Die CHMODs unter Linux

Dieses Thema im Forum "Linux & BSD Tutorials" wurde erstellt von Crack02, 29. August 2005 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. August 2005
    Hab ich schnell fürn GodKilla- geschrieben. Ich denk müsste alles soweit stimmen

    Code:
    CHMODs unter Linux
    
    CHMODs (Dateizugriffsrechte) werden entweder in Zahlen- oder Zifferform dargestellt.
    Die bekanntere Variante unter den non-Tuxler ist die Zahlenvariante
    
    Die Zahlenvariante besteht aus 3 Zahlen zwischen 0 und 7
    z.b. 755
    
    Die erste Zahl steht für die Zugriffsrechte des Besitzers der Datei.
    Die zweite Zahl steht für die Zugriffsrechte aller Leute, die sich in der gleichen Benutzergruppe, wie der Besitzer befinden.
    Die dritte Zahl steht für alle anderen User.
    
    Die einzelnen Werte zwischen 0 und 7 haben folgene Zuweisung:
    
    0 keine Rechte
    1 Recht, die Datei/den Ordner auszuführen
    2 Recht, die Datei/den Ordner zu verändern
    3 Recht, die Datei/den Ordner zu verändern und auszuführen
    4 Recht, die Datei/den Ordner zu lesen
    5 Recht, die Datei/den Ordner zu lesen und auszuführen
    6 Recht, die datei/den Ordner zu lesen und zu verändern
    7 Recht, die Datei/den Ordner zu lesen, zu verändern und auszuführen (alle Rechte)
    
    Beispiel
    
    CHMOD 755
    Der Besitzer der Datei/des Ordners hat alle Rechte (lesen, schreiben und ausführen) über diese Datei.
    Alle Leute in der gleichen Benutzergruppe des Besitzers können die Datei/den Ordner lesen und ausführen.
    Alle übrigen Leute können die Datei/den Ordner lesen und ausführen
    
    CHMOD 644
    Der Besitzer der Datei/des Ordner hat die Rechte, die Datei/den Ordner zu lesen und zu verändern.
    Alle Leute in der gleichen Benutzergruppe des Besitzers können die Datei/den Ordner lesen.
    Alle übrigen Leute können die Datei/den Ordner lesen.
    
    CHMOD 700
    Der Besitzer der Datei/des Ordners hat alle Rechte (lesen, schreiben und ausführen) über diese Datei.
    Alle Leute in der gleichen Benutzergruppe des Besitzers haben keine Rechte.
    Alle übrigen Leute haben keine Rechte.
    
    Die Ziffernvariante sieht so aus (Beispiel)
    
    drwxrwxrwx
    
    Das erste Zeichen gibt den "Zustand" an. steht dort ein "d" handelt es sich um einen Ordner (englisch "directory").
    Steht dort ein "-" handelt es sich um eine gewöhnliche Datei.
    
    Die nächsten 3 Zeichen stehen für die Rechte des Besitzers der Datei/des Ordners.
    r = read : Kann die Datei lesen/den Inhalt des Ordners ausgeben
    w = write : Kann die Datei verändern/kann den Ordnernamen ändern und Dateien in diesem Ordner erstellen
    x = execute : Kann die Datei ausführen/Ordner, in dem Dateien ausgeführt werden können
    
    Die nächsten 3 Zeichen stehen für alle Leute, die sich in der gleichen Benutzergruppe wie der Besitzer befinden. 
    Gleiches Prinzip wie oben.
    
    Das letzte Dreierpack steht für alle übrigen Leute.
    
    Beispiel
    
    CHMOD -rwxr-xr-x
    Der Besitzer der Datei hat alle Rechte (lesen, schreiben und ausführen) über diese Datei.
    Alle Leute in der gleichen Benutzergruppe des Besitzers können die Datei lesen und ausführen.
    Alle übrigen Leute können die Datei lesen und ausführen
    
    CHMOD drw-r--r--
    Der Besitzer des Ordner hat die Rechte, den Ordner zu lesen und zu verändern.
    Alle Leute in der gleichen Benutzergruppe des Besitzers können den Ordner lesen.
    Alle übrigen Leute können den Ordner lesen.
    
    CHMOD -rwx------
    Der Besitzer der Datei hat alle Rechte (lesen, schreiben und ausführen) über diese Datei.
    Alle Leute in der gleichen Benutzergruppe des Besitzers haben keine Rechte für diese Datei.
    Alle übrigen Leute haben keine Rechte für diese Datei.
    
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - CHMODs Linux
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.642
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.470
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.703
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    136
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.137