DFB-Nachwuchs mit Auftakt nach Maß

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von Geta, 17. Juli 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Juli 2007
    Steyr - Die U-19-Junioren des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) erlebten bei der Europameisterschaft in Österreich dank eines Blitzstarts einen Auftakt nach Maß.

    {bild-down: http://www.sport1.de/media/redaktionell/bilder/sportarten/fussball/nationalmannschaft/Ben-Hatira-Anis_Aufmacher.jpg}


    Das Team von DFB-Trainer Frank Engel feierte am Montagabend einen 3:2 (2:0)-Erfolg gegen Russland und liegt in der Gruppe B auf Rang zwei hinter dem nächsten Gegner Frankreich.
    Nils Petersen (11.) von Zweitligist Carl Zeiss Jena und Mesut Özil (14.) von Schalke 04 ebneten mit ihren Toren den Weg zum Sieg.
    Russland kam durch Kapitän Artem Dzuba (58.) zwar noch einmal heran, doch Mittelfeldspieler Max Kruse von Werder Bremen machte mit einem Volleyschuss aus 16 m alles klar (66.). Dzuba erzielte mit dem Schlusspfiff sein zweites Tor.

    "Sehr gutes Spiel" unter tropischen Bedingungen

    "Wir haben als Team sehr stark angefangen und durch die beiden Tore den verdienten Lohn geerntet. Unter den tropischen Bedingungen war es ein sehr gutes Spiel", sagte Trainer Engel.
    "Ich hätte mir von meiner Mannschaft nur mehr Souveränität im Abwehrverhalten gewünscht", sagte er weiter.

    Frankreich deklassiert Serbien

    Die Equipe Tricolore, die am Mittwoch in Ried (20.00 Uhr) auf Deutschland trifft, besiegte Serbien zeitgleich mit 5:2 (2:2).
    "Beide Teams werden sicherlich auf Sieg spielen. Denn ein Erfolg wäre wohl der vorzeitige Einzug ins Halbfinale", erklärte der DFB-Coach mit Blick auf das Frankreich-Spiel.
    Die Serben sind am Samstag in Pasching (20.00 Uhr) der letzte DFB-Gegner, zum Erreichen des Halbfinales muss Deutschland mindestens Gruppenzweiter werden.

    Zwei Assists von Ben-Hatira

    Vor allem in der ersten Halbzeit zeigte das deutsche Team einige ansprechende Spielzüge. Ausgangspunkt bei den ersten beiden Treffern war Änis Ben-Hatira vom Hamburger SV.
    Der Mittelfeldspieler bediente in der 11. Minute Özil mit einem langen Ball, den Schuss des Schalkers konnte der russische Schlussmann Sergej Borodin nur abklatschen und Petersen brauchte nur abzustauben.
    Drei Minuten später war ein Steilanspiel von Ben-Hatira auf Christian Sauter vom VfB Stuttgart entscheidend, Özil musste das Zuspiel von Sauter nur noch ins leere Tor schieben.


    Quelle: sport1.de
     

  2. Anzeige
  3. #2 17. Juli 2007
    AW: DFB-Nachwuchs mit Auftakt nach Maß

    Dann wollen wir mal hoffen das die Deutschen weiter so machen und gegen Frankreich den nächsten Sieg holen.
    Dann sind sie im Halbfinale und dann mal sehen wie weit sie es noch schaffen ;)

    Wenn Özil und co. treffen , habe ich da keine bedenken.
     

  4. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - DFB Nachwuchs Auftakt
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    7.859
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.210
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    909
  4. DFB-Pokal Halbfinal

    korti , 12. Februar 2014 , im Forum: Fußball
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.940
  5. DFB Pokal Viertelfinale

    légionnaire , 10. Februar 2014 , im Forum: Fußball
    Antworten:
    42
    Aufrufe:
    2.787