosen und Engländer. Aber alles nur aus Spaß und ohne einen großen negativen Hintergedanken.
    Es soll ja Spaß machen und da ist so ein Verhalten falsch. Und wir denken uns ja auch was dabei, wenn die einzigen die Stress machen aus England kommen. Und da hat man doch jetzt auch ein paar vorurteile oder nicht? ich finde sowas für das Land peinlich. Und auch gegen den Gastgebeer unhöflich.
     
  5. #4 25. Juni 2006
    HiHo
    also ich mach auch kein krach und bin auch en fußballfan.
    finde das hooligans eh voll die deppen sind die haben schon verloren in ihrem leben.
    aber sind nicht alle engländer nur auf streit aus.bei uns hier in hürth(nähe köln) sind die engländer alle freundlich und unsere hotels sind alle voller engländer..
    aber naja man kann es ja nie wissen ob noch was passiert..
     
  6. #5 25. Juni 2006
    also ehrlich gesagt ob sich deutsche und engländer prügeln oder nicht ist mir recht egal.
    die sind alle alt genug um zu wissen was sie tun.
    also lasst sie doch wenn sie wollen
    würde da auch keine bullen hin schicken die haben wichtigers zu tun
    sollen lieber die ganzen ****philen ärsche busten ist mir weit aus lieber

    cya
     
  7. #6 25. Juni 2006
    Naja, war eigl. so klar, das sich paar Schlägerreien gegenseitig anzetteln, hab selber eigl. gedacht wie beim de - polen spiele de gewonnen haben, das polen massenschlägerrei anfangen, war dann ja doch nix....
     
  8. #7 25. Juni 2006
    Bin zar nich der Fußballfan aber finds einfach beschissen, das es immer leute gibt die stress machen müssen....
    von wegen die Welt zu gast bei freunden.....
    ich versteh das einfach nich warum die sich schalgen müssen
     
  9. #8 25. Juni 2006
    Stell dir vor du hast ein Cafe in der Innenstadt, was voll mit Engländern oder was weiß ich ist. Dann kommen noch ein paar andere Fans. Den Typen im Cafe ist langweilig und fangen dann leicht angetrumnken an die anderen zu provozieren und irgendwann später sich mit ein paar Hundert Leuten an sich zu Brügeln. Da will man sein eigenes Geschäftt nicht in der nähe haben wollen, oder noch schlimmer wenn deine Famiele in der nähe ist und deine kleine Schwester kriegt von einen netten Typen einen Stuhl gegen den Kopf geworfen und darf dann erstmal schön ins Krankenhaus. Dann will ich noch jemanden sagen: "lass sie doch machen". Ich finde es gut das die Politzei da war. Sie sind gut dazwischen gegangen und haben das alles geregellt soweit ich weiß.
    Wir haben ja hier keine Anarchy (auch net zu Weltmeisterschaft :p) sondern eine Demokratie, zwar unter einer Frau aber eine Demokratie :D.
     
  10. #9 25. Juni 2006
    @geht de nix uh & HerrJensen

    Hab mir schon wieder gedacht das wieder mal so ein dummer, sinnloser Kommentar von jemand kommt.
    Ahja die ****philen sind die einzigen Menschenfeinde, die Welt soll nur noch die ****philen jagen und ausrotten. Die blöde Polizei soll nur noch ****phile jagen, bla bla bla
    Immerwieder die gleiche :poop: die so User wie ihr von sich geben, ohne auch mal ihr kleines dummes Gehirn anzustrengen.

    Ich war in Stuttgart und bin sehr froh das viele Polizisten da waren und die Randalierer zu Vernunft gebracht haben. Es waren ca. 70000 Menschen da und wenn da mal eine Panik ausbricht gibts bestimmt tote. Und wenn man gerade froh ist nicht eine Glasflasche an den Kopf bekommen zu haben, find ich solche kommentare wie von euch 2 einfach nur :poop:.
    Naja was will man erwarten von solchen deppen.

