Deutschland PC

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von RZD-16000s, 26. März 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
?

Was Haltet Ihr von diesem System?

  1. Supi, kauf ich mir (würd ich mir kaufen) ..

    2 Stimme(n)
    3,3%
  2. nich schlecht, gibt aber besseres für das Geld

    14 Stimme(n)
    23,3%
  3. naja nich mein fall

    13 Stimme(n)
    21,7%
  4. schrott..keine fertigsysteme..

    31 Stimme(n)
    51,7%
  1. #1 26. März 2008
    Hi all, was haltet ihr von diesem System?
    799@ soll es kosten!
    http://www.deutschlandpc.de

    Prozessor: AMD Phenom™ 9600 Prozessor. Extrem viel Rechenleistung. Er hat 4 Prozessorkerne, um mehrere Programme gleichzeitig auszuführen. Ein starker Vorteil, der vor allem bei rechenintensiven Anwendungen deutlich wird.

    Speicher: 2 x 1.024 MB DDR RAM PC 667, das Betriebssystem unterstützt maximal 3 GB Arbeitsspeicher. Die maximale Speicherkapazität beträgt 3 GB, 4 Speicherslots.

    Grafik: ATI Radeon™ HD 3850 mit 512 MB RAM. Die Grafikkarte unterstützt den aktuellsten Multimediastandard DirectX® 10

    Festplatte: Bei der 500 GB SATA-II-Festplatte handelt es sich um eine Festplatte für leichten und schnellen Datenzugriff. Alternativ zur Standardeinstellung kann die Festplatte gespiegelt werden (für extra hohe Datensicherheit).

    Motherboard: ECS AMD 690C Sockel AM2, 2x PCI Steckplatz, 1x PCI Express 16x Steckplatz, 1x PCI Express 1x Steckplatz, 4x SATA-Anschluss, 1x IDE, Realtek- (Azalia-) HD-Audio 7.1 Sound on Board (RT888), Anschlüsse: 4x USB 2.0 hinten, 1x USB 2.0 vorne, 10/100/1000 MBit/s LAN, 1x FireWire hinten, 1x S/P-DIF-Ausgang, 1x Line-In, 1x Line-Out, 1x Mic-In, Southbridge Chipsatz SB600.

    DVD Brenner: Der DVD±RW-Doublelayer-Brenner für bis 8,5 GB Daten.

    Cardreader: Integrierter 20-in-1-Cardreader für die gängigsten Kartenspeicherformate.
    quelle : http://www.deutschlandpc.de
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 26. März 2008
    AW: Deutschland PC

    da man bei solchen pcs nie weis was für ram und netzteil drin sind würde ich den nicht unbedingt holen..
    und nen phenom...hmmm......würde lieber zu nem intel greifen....
    außerdem für was benutzt du den rechner?
    hier gibts viele leute die dir für den preis mit sicherheit was besseres zusammen stellen;)

    mfg AbuZ
     
  4. #3 26. März 2008
    AW: Deutschland PC

    zum einen ist der etwas zu teuer für die bauteile die dort verbaut sind...zum anderen nicht gut durchdacht. das board z.b. unterstützt nicht alle features des phenom. angaben zum netzteil und dem
    cpu-kühler fehlen auch. wahrscheinlich wird da der boxed draufsitzen und das netzteil ist eins zu weglaufen. die geräuschkulisse kann man sich dann ausmalen.
     
  5. #4 26. März 2008
    AW: Deutschland PC

    Da habe ich schon schlechteres gesehen aber empfehlen würde ich den PC nicht wirklich.

    Ist halt bei dem genauso wie bei den meisten Komplett-PCs ua. schlechtes Netzteil, schlechter Kühler, komisches Mainboard, billigster 667ner Ram usw..
    Wenn man von dem Preis 80,- für VISTA abzieht bleiben ~720,- übrig und da würde ich schon was anders empfehlen.
     
  6. #5 26. März 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Deutschland PC

    Mein Vorschlag :

    [​IMG]
    {img-src: http://s1.directupload.net/images/080326/sjrqrgwv.jpg}


    Kannst ja mal vergleichen :]
     
  7. #6 28. März 2008
    AW: Deutschland PC

    für das geld bekommst du nen tausendfach besseren pc (naja nicht tausendfach, aber du weißt was ich meine), sind veraltete teile für diesen preis, stell dir irgendwo ein pc zusamm und dann bekommst du richtig gute hardware für 800 € :cool:
     
  8. #7 28. März 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Deutschland PC

    100% agree.
    Ein so / oder so ähnliches system ist qualitativ und leistungs mäßig um einiges besser...
    "deutschland-pc" lol xD
     
  9. #8 28. März 2008
    AW: Deutschland PC

    würde NIE stangen Ware kaufen da man wirklich nie weiss was da drinne ist, nicht ienmal die Hersteller wissen manchmal was da drnine ist wenn du die fragst ^^

    lieber alles selber zusammenbauen und gut ist, da haste auch was du willst und nciht was du vorgeschrieben bekommst
     
  10. #9 28. März 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Deutschland PC

    habe mir ein ähnliches system gekauft wie dieses (nur halt bisschen schlechter) also "nur" 2GB ram und ne 8600GT ust drin^^ dafür hab ich 539,- bezahlt!

    und der läuft echt super also die zusammenstellung da finde ich echt gut aber ich würde eher mit so einer liste zu einem Computerladen in deiner nähe gehen ;) da wirste auch richtig und persönlich beraten!!! ist besser, weil die gehen da mehr auf deine Wünsche ein!
     
  11. #10 29. März 2008
    AW: Deutschland PC

    also ich würde mich hier beraten lassen :D. ist umsonst und wir (RRler) gehen auch auf persönliche wünsche usw ein ;). und ich glaube die meisten hier haben mehr ahnung als die berater im computerladen. schließlich wollen die ja auch kohle machen^^. dann empfehlen die halt etwas teurere sachen.

    zum pc:

    ist für den preis eigentlich schrott. kriegst besseres wie kash schon vorgeschlagen hat.
     
  12. #11 29. März 2008
    AW: Deutschland PC

    jau also im pc laden würde ich mir nichts zusammenstellen lassen.. ein kumpel hat sich ohne sich vorher zu informieren dort einen rechner zusammen stellen lassen für ~1800€.. preislich wäre dieser aber über hardwareversand nur auf 1000€ gekommen.. ist schon eine ziemliche abzocke..
     
  13. #12 29. März 2008
    AW: Deutschland PC

    Für das geld kriegt man was besseres und es werden von B.Sys 3,5gb ram erkannt
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...