Deutschland wird in der Wirtschaftskrise wieder zum Defizitsünder.

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Fedja, 4. Mai 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. Mai 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Deutschland steht wieder am Defizitpranger

    Brüssel (dpa) - Deutschland wird in der Wirtschaftskrise wieder zum Defizitsünder. Entgegen früherer Prognosen bricht Berlin schon im laufenden Jahr mit einer Neuverschuldung von 3,9 Prozent den Euro-Stabilitätspakt, wie die EU-Kommission am Montag in Brüssel vorhersagte.

    [​IMG]
    {img-src: http://static4.freenet.de/feed/dpa_images/images/rez_21124150.onlineBild.jpg}
    Die EU-Kommission erwartet eine moderate Konjunkturerholung in Europa frühestens im Jahr 2010.​

    Quelle: dpa-info.com GmbH​
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 4. Mai 2009
    AW: Deutschland wird in der Wirtschaftskrise wieder zum Defizitsünder.

    Das ist halt eine Krise....es schneiden ja kaum Länder positiv ab und da Deutschland, wie im Artikel erwähnt, eine Exportwirtschaft hat, war das nur zu erwarten. Völlig normal und ok, aber in meinen Augen halt nebensächlich. Erstmal wieder alles in den Griff kriegen.
     
  4. #3 5. Mai 2009
    AW: Deutschland wird in der Wirtschaftskrise wieder zum Defizitsünder.

    so n tärtz
    wie doomhsf schon sagt sollen lieber ert mal alles wieder in den griff kriegen
    immer mehr firmen melden kurtzarbeit an usw arbeit ist ja nicht so schon knapp genug
    aber liegt ja net nur an deutschland ist ja fast welt weit die wirtschaftskriese *leider*
     
  5. #4 6. Mai 2009
    AW: Deutschland wird in der Wirtschaftskrise wieder zum Defizitsünder.

    verstehe nicht, warum die Lonjunkturpakete erst 2010 wirken sollen. Das waren doch nur Finanzspritzen von vielen Milliarden €... die müssten doch sofort wirken. Oder meinten die andere Konjunkturpakete?
     
  6. #5 6. Mai 2009
    AW: Deutschland wird in der Wirtschaftskrise wieder zum Defizitsünder.

    mich wunderst ehrlich gesagt net, habs schon erwartet, aber deutschland ist ja net als einziges land betroffen, mal sehn wie sich das weiter entwickelt
     
  7. #6 7. Mai 2009
    AW: Deutschland wird in der Wirtschaftskrise wieder zum Defizitsünder.

    das ist doch nur eine blase die geplatzt ist.
    eine wirtschaft kann nicht jedes jahr um so und soviel prozent wachsen.
     
  8. #7 7. Mai 2009
    AW: Deutschland wird in der Wirtschaftskrise wieder zum Defizitsünder.

    wen wunderts? so wirds fast allen großen europ. staaten gehen. da wird die eu auch ein einsehen haben immerhin sind wir in krisenzeiten. da sollte lieber mehr geld ausgegeben werden als da ist um wenigstens zu retten was zu retten ist
     
  9. #8 7. Mai 2009
    AW: Deutschland wird in der Wirtschaftskrise wieder zum Defizitsünder.

    In 2 Jahren gehts doch allen eh wieder gut.
    Dann sind wieder 50 Jahre ruhe.
    Darauf folgt dann die nächste Krise.
     
  10. #9 7. Mai 2009
    AW: Deutschland wird in der Wirtschaftskrise wieder zum Defizitsünder.

    bei der keynesianischen Wirtschaftspolitik ist eine Verschuldung in Krisenzeiten, auf Grund der Konjunkturpakete, völlig normal, deswegen wird Deutschland denke ich nicht mit einer Sanktion rechnen müssen.

    Die öffentlichen Bauaufträge und einige Maßnahmen des Konjunkturpakets treten erst 2010 in Kraft, bzw,. brauchen bis 2010 um zu wirken.
     
  11. #10 22. Mai 2009
    AW: Deutschland wird in der Wirtschaftskrise wieder zum Defizitsünder.

