Die Nuller Jahre: eine Bilanz

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von Sachxe, 13. Dezember 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. Dezember 2009
    hallo zusammen,

    hab die woche den wunderbaren spiegel-artikel gelesen (einer der besten seit langer zeit!) und wollte euch nun mal um eine kurze (und bitte bitte bitte schlüssige) bewertung bzw. persönliche bilanz der nuller jahre bitten.

    unter welchem zeichen hat für euch dieses jahrzehnt gestanden? welche wahrheiten hat es schon für die zukunft aufgedeckt? wie würde das jahrzehnt möglicherweise in 50 jahren im geschichtsbuch bewerter/behandelt werden?

    freu mich auf eure eindrücke!
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 13. Dezember 2009
    AW: Die Nuller Jahre: eine Bilanz

    Panikmache vor Terrorismus


    Öl is irgendwann weg + Konfliktpotenzial bei China/Nordkorea/Iran/...


    Im Nachinein wird bestimmt viel von den Anschlägen 11. September 2001 diskutiert, da dies Auslöser vieler Konflikte, Kriege und Ängste war.
     
  4. #3 13. Dezember 2009
    AW: Die Nuller Jahre: eine Bilanz

    Wie o. Panikmache vor dem Terrorismus... Selbstüberschätzung der Menschheit / die fehlende Einsicht das die angeblich Klugen eben nicht die Weisheit mit dem Löffel gefressen haben.

    Wir rasen auf den Abgrund zu und trinken Sekt dazu ;) ....

    Das Jahrzehnt der neumal Klugen/ Schildbürger und Kapitalegoisten.

    - Und hoffentlich das Jahrzehnt an dem die Idee des Kapitalismus ihr Ende fand :)
     
  5. #4 15. Dezember 2009
    AW: Die Nuller Jahre: eine Bilanz

    also bis jetzt im großen und ganzen kulturpessimistisch... die meinung teile ich auch. aber da hier glaub ich wenig andere argumente kommen werden, spiel ich einfach mal den universaloptimisten...

    @öl/klima/etc.: unser technologischer fortschritt hat allein in den letzten 5 jahren genügend innovationen hervorgebracht, die - wenn sie ihr ausbaufähiges stadium überschritten haben - in jedem fall unsere ressourcenprobleme lösen könnten. beispiel dafür wären hochtechnologisierte elektromotoren bzw. atomphysikalische experimente mit nanometergroßen energiequellen.

    @terrorismus: das jahrzehnt stand eigentlich nur unter dem banner eines einzigen "großen" anschlages, der übrigens ja nicht mal in europa stattgefunden hat. ist diese panikmache im endeffekt nur resonanz einer zu amerikanisierten gesellschaft?

    @kapitalismus-apokalypse: das eine staatstheorie manquos aufweist/das ein wirtschaftssystem schwächen hat, bezweifelt kein klarer geist. die frage ist nur, wie man mit uneffektiven perioden umgeht bzw. warum ist ein system gleich inadäquat, wenn es "uneffektiv" ist? wahrscheinlich liegt unsere attitüde gegenüber dem system nur an der uns eingetrichterten mentalität seinerselbst, d.h. die kontroverse um den kapitalismus ist doch nicht weiter als ein zirkelschluss. sobald sich das system wieder erholt, geraten die meinungen wieder in eine lineare ebene und keiner beschwert sich...
     
  6. #5 15. Dezember 2009
    AW: Die Nuller Jahre: eine Bilanz

    GLobalisierung der Welt, Web 2.0... Ein ziemlich erfolgreiches Jahrzent, auch wenn es viele Schattenseiten gab...
     
  7. #6 15. Dezember 2009
    AW: Die Nuller Jahre: eine Bilanz

    Klimakrise, Rekorde beim Welthunger, Weltwirtschaftskrise, Peak Oil + Ressourcenkriege, Lateinamerika besiegt den Neoliberalismus, Beginn der größten wirtschaftlichen Depression ever und hoffentlich der Anfang vom Ende des Kapitalismus. ;)
     
  8. #7 17. Dezember 2009
    AW: Die Nuller Jahre: eine Bilanz

    London? Madrid?
    Selbst hier wurden große Anschläge geplant. Hätten sie geklappt, wäre der Alarmismus in adäquatem Maße ausgebrochen. Insgesamt wird islamischer Terror in Deutschland ja gar nicht ernst genommen.
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Nuller Jahre Bilanz
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    3.858
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    3.715
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    12.844
  4. Knüller oder Falter?

    ca0z , 20. Oktober 2008 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    33
    Aufrufe:
    1.812
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    592