    Ach und jetzt erwarte ich dein Post mit der dummen ausssage "datenquelle ist ****phil, weil er nicht will das die polizei nur noch die ****philen jagt". OMG kann ich da nur noch sagen, verkriech dich in deine kleine Welt zurück :rolleyes:


    PS: Ich kann dir nur mal diese Partei empfehlen! Join NPD und fordere die Todesstrafe für ****phile! http://www.npd.de/index.php?sek=0&pfad_id=7&cmsint_id=1&detail=294

    Ja da wird dein Lebenstraum erfüllt
     
  11. #10 25. Juni 2006
    also so eine schlägerei bricht nicht innerhalb von 10 sekunden aus.
    das lokal ist versichert und wenn du mit deiner familie da bist merkt man doch ob da was im bush^^ ist dann gehe ich eben weg und mach nicht einen auf glotzer dann bekommt auch keiner was auf den kopf
    und ich bin immer noch der meinung das die bullen besseres zu tun hätten als die zu umsorgen

    @datenquelle
    das war ja nur ein beispiel
    und ich bleib gerne in meiner welt da die leute in der stadt das leben eh nicht zu schätzen wissen.
    ich finde das schon sehr arg das sich die leute nur noch mit dem schutz der polizei durch die stadt trauen wegen ein paar leute die ausratsen und gleich eine massen panik schieben
    aber wenn du mal kinder hast werden wir ja sehen was dir lieber ist.
    und noch zum punkt mit der todesstrafe, warum nicht hab nichts dagegen.
    aber du als ober psychologe willst mir die npd verschreiben kennst mich nicht mal und kommst mit so einem scheiss du hast wirklich gute nerven
     
  12. #11 25. Juni 2006
    ohh man ich war life dabei das war einfach allse auser kontrolle geraten.
    ich wollt aucf die abdere seite vom schlossplatz und dan sah ich auf einmal die
    polizei sperre und wie die spezial einheiten gekommen sind .
    ich bin aber dan gleich wieder zurück die hätten mich sonst auch noch verkloppt.
     
  13. #12 25. Juni 2006
    Es ist halt so das wir in einer Welt leben wo es Regeln gibt. Und man kann diese Regln nicht einfach aufgeben weil die sagen das es was besseres zu tuen gibt. Irgendwann wird dabei einer schwer verletzt oder stirbt was sagt dann die Polizei der Familie? Mmh wir hatten was besseres zu tuen hier ein Strauß Rosen oder was? Nein solche Kravalle sollten unterbunden werden. Ich war nicht dabei habe also nicht wirklich eine Ahnung wie es ist mit einer solchen Menschenmasse auf einen relativ engen Raum zu sein. Aber was man da bestimmt nicht braucht ist Arnachy gebunden mit einer Meinungsverschiedneheit mit ein mehreren hundert Leuten(die auch nicht gerade dann klar bei Sinnen sind). Wer Kravall will sollte hier nicht sein und sich wieder in sein Heimatland begeben wo er sich da schlagen kann.

    @geht de nix uh
    Und das ist doch auch Müll wenn du gemütlich irgendwo sitzt und du musst dann "Flüchten" weil sich ein paar Hundert Menschen Prügeln wollen. Sowas sollte auch nicht sein. Ich nehme jetzt mal den Spruch: "Die Welt zu Gast bei Freunden" ernst. Was ist das denn dann für eine verarsche wenn sich da jeder Munter Prügeln darf? Ich schlage mich mit meinen freunden nicht sehr oft :p
     
  14. #13 25. Juni 2006
    Ich will dich mal rennen sehen wenn 70000 Leute um dich rumstehen^^

    Ich muss datenquelle in gewisser weise schon recht geben. Du machst hier den Eindruck als ob du ein kleines Kind wärst, mit sehr wenig Kenntnisse.
    Denk doch mal nach was passiert, wenn die Polizei nicht einschreiten würde....
    Irgendwann wollen dann alle wegrennen und das kann auch Folgen haben bei sovielen Menschen.
     
  15. #14 25. Juni 2006
    hooligans werfen ein total schlechtes licht auf fußball, dabei suchen die nur nen grund sich zu schlägern!
    ich mag hooligans nicht.
    mfg alex1337
     
  16. #15 25. Juni 2006
    Die sollen doch einfach des Spiel gucken und sich freuen oder trautig sein. is doch irgendwie sinnlos sich noch zu prügeln, am ergebnis änderts eh nix mehr. Außerdem verbinden viele leute, druch solche randalierer, fußball gleichtzeitig mit gewalt. Dabei geht es doch nur um das eine, das Runde muss ins Eckige :)
     
  17. #16 25. Juni 2006
    leute das sind doch keine hooligans-.-
    sind bloß ein paar idiotische fans die n bisl aggressive drauf waren hooligans treffen sich mit den hooligans aus der gegnerischen seite an einem bestimmten ort zu einer bestimmten zeit um sich zu prügeln die prügeln sich net mit normalen fans da gibts nen ehrencodex bei dene^^
     
  18. #17 25. Juni 2006
    Hi @ all!

