Die Hacker Allahs attackieren Schweiz

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von ThKo4, 13. Dezember 2009 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. Dezember 2009
    Islamistische Hacker sabotieren Schweizer Webseiten. 2000 sind schon betroffen.
    Von Pirmin Kramer | Aktualisiert um 00:49 | 13.12.2009

    Seit Annahme der Minarett-Ini tiative häufen sich die Angriffe auf Schweizer Homepages. Die Hacker Allahs verunstalten die Seiten mit Hakenkreuzen und anderen faschistischen Symbolen. Und sie hinterlassen eine deutliche Botschaft: «Unser Krieg gegen die Gegner der wahren Religion Islam wird weitergehen.»

    Bereits 2000 Seiten seien betroffen, sagt Eva Zwahlen, Sprecherin des Bundesamts für Polizei. Einer der Hacker stammt offenbar aus der Türkei: Er nennt sich «aLpTurkTegin – Turkish Hacker» und hat alleine schon 60 Seiten gehackt.

    Darunter die Seite Anna Göldi. Andreas Schlittler, Betreiber der Homepage: «Am Mittwoch war auf der Startseite plötzlich eine Moschee zu sehen. Wir konnten die Seite schnell reparieren.»

    Schon einmal sind innert kurzer Zeit viele Schweizer Homepages angegriffen worden. Das war 2005 nach dem Skandalspiel gegen die türkische Nationalmannschaft.

    {bild-down: http://is.blick.ch/img/gen/w/5/HBw5TwRj_Pxgen_r_415x255.jpg}


    Quelle: Die Hacker Allahs attackieren Schweiz – Schweiz – Blick
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 13. Dezember 2009
    AW: Die Hacker Allahs attackieren Schweiz

    Omg das find ich richtig bescheuert... Jedes Land soll doch seine Gesetzte machen können ohne solen scheiß Reaktionen...

    Damit hat sich für mich bewiesen das Die Muslimen noch nicht reif genug für "die westliche Welt" und ihre Gesetze sind..
     
  4. #3 13. Dezember 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. April 2017
    AW: Die Hacker Allahs attackieren Schweiz

    Mein Gott was ein kindergarten^^ Nur weil die Schweizer keine Minarette haben wollen, sind es noch lange keine Nazis :rolleyes:

    Wenn die solche Sprüche klopfen können das ja nur so verbohrte sein... als ob sich dadurch was ändern würde:rolleyes:

    Hab da was gefunden:

    und beschweren wir und oder betiteln sie als Nazis?^^
     
  5. #4 13. Dezember 2009
    AW: Die Hacker Allahs attackieren Schweiz

    Find ich irgendwie lustig.;)
    Aber nunja diese Cyberkriege werden immer mehr überhand nehmen.
    Es ist mittlerweile ja echt ne ernste Sache ,wenn Hacker es schaffen wichtige Seiten eines Landes zu "killen".

    Im Krieg müsste man theoretisch nur die Fernseh-Sateliten killen + Internetseiten stören und schon ist die Kommunikation eines Landes stark eingeschränkt.

    Telefonketten sind nu mal nicht die schnellste Verbreitungsmöglichkeit von Neuigkeiten ;)
     
  6. #5 13. Dezember 2009
    AW: Die Hacker Allahs attackieren Schweiz

    Durch solche Sätze wie «Unser Krieg gegen die Gegner der wahren Religion Islam wird weitergehen.» und hacken wichtiger Seiten wird das bestimmt alles jetzt gut :rolleyes:.
     
  7. #6 13. Dezember 2009
    AW: Die Hacker Allahs attackieren Schweiz

    und so leute wie du sind für mich noch nicht reif genug.
    man schmeißt nicht alle in den selben topf.

    mein nachbar ist türke und sagt selbst, dass er's gut findet das die schweiz es abgelehnt hat.
     
  8. #7 13. Dezember 2009
    AW: Die Hacker Allahs attackieren Schweiz

    Darf man halt nicht für voll nehmen.
    Ein paar radikale Moslime haben ja auch schon gedroht den Vatikan einzunehmen :lol: .
    (Die denken wohl ,dass die Schweizer Garde echt nur mit Speeren rumlaufen ;) )

    Einfach nicht beachten ,die wollen nur spielen.
     
  9. #8 13. Dezember 2009
    AW: Die Hacker Allahs attackieren Schweiz

    Wieso checken diese Leute nicht das sie ihrem Islam damit nur mehr Schaden in der Öffentlichkeit als helfen ? Scheiß Negativbeispiele nur in der Öffentlichkeit, kein wunder das es nichts wird mit dem Islam.
     
  10. #9 13. Dezember 2009
    AW: Die Hacker Allahs attackieren Schweiz

    Guck ma übern Tellerrand.
    Das sind vielleicht nur 0,01% aller Muslime die ihren GLauben mit Hass verbinden! Soviele gibt es bei den CHristen sicher auch (bzw gab, Glaubenskriege: 30jähriger Krieg etc)

    Zur aktion
    naja, haben ja wohl net soo die Top Adressen attackiert...
     
  11. #10 13. Dezember 2009
    AW: Die Hacker Allahs attackieren Schweiz

    :D
    Das sind doch nur son paar türkische MitläuferNerds, die Eindruck schinden wollen und sich toll fühlen, wenn sie solche Parolen verbreiten.

    Die Hacker Allahs :rolleyes:
     
  12. #11 13. Dezember 2009
    AW: Die Hacker Allahs attackieren Schweiz

    haha achso... Dann will ich aber mal sehn wie mal die Musliemen öffentlich sich dagegen bekennen ;)

    Ich hab nichts gegen Musliemen, aber sowas find ich einfach richtig kindisch...
     
  13. #12 13. Dezember 2009
    AW: Die Hacker Allahs attackieren Schweiz

    Und da wundern die sich noch, warum der Hass gegen "Muslime" immer mehr zunimmt? Ist nur Schade das dadurch jetzt wieder viele Muslime einfach in eine Schublade gesteckt werden. Wie SabRina schon sagte, kenne auch einen der das Verbot gut findet und selber auch sagt das einfach schon 'zu viele Türme' (wie wir so schön dazu sagen, hat er lachend gemeint) gebaut worden sind.
     
  14. #13 13. Dezember 2009
    AW: Die Hacker Allahs attackieren Schweiz

    Aber dafür sind Sie doch zumteil selber verantwortlich... Sollen sie doch einfach mal gegen ihre "eigen" demonstrieren und so sich davon abgrenzen.

    Hätten die einfach ihre Türme gebaut und gut is... Sollange die alles selebr bezahlen & unso können sie auch dazu das Recht habe!
     
  15. #14 13. Dezember 2009
    AW: Die Hacker Allahs attackieren Schweiz

    gibt genug demos von den muslimen gegen radikale muslime.
    wird nur nie drüber berichtet.
    vllt mal vorher besser informieren, bevor man anfängt :poop:it zu reden ^^
     
  16. #15 13. Dezember 2009
    AW: Die Hacker Allahs attackieren Schweiz

    naja das seh ich anders... es gibt kaum solche Demos und z.b. bei uns hier in Frankfurt kann ich mich nicht dran erinnern wann die letzte war
     
  17. #16 13. Dezember 2009
    AW: Die Hacker Allahs attackieren Schweiz

    Da sieht man doch mal wieder wie facettenreich die einzig wahre Religion ist.
     
  18. #17 13. Dezember 2009
    AW: Die Hacker Allahs attackieren Schweiz

    Solche Aktionen schüren natürlich den Hass hierzulande gegen den Islam und Moslems im Allgemeinen.
    Leidtragende sind da unter anderem natürlich auch solche Moslems, die keinerlei "heiligen Krieg" verfolgen, sondern in Frieden leben und ihre Religion ausüben wollen.
    Scharfmacher wie diese Hacker kann der Durchschnittsmoslem nun wirklich nicht gebrauchen, sein Ruf in der westlichen Welt ist unter'm Strich eh schon mehr als schlecht.
     
  19. #18 13. Dezember 2009
    AW: Die Hacker Allahs attackieren Schweiz

    Glaubenskriege sind Auseinandersetzungen erwachsener Menschen in denen es darum geht, wer den cooleren imaginären Freund hat.

    Ich denke dieser Satz trifft hier voll und ganz zu. Zum einen finde ich es gut, dass die Schweiz Minarette verboten hat zum anderen ist es nichts schönes, dass diese "Hacker-Allahs" direkt so agressiv dagegen angehen, auch wenn es "nur" online ist.

    Die Schweiz hat als Staatsreligion das Christentum wenn ich mich jetzt nicht irre, also hat sie auch jedes Recht dazu andere Religionen zu "verbieten".

    Andersherum glaube ich, dass jeder selbst wissen soll woran er glaubt, dass widerrum in einem vertretbaren Rahmen machen ohne solche "Kriege". Die bringen nichts als Ärger und ändern werden sie sowieso nichts.

    PS: Mit dem am Anfang benutzten Spruch beabsichtige ich nicht irgend jemanden in seinem Glauben zu kritisieren oder zu diskriminieren!
     
  20. #19 13. Dezember 2009
    AW: Die Hacker Allahs attackieren Schweiz

    «Unser Krieg gegen die Gegner der wahren Religion Islam wird weitergehen.»

    alleine für diesen Satz find ichs richtig gut das man gegen die Gesetze macht.Sind doch damit kein Stück besser...brauchen sich echt nicht wundern,anstatt sowas zu diskutieren,machen die lieber direkt was mit rassistisch usw,glaube nicht das andere religionen in den muslimischen-geprägten Staaten so eine Freiheit haben wie die Muslime in den den Christlichen Staaten.


    MfG Sm0k3
     
  21. #20 13. Dezember 2009
    AW: Die Hacker Allahs attackieren Schweiz

    Da könnte ich mich ja schon wieder tierisch aufregen. Solche Idioten! Nur weil die Schweiz es richtig macht, regen sie sich direkt wieder auf. Betiteln wir sie als Nazis, nur weil wir "da unten" nichts machen dürfen als Christen!?
    Aber ich höre lieber auf zu reden, sonst werd ich hier gleich als Nazi betitelt - auch wenn bei denen nur die radikale Ansicht hilft.
     
  22. #21 13. Dezember 2009
    AW: Die Hacker Allahs attackieren Schweiz

    Sehe ich genauso, wenn ein Christ z.B. in die Türkei geht und will dort eine Kirche bauchen, denkt ihr die lassen den das machen? Der wird sofort gesteinigt aber wir sind bei jeder Kleinigkeit die bösen Nazis -.-
     
  23. #22 13. Dezember 2009
    AW: Die Hacker Allahs attackieren Schweiz

    Achso letzt kam dazu sogar eine Reportage darüber. In der Türkei lebt ein türkischer Priester der jedoch evangelisch oder katholisch ist und dort drüben jedenfalls eine Kirche für Christen betreibt. Und ihr hättet mal die Kirche sehen sollen:

    - rundherum hohe Mauern
    - Stacheldraht oben auf den Mauern
    - Überwachungskameras & Sicherheitsleute

    Nur damit der Priester 'einigermaßen' Schutz vor seinen türkischen Mitbürgern hat, hat er gesagt. Das war auch schon vor dem "Minarettverbot" so, aber dank eben diesem hat er es jetzt noch schwerer in der Türkei.

    Und dann sich aber aufregen wenn sie hier nichts bauen dürfen :/ Paar Vorurteile treffen wohl doch auf Einige oder die Mehrheit zu. Bauen wir drüben eine Kirche geht gleich die Welt unter, aber wehe wir verhindern das sie Turm Nr. 2047 hier bauen, oh weh dann ist das Geheule groß und wir sind alle böse Nazis mit Vorurteilen blabla.
     
  24. #23 13. Dezember 2009
    AW: Die Hacker Allahs attackieren Schweiz

    Ihr habt echt zu 90% hier alle den knall nicht gehört.

    Es gibt eben in jedem Land sowie in jeder religion menschen die es schaffen diese in verruf zu stellen.

    Genauso wie es hier in Deutschland idioten gibt die sich darüber aufregen das das irgendwelche kiddies im namen gottes was hacken, genauso regen sich die idioten drüben auf das es hier in Deutschland immer noch Nazis gibt.
     
  25. #24 13. Dezember 2009
    AW: Die Hacker Allahs attackieren Schweiz

    hab gestern bericht gesehen, wo sich so ein berühmter zahnarzt bzw. schriftsteller zu wort gemeldet hat und gemeint, dass er die schweiz 100% versteht.. sie haben im eigenen land 0 toleranz gegen andere religionen.. wenn ich in ein anderes land komme, muss ich erstmal positiv präsentieren..
     
  26. #25 13. Dezember 2009
    AW: Die Hacker Allahs attackieren Schweiz

    Und wie immer, wenn der Islam kritisiert wird, zerstören Moslems fremdes Eigentum, um zu beweisen, dass der Islam eine friedliche und die einzig wahre Religion ist und nicht, wie so oft behauptet wird, aggressiv und kriegerisch ist. Siehe Botschaften oder die Reaktionen auf die Rede des Papstes. Welch Ironie.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...