DFL verzichtet 2008 auf den Ligapokal

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von F4br3g4s, 22. November 2007 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 22. November 2007
    (sid) Der seit langem umstrittene Ligapokal wird 2008 nicht ausgetragen. "Aufgrund der EURO 2008 ist . der Wettbewerb im kommenden Jahr sportlich nicht sinnvoll umsetzbar. Wir haben uns daher entschlossen, auf den Ligapokal zu verzichten", erklärte Liga-Präsident Reinhard Rauball.

    Die EM-Endrunde findet vom 7. bis zum 29. Juni 2008 in Österreich und in der Schweiz statt. Den Klubs bleibt deshalb nur eine kurze Vorbereitung auf die kommende Saison.

    Ob der Ligapokal aber überhaupt nochmal neu aufgelegt, ist fraglich. Der Beschluss von Aufsichtsrat und Geschäftsführung der Deutschen Fußball Liga (DFL) könnte vielmehr das endgültige Ende für den stets kontrovers diskutierten Wettbewerb bedeuten.

    Rauball hatte schon zuletzt den Ligapokal im Vorfeld der Bundesliga-Saison generell infrage gestellt. "Der Ligapokal war sportlich nie attraktiv", hatte der 60-Jährige gesagt: "Die Vereine könnten in der Zeit lukrative Freundschaftsspiele bestreiten oder sich anderweitig auf die Saison vorbereiten. Auch die Tendenz der 36 Bundesligisten "gehe in diese Richtung".

    Seit 1997 fand der Ligapokal regelmäßig im Sommer kurz vor Beginn der neuen Saison statt. Rekordgewinner ist Bayern München, der den Titel sechsmal gewann.

    Quelle: http://de.eurosport.yahoo.com/22112007/14/dfl-verzichtet-2008-ligapokal.html
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 22. November 2007
    AW: DFL verzichtet 2008 auf den Ligapokal

    hatten die nicht zu anfang der saison noch gesagt,
    dass sie vorhaben den ligapokal weiter auszubauen?
     
  4. #3 22. November 2007
    AW: DFL verzichtet 2008 auf den Ligapokal

    Wie im beitrag stand fand ich den Ligapokal auch nie wirklich attraktiv, nur ne überbrückung zum Saisonbeginn.

    Der einzige Vorteil war das die Sieger Manschaft (meist ja Bayern :angry: ^^) zwei Million gekriegt haben.
     
  5. #4 22. November 2007
    AW: DFL verzichtet 2008 auf den Ligapokal

    2 Millionen bekommt man aber mit 2 Freundschaftspielen auch ;)

    (Zumindest Bayern)

    Die haben doch vor der Saison gegen Sao Paulo gespielt und dort allein eine Million kassiert...
     
  6. #5 22. November 2007
    AW: DFL verzichtet 2008 auf den Ligapokal

    also den ligapokal fand ich auch nie wirlich attraktiv und es war ja so zusagen wirklich nur ein "Pausenfüller"
    also mich persönlich würde es wenig stören wenn es keinen Ligapokal mehr gibt...

    mfg
     
  7. #6 23. November 2007
    AW: DFL verzichtet 2008 auf den Ligapokal

    Fänd ich :poop: wenn der abgeschafft werden würde, ich find immer interesant nochmal genau zu wissen wie die Jungs drauf sind.

    gruß
    tesa
     
  8. #7 23. November 2007
    AW: DFL verzichtet 2008 auf den Ligapokal

    ich finde es absolut schade....war immer ne gute vorbereitung für den start der Bundesliga....naja is halt so...und kann man nicht ändern^^
     
  9. #8 26. November 2007
    AW: DFL verzichtet 2008 auf den Ligapokal

    also ich brauche ned den ligepokal für was auch ich einerseits ist es gut wegen der vorbereitung aber ich dnk mal das es auch die spieler ganz schön kaputt macht

    mfg Fac3l3zz
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - DFL verzichtet 2008
  1. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.619
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    582
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    691
  4. [Video] Speedflying

    nsr-rofl , 10. November 2010 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    509
  5. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.863