    Es war höchst wahrscheinlich eine Meinungsverschiedenheit über das Beste Fussball-Team. Nichts sonderlich unnormales. Des wird nur den Medien so aufgespielt, weil es der erste große Aufruhr während der WM war.

    MFG DenyoS
     
  19. #18 25. Juni 2006
    Ich finde das eine Fußball Wm ein Fest der Nationen sein soll und keine Prügelei.
    Ich finde es super wie die stimmung derzeit in Deutschland ist.Wenn man das hört in Berlin auf der Fanmeile am Samstag 750000 Leute waren und davon nicht alles deutsche.Aber man kann sich auch freuen ohne gleich andere Anhänger(Fans) von einer anderen Nation zu verprügeln. Deutschland und die ganze Welt brauchen keine Hooligans und erst recht keine nazis!

    MFG Wulda
     
  20. #19 25. Juni 2006
    war am samstag life da, und stand bei den engländern.
    anfangs wars ziemlich friedlich, doch dann kam eine flasche von der deutschen seite geflogen und danach gings schnell häftig ab, d.h. es flogen flaschen und stühle. aber die polizei hat schnell alles in den griff bekommen und die situation hat sich entspannt nechdem sie die königsstraße teilweise gesperrt haben.
     
  21. #20 25. Juni 2006
    Kanns sein das mal wieder nur die Englischen Fans die Bösen sind?

    Peace
     
  22. #21 25. Juni 2006
    Ich würde jetzt mal sagen zu einen Krieg gehören 2. Seiten. Aber da man bei der WM ruhig Parteisch sin darf. Ja es waren nur die Engländer :D

    Solche Aktionen werfen immer ein ganz schlechtes Licht auf das Heimatland. Leider.
     
  23. #22 25. Juni 2006
    Ich bin froh dass ich in München wohne...! Da ging bis jetzt immer alles freidlich zu ! Aber bei den Engländern isses nunmal so, dass die meisten nur herkommen um Leute zu schlagen. Sowas finde ich einfach nur arm :( ! Aber wir können froh sein das Englan gewonnen hat, sonst wäre der grossteil von Stuttgart kaputt gewesen...! denn die Englischen Hooligans drehen total durch !

    Ich finde es irgendwie schade dass bei so einem großen Ereignis nicht einmal Friede sein kann !

    ABER WENIGSTENS HAT DEUTSCHLAND GEWONNEN ! BERLIN ! BELRIN! WIR FAHREN NACH BERLIN !!!!!

    greeZ
     
  24. #23 27. Juni 2006
    Ich bin da vorbeigelaufen aber vorm spiel!! Da saßen die Engländer wie im Erstbeitrag geschrieben auf den Treppenstufen und waren nur beim Saufen da war aber alles noch friedlich!! Aber mir war sofort klar das es da nach dem Spiel Probleme gibt und das die Polizei da net gleich was unternommen hat versteh ich net!!
    Aber ging bestimmt ganz gut ab da!!

    mfg Targa
     
  25. #24 29. Juni 2006
    Man man man... direkt warens wieder hunderte Hooligans die die ganze stadt abgebrannt haben...
    Wie von Master_TC schon richtig gesagt waren dass größtenteils ganz normale Fussballanhänger, die etwas zu viel getrunken hatten und es dann durch gegenseitige provokationen eskaliert ist. Sowas ist ja nichts neues...
    Damit möchte ich nicht sagen dass ich sowas toll finde! Denn es wurden mit sicherheit viele Unbeteiligte geschädigt und nen guten Ruf bringts auch nit wirklich.

    Aber überraschend ist es doch wie sehr ruhig es (bisher) bei der WM war... Außer Stuttgart und Dortmund ist ja noch nichts nennenswertes passiert.

    Und wie auch bereits gesagt verabreden sich die echten Hools irgendwo für ihr Match, bei dem dann keine unbeteiligten mit reingezogen werden können (Wald & Wiesen... zB).

    Ich bin jedenfalls froh wenn die WM vorbei, Deutschland weltmeister, und die normale Saison wieder los geht...
     
  26. #25 29. Juni 2006
    also ich war auch dabei .. und alles auf die Engländer zu schieben stimmt auch nicht!

    die waren ganz friedlich und haben getanzt und viel getrunken ..

    dann kamen die deutschen Fans :rolleyes:

    und haben gesungen "Berlin Berlin wir fahren nach Berlin" und "Ohne England fahren wir nach Berlin" und haben Flaschen auf die Engländer geworfen .. dann sind die halt ausgerastet..
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Deutsche Engländer prügeln
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    4.093
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.742
  3. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    2.264
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.352
  5. Antworten:
    77
    Aufrufe:
    4.485