    Ich weiss gar nicht warum wir uns das so alles gefallen lassen, ist doch witzig Deutschland zahlt das meiste in den Pott ein, und müssen uns überall anhören wie Scheisse wir doch sind, dieser EU
    Müll geht einem so langsam auf den den Sack uns vorschreiben wie schnell wir auf unserer Autobahn fahren dürfen sich in deutsche Gesetze einmischen u.s.w. ich krieg schon wieder plack, bloß weil wir alles offenlegen was andere Länder ja nicht so genau nehmen sind wir schon wieder über Limit, was ist das ein Dispokredit? Brauchen wir das wirklich?
     
  12. #11 22. Mai 2009
    AW: Deutschland wird in der Wirtschaftskrise wieder zum Defizitsünder.

    Finanzkrise : Wirtschaft setzt auf Wirkung der Konjunkturpakete - Nachrichten Wirtschaft - DIE WELT

    Die meisten "Konjunkturpakete" sind ja gerade erst auf dem Weg bzw. werden erst auf den Weg gebracht.

    Wunderlich finde ich diese Meldung nicht, allerdings kann ich mir nicht vorstellen das es uns in zwei Jahren besser geht wie hier irgendwo erwähnt wurde. Alleine die Automobilbranche wird hart zu kämpfen haben wenn das Wahljahr vorbei zieht und die Abrwracker abgewrackt haben.... Liest man allein die Schätzungen der Arbeitslosenzahlen und den Wegfall von Stellen in ganz Europa könnte es einem schon anders werden. Erfreulich wäre natürlich wenn die Ausgaben auch wirklich der Bildung bzw. im allgemeinen der Infrastruktur zu Gute kommen würden.

    Das ganze System der Defizitsünder ist für mich eine einzige Farce. Einem Land geht es nicht gut/hat schlecht gewirtschaftet und anstatt eine Gemeinschaft sich unter die Arme greift (ich beziehe das auf die EU), werden Geldstrafen an ein Land ausgesprochen das eh schon verschuldet ist. Die Logik muss mir mal einer plausibel erklären...
     
  13. #12 22. Mai 2009
    AW: Deutschland wird in der Wirtschaftskrise wieder zum Defizitsünder.

    Genauso sehe ich das auch. Zumal Deutschland mit am meisten Geld in die EU steckt. Und dann sollen wir auch noch Strafe zahlen, wenn wir mal mehr Schulden machen "als erlaubt ist"? Echt schwachsinniges System.
     
  14. #13 22. Mai 2009
    AW: Deutschland wird in der Wirtschaftskrise wieder zum Defizitsünder.

    hab mich das auch schon immer gefragt warum wir uns des gefallen lassen,
    des stimmt wir sind die wo am meisten in die EU reinstecken ,
    ohh wie ich den Teuro hasse.
     
  15. #14 22. Mai 2009
    AW: Deutschland wird in der Wirtschaftskrise wieder zum Defizitsünder.

    Naja, gewisse Vorteile bietet/bot die EU:

    - Wegfall von Zöllen (Mitglieder können günstig(er) Waren kaufen und ihre selbst produzierten anderswo verkaufen)
    - Ärmere Länder erhalten finanzielle Unterstützung/Zuschüsse (reichere Länder können ihre Produkte zollfrei in andere EU-Staaten transportieren)
    - Wissenschaftsaustausch
    - Spezialisierung
    ....

    Hier dann auch mal ein Link was wir denn für Nachteile in der EU mit auferlegt bekommen: http://www.helles-koepfchen.de/artikel/2406.html
     
  16. #15 22. Mai 2009
    AW: Deutschland wird in der Wirtschaftskrise wieder zum Defizitsünder.

    Die EU ist ein Geben und Nehmen. Als reicher Staat geben wir halt viel und Nehmen wenig. Völlig normal. Wenn es optimal laufen würde, haben wir 26 Partner, die uns im gleichen Maße unterstützen, wie die uns. Natürlich geht es nicht optimal so, aber es gibt auch kein perfekten System. Genauso muss man abwarten, wen die EU ermahnt wegen der Verschuldung und wen nicht. Ich persönlich sehe keinen Anlass, überhaupt einen zu ermahnen, da es eine globale Krise ist.
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...