dichtes/schweres haar - wie änder ich das ?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von asdf2k, 3. September 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. September 2007
    also ich habe schon in der SuFu was dazu gefunden. da wurde zu wax geraten.

    ich habe sehr dichtes und schweres haar und dann auch noch locken, also stylen ist echt b.hindert bei meinen haaren.. wenn ich zum frisör gehe kann ich meine haare 1 woche lang ganz gut stylen, aber dann gehts nicht mehr.. im anderen thread wurde zu wax geraten. vielleicht hat hier jemand ahnung davon, ich habe gehört, wenn man sich ne glatze machen lässt , wachsen die haare anders/besser, keine ahnung wie, kommt wohl auch drauf an wie man sie dann im wachstum kämmt/pflegt.
    vielleicht kennt einer von euch ein mittel, womit die haare dann halt anders wachsen, ich weiss es nicht. ich hoffe irgendjemand hat da ahnung.

    mfg
     

  2. Anzeige
  3. #2 3. September 2007
    AW: dichtes/schweres haar - wie änder ich das ?

    Glette dein Haar, kostet zwar ne am Anfang paar Euro aber dafür hast du dann Glatte haare wo du perfekt stylen kannst..

    So zu Wax oder so rate ich dir nicht, sieht net so gut aus..

    Und wasch sie jeden Tag runter, dann werden sie automatisch nicht mehr so "schwer".. (vllt machst du das schon..)
     
  4. #3 3. September 2007
    AW: dichtes/schweres haar - wie änder ich das ?

    ja aber glätten bringt doch nur solange, bis man seine haare abwäscht, oder irre ich mich ?
    wurde mir auf jeden fall gesagt..
     
  5. #4 3. September 2007
    AW: dichtes/schweres haar - wie änder ich das ?


    Ja schon, aber wenn du die Haare am Morgen runterwäschst, mit dem Föhn föhnst --> trocken sind dann mit dem Gleteisen drüber gehst dann hast du sie den ganzen Tag, bei den sehr guten Gletteisen kann man sie auch mal runterwaschen, aber dann nur 1 mal.. Die kosten dann aber ein halbes Vermögen..

    Und für Haare runterwaschen, Föhnen, Glätten hast 10-15 Minuten am Morgen, das muss es dir Wert sein, wenn du ne andere Frisur willst, und musst es ja nicht jeden Tag machen..
     
  6. #5 3. September 2007
    AW: dichtes/schweres haar - wie änder ich das ?

    und wenn ich das dann ne zeit lang mache, z.b. einige monate, dann kann ich das später auch sein lassen und die haare bleiben dann so ? oder muss ich das immer weiter machen ?
     
  7. #6 3. September 2007
    AW: dichtes/schweres haar - wie änder ich das ?

    Das weiss ich jetzt leider nicht, aber ich könnte mir jetzt vorstellen wenn du das MOnate-Lang so machst dass es dann immer bisschen länger bleibt, aber die Haare wachsen ja auch, also wenn du die schneidest dann sind es ja nicht immer die "gleichen" die du glettest..
     
  8. #7 3. September 2007
    AW: dichtes/schweres haar - wie änder ich das ?

    vllt. kassiere ich jetzt spampunkte aber ich kanns nich aushalten

    @r3m0o7, du hast doch selber erkannt, dass glätten von glatt kommt, daher schreibt man es mit "ä", deine Schreibweise tut sehr weh, sry^^

    @ topic:

    ich hab auch sehr schwere und dicke haare, der friseur dünnt zwar schon immer kräftig aus, aber das bringts auch nicht wirklich, nach 2 wochen hab ich schon wieder ne richtige Matte. Allerdings hab ich keine Locken, das machts bei mir etwas einfacher^^

    Also mir ist kein Mittel gegen dicke, schwere haare bekannt- sorry
     
  9. #8 4. September 2007
    AW: dichtes/schweres haar - wie änder ich das ?

    normalerweise haben friseure son teil, was die haare dünner macht.
    einfach dort mal nachfragen
     
  10. #9 4. September 2007
    AW: dichtes/schweres haar - wie änder ich das ?

    musst du zum Frisör gehen und deine Haare "ausdünnen" lassen. Vieleicht hift das ;)
    genau wie [bkc] schon gesagt hat

    mfg
     
  11. #10 4. September 2007
    AW: dichtes/schweres haar - wie änder ich das ?

    Also Mädels föhnen ihr Haar immer trocken und kämmen es dabei. Damit bekommt man Locken glaub raus. Natürlich nur bis zum nächsten duschen oder sowas.
     
  12. #11 4. September 2007
    AW: dichtes/schweres haar - wie änder ich das ?

    ja das macht mein frisör ja schon jedes mal wenn ich hingehe, aber es reicht halt auch immer nur für ne woche.. ich werde mal schauen ob ich so ein ausdünngerät besorgen kann, damit ich das selbst einmal die woche machen kann.
     
  13. #12 4. September 2007
    AW: dichtes/schweres haar - wie änder ich das ?

    Wirklich "dünner" machen kannst du die einzelnen Haare wohl nur mit diesem Enthaarungs-Schaum, der löst die Haare langsam auf.

    Ansonsten kannst du da wenig ändern, da die Haare immer wieder nachwachsen, vollkommen unbeeindruckt davon was du mit denen machst.
     
  14. #13 4. September 2007
    AW: dichtes/schweres haar - wie änder ich das ?

    lass es dir beim frisör verdünnen... die gehn da n paar mal mit ner bürste durch und dann haste dünneres haar...

    kannste dir bestimmt auch kaufen das gerät und deine freundin macht das dann bei dir oder kein plan..



    wie wärs einfahc mal mit frisör fragen?? wenn einer es wissen muss dann er
     
  15. #14 13. September 2007
    AW: dichtes/schweres haar - wie änder ich das ?

    die einfachste lösung wäre die haare abzuschneiden... dazu nehmen wir eine schere (zb bastelschere )... und schneiden sie am haaransatz ab... eigentlich ganz leicht... nein quatsch... es gibt im supermarkt shampoo gegen dicke schwere haare... oder benutz spülung... funktioniert auch!
     
  16. #15 13. September 2007
    AW: dichtes/schweres haar - wie änder ich das ?

    Hm dickes schwerer Haar kannst du doch eigentlich viel dünner und stylischer machen wenn du dir n sehr stufigen Schnitt reinhaust und die Haare ausdünnen lässt, z.B. mit ner Rasierklinge machen die das, das bringt ziemlich viel und sieht dann auch meistens sehr geil aus!
     
  17. #16 13. September 2007
    AW: dichtes/schweres haar - wie änder ich das ?

    probier mal spülung die das haar geschmeidig macht, hat bei mir geholfen, ich hatte glaube ich was von schauma
     
  18. #17 13. September 2007
    AW: dichtes/schweres haar - wie änder ich das ?

    also ich kann dir eigentlich nur den rat geben, bei nem profi nachzufragen!
    hatte mal dreadlocks und als ich die wieder (sehr schmerzhaft) rausgekämmt habe, da waren die sowas von kaputt, dass es ne ganze zeit gedauert hat bis die wieder normal waren!
    also wenn du da jetzt selber jedes mal mit diesem "verdünnungskamm" drüber gehst, kannste dir die haare auch dauerhaft kaputt machen oder die haarwurzeln beschädigen, was später zu halbklatzen oder so führen kann! ;)
     
  19. #18 13. September 2007
    AW: dichtes/schweres haar - wie änder ich das ?

    Du gehts zu deinem Frisör und sagst ihm oder ihr, er/sie soll die Haare verdünnern BIS deine Locken raus sind und nur noch so strukturiert sind, also so wellig.
    Das hält ca. 1 Monat danach wieder Friseur.
    Anschließend glätten mit Glätteisen,aber achte darauf, dass du ein Glätteisen mit Keramik-Beschichtung kaufst sonst sind deine Haare ganz schnell kaputt.

    Und wie du dir sicher vorstellen kannst, bloss kein Wasser rein sonst haste wieder Locken, d.h. Gel ist nicht sehr empfehlenswert. Am besten nimmst du H&M Wax, ist echt das beste Zeug was es gibt. Kostet 4,90€ oder so.
    Falls du kein H&M in deiner Nähe hast, kannst du die Pasten von Got2Be benutzen. Das sind so kleine Döschen in Metallic Blau und Grau, es gibt 2 Sorten. Das Blau würde ich dir eher bei Dunkleren haaren empfehlen, das gibt denen noch so nen leichten Glanz-Look und das Grau Döschen bei helleren Haaren. Anschließend sprühst du noch etwas Sorühkleber von Got2Be drauf zum finishen. Got2Be findest du eigentlich überall, bei DM oder Müller auf jeden Fall ansonsten musst du was suchen. Hier noch der Link zu Got2Be: Home Trotzdem würde ich dir lieber H&MWAX empfehlen.

    Viel Spaß demnächst beim Haare stylen :p

    Edit: ist aber was Zeitaufwändig so ne viertelstunde wird wohl draufgehen, aber es lohnt sich. ;D Und ich habe keine Locke und glätte sie mir,bei dir wirds dann wohl noch was länger dauern.
     
  20. #19 14. September 2007
    AW: dichtes/schweres haar - wie änder ich das ?

    Tjoa. Wenn das bei dir nach dem Frisör ne Woche ca. Hält dann musst du eben jeden Woche zum Frisör gehen. Kannst ja dann einfach öfters ausdünnen lassen die Haare. Aber dann müssen dir deine haar schon viel wert sein. Ansonsten sei am besten froh drüber das du dichtes Haar hast.

    Besser als mit 25 ne Halbglatze zu haben =)
     
  21. #20 18. September 2007
    AW: dichtes/schweres haar - wie änder ich das ?

    also stufig schneiden bringt nur bei langen haaren was... und das mit der rasierklinge kannst du gleich vergessen, das ist nämlich dafür da um die haare fransig zu gestalten... und einen friseur zu fragen kann nie schaden, aber meine freundinn lernt den beruf... ich denke die grund kenntnisse beherscht sie...
     
  22. #21 18. September 2007
    AW: dichtes/schweres haar - wie änder ich das ?

    lasses dir dünner schneiden ^^ und kürzer... :D
     
  23. #22 18. September 2007
    AW: dichtes/schweres haar - wie änder ich das ?

    Beim Frisör durch Messerhaarschnitt ausdünnen lassen.
     

  24. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - dichtes schweres haar
  1. [Spiel] Schweres MiniGame!

    Mazen2004 , 28. Mai 2010 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    25
    Aufrufe:
    1.306
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    355
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    266
  4. Antworten:
    25
    Aufrufe:
    456
  5. Wasserdichtes Kabel reparieren

    deo , 25. September 2006 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.136