Die perfekte Beziehung, die keine sein sollte...

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Mr.Magoo, 20. März 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 20. März 2009
    Geschlossen. Vielen dank
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 20. März 2009
    AW: Die perfekte Beziehung, die keine sein sollte...

    Wie alt seid ihr denn? Irgendwie schon sehr komisch. vielleicht gehst du ihr zu hart ran oder so? Bis ich meine alte so weit hatte, hats auch gedauert. dann wurde sie aber langsam ne richtige ******** im bett. glaub das ist einfach keine sache von 2 wochen bis man sie knackt. fang mit fingern und sonen späßen an und arbeite dich langsam vor. dieses ganze scheiss gerede geht mir eh aufn sack. weiber labern immer jede menge aber halten nie irgendwas und haben dann irgendwleche dummen ausreden bzw wissen garnich was sie eigentlich labern. ganz erlich...warte ein bisschen gib ihr zeit geh langsam ran und versuch es aufzubauen. wenns nicht hiilft mach shcluss. sex ist halt schon ne sehr wichtige sache vorallem inner jugend. und mal ganz im ernst du bleibst eh nich dein lebenlang mit ihr zusammen also hab jetzt spaß bevor du dein restliches leben eine hast.
     
  4. #3 20. März 2009
    AW: Die perfekte Beziehung, die keine sein sollte...

    Also wir beide gehen gemächlich auf die Dreißig zu. Das mit dem zu hart rannehmen kann es nicht sein, da ich mich grundsätzlich bei jeder Frau von sanft bis hart rantaste um den passenden Punkt zu treffen. Das mit dem langsamen hinführen zu gutem Sex hatte ich zu Beginn probiert, aber sie bleibt da hartnäckig und zieht mir Hand oder Kopf zurück - egal wie oft ich es versuche. Ein absolutes Nogo. Das mit dem "solang man jung ist sollte man es auskosten" ist eigentlich eine sehr gute Betrachtungsweise. So hab ich das bisher auch immer gesehen - vielleicht hast du recht. Nur in dieser Beziehung bin ich doch etwas skeptischer...
     
  5. #4 20. März 2009
    AW: Die perfekte Beziehung, die keine sein sollte...

    es mag dumm klingen..
    aber, vielleicht glaubt sie daran, dass sex eine beziehung kaputt macht...
    sie hat vielleicht einfach angst, dass wenn sex zum alltag wird, das die beziehung nicht mehr
    so "harmonisch" läuft, wie du sagst.
    dass deine beziehung so harmonisch läuft könnte wiederrum der grund sein, dass ihr kein sex habt.
    wenn meine aussage auf deine freundin zutreffen sollte, dann versuche ihr zu erlären, dass
    es in der natur des menschen liegt, dass eine beziehung nicht nur harmonische seiten hat.

    wenn du die gründe gefunden hast, warum sies nicht will, berichte es mir/uns.
    ich werd deinen beitrag mitverfolgen, denn ich studiere auch frauen... ;D
     
  6. #5 20. März 2009
    AW: Die perfekte Beziehung, die keine sein sollte...

    Dieses zurückhaltende Verhalten kann viele Ursachen haben... vlt hat sie angst, dass dus nur auf den Sex abgesehen hast.. was man auch meinen könnte bei der aussage
    Es gibt beziehungen da gibts längere Pausen und die sind Glücklich..
     
  7. #6 20. März 2009
    AW: Die perfekte Beziehung, die keine sein sollte...

    und das sollte ihn jetzt zufriedenstellen oder was? was interessieren ihn andere beziehungen, wenn er jetzt mit seiner aktuellen situation unzufrieden ist:rolleyes:


    mhh also ich habe jetzt wirklich den eindruck, dass du ziemlich hilflos bist irgendwie.. du versuchst langsam auf sie zuzugehen sag ich mal, sie blockt aber immer ab.

    versuch ihr klar zu machen, dass das so eigentlich nicht weiter gehen kann.. denn sex ist ein bestandteil einer normalen beziehung. Und ohne "guten" oder "zufriedenstellenden" sex sach ich ma geht jede beziehung den bach runter und ich finde, das solltest du ihr klar machen:]

    ist vllt schwer zu begreifen für sie, da eure beziehung ja eigentlich recht gut ist, wie du gesagt hast. aber dennoch würde ich weiter mit ihr reden.. so etwas hab ich auch eigentlich noch nie gehört, dass eine frau wirklich keine lust hat^^
     
  8. #7 20. März 2009
    AW: Die perfekte Beziehung, die keine sein sollte...

    Jeder studiert Frauen und lernt aus Erfahrungen ;) (denke ich mir zu meinen Teil zumindest so)
    Es ist schon seltsam das sich Menschen finden, die Perfekte Harmonie herscht aber immer irgendwas dazwischen ist, glaube mir, mit sowas habe ich auch schon erfahrungen gemacht, auch wenn ich etwas Jünger war.

    Es giebt irgendwie nie das, ja wie soll ich sagen...Perfekt wär denk ich übertrieben, das was für einen als 100% Optimal erscheint. Die Harmonie zwischen euch ist Okay, ich versteht euch anscheind und habt Spaß zusammen. Nur im Bett funktioniert es nicht? Wenn eine Frau sich nicht Körperlich in einer Beziehung von mir angezogen fühlt dann würde Ich irgendwann anfangen zu denken das sie mich nicht Sexy/Huebsch/Whatever findet.

    Rede mal mit ihr und Stell deine und Ihre Defürnisse gegenüber, und mach ihr klar das du nicht den Rest deines Lebens in solchen ich sage mal Prüden umständen leben willst. Du bist ja schliesslich auch nur nen Kerl! Sex ist nicht das wichtigste, aber es ist der Grund wieso die Menschen zusammenkommen, und es ist ein Teil einer Beziehung.

    Irgendwann ist sowieso deswegen Schluss, weil es für dich kein Zustand ist. Du könntest dir nebenbei auch ne Affaire heimlich hinter ihren Ruecken gestalten, dann hättest du deinen Spaß und mit ihr deine glückliche Beziehung. Manchmal muss man halt *****loch sein um Glücklich zu werden. Darfst dich halt net zu Dumm anstelln^^

    Was du jetzt im Enddefekt machst ist rein deine Sache. Aber achte auch mal bissl auf deine Bedürfnisse die zu deinem gesammten Wohlbefinden beitragen ;)
     
  9. #8 20. März 2009
    AW: Die perfekte Beziehung, die keine sein sollte...

    Naja wenn ihr dreißig seid ist das ja schon etwas anders. Jugendlich bist du dann ja nicht mehr stehst ja schon halb im richtigem leben. wundert mich auch sehr das sie in dem alter noch so komisch ist. hat sie vorher shcon nen freund gehabt bzw war es da auch so? wir können hier eigentlich nur vermutungen anstellen. wenn du mit ihr gredet hast und sie nichts dazu gesagt hat, hast du ein problem..
     
  10. #9 20. März 2009
    AW: Die perfekte Beziehung, die keine sein sollte...

    Eventuell hatte sie ja früher schlechte Erfahrungen mit Sex, also jetzt nicht unbeding tne Vergewaltigung sondern das Sex ihre früherehn Beziehungen kaputt gemacht hat oder sie geschlagen wurde oder so...
    Ka an deiner Stelle würd ich nochmal mit ihr reden ob sie dir wirklich nichts verschweigt, wenns net besser wird wird dir wohl nichts anderes übrig bleiben als Schluss zu machen, denke nicht das du so eine Beziehung führen kannst ohne sie dann evtl. zu betrügen oder so..
     
  11. #10 20. März 2009
    AW: Die perfekte Beziehung, die keine sein sollte...

    Also:
    1 Rede mit ihr darüber!
    Sag ihr wie wichtig dir das is! (ohne geht das einfach nicht´)

    2 Ich denke ihr beide seid sehr klug (schribweise),
    daher ist sowas schonmal meistens vorprogramiert:

    "Dumm ****t leider doch gut" (Is meistens auch wirklich so)

    3 Kuckt euch mal n p0rn an das zeigt ihr wie sie sich verhalten sollte! Das macht z.B. meine Freundin immer Wild und macht lust was neues zu probieren!

    (Ich hab n paar gute wenn Pn.)

    4 (vll. is sie vergewaltigt worden! (hat ich auch mal)
    Das is dann sehr komplieziert und zeitaufwendig bis das gut geht!
    Drüber reden ihr sagen das du es brauchst aber ihr "das steuer" in dei Hand geben!
    Und sie immer mehr vertrauen gewinnen lassