Die meisten Webseitenhacks werden von Schulkindern verursacht

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 26. April 2005 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. April 2005
    Studie: Defacements vor allem in der Ferienzeit
    In den Ferien seien die meisten Fälle von Webseiten-Defacements zu verzeichnen, da die Mehrzahl der Angreifer Schulkinder seien - dies ergab eine Studie von Zone-H. Reuters meldet weiterhin, dass die Gesamtzahl der Defacements im vergangenen Jahr massiv angestiegen sei: um 36% auf über 400.000 Defacements 2004.

    Hauptziel seien Seiten des US-Militärs und solche von Großkonzernen. "Viele 15-16-jährige sind clever genug, um starke politische Überzeugungen zu haben", wird Roberto Preatoni, Gründer Zone-H's von Reuters zitiert.

    Die Angreifer seien dennoch typische Script-Kiddies: die verwendeten Tools, die die Defacer verwenden, seien im Netz zu finden und einfach anzuwenden.

    Trotz der offenbar nicht allzu komplexen Angriffe seien letztes Jahr immerhin 49 Ausfälle von US-Militärrechnern verursacht worden, so die BBC zur gleichen Studie. 55% der Angriffe hätten an durchaus bekannten Unsicherheiten und Exploits angesetzt.


    quelle: gulli untergrund news
     

  2. Anzeige
  3. #2 27. April 2005
    lol is doch cool. *ich will au mal*
     
  4. #3 27. April 2005
    na dass soll mal eine aufforderung sein die sites besser zu schützen.
     
  5. #4 27. April 2005
    jo find ich auch...
    wenn das schon sone kleinen schulkinder hacken können dann muss da ja was falsch sein ;)
     
  6. #5 28. April 2005
    Jo in der Schulzeit hat man ebend Langeweile und da kommt dannn sowas schonmal vor :),aber wie würde das denn dann erst aussehen wenn das ein vernümftiger hacker machen würde :)
     
  7. #6 28. April 2005
    looool ich glaub nich das ich mir umbedingt das militär als ziel nehmen würd ^^ schulseiten sind lustiger ;)

    malaria
     
  8. #7 28. April 2005
    LOL was passiert dann erst wenn mal ein richtiger hacker loslegt. Wenn es selbst Script-Kiddies schon möglich ist Militär Computer lahm zu legen.
     
  9. #8 28. April 2005
    ohje ohje...
    @tm2k5-gAnjA: Da haste wohl recht, wenn die richtigen hacker loslegen was dann wohl passieren würde...wenn die kiddies heutzutage die meiste zeit am pc sind werden sie auch erfahrender und können auch mehr anstellen :D annoym sogar.
     
  10. #9 28. April 2005
    Echt kool, die Typen ^^
     
  11. #10 28. April 2005
    Boah echt heftig wenn schon so junge leute anfangen webseiten zu hacken was passiert erst in einigen jahren? ich meine jugendliche sind ja sehr innovativ und so und die können in der zukunft bestimmt einiges erreichen in sachen hacking ;)

    Greets DaddelFreak
     
  12. #11 28. April 2005
    ist doch klar das des so ist... habt ihr etwa gedacht des sind 40jährige, die nix zutun ham und die ganzen banken und so wie im film knacken???... -.-
     
  13. #12 28. April 2005
    hm... ihr seht das etwas falsch von den "kiddis" den die kiddis haben dann meistens schon sehr früh einen pc bekommen und wachsen heutzutage mit pcs auf. Die lernen halt mit PC umzugehen genauso wie das schreiben und lesen. Ich glaube das irgendwann wenn die seiten nicht sicherer werden (was mir eh egal ist) sowieso jeder "hacken" oder eben seiten beschädigen kann.
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - meisten Webseitenhacks werden
  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.029
  2. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    566
  3. Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.050
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    929
  5. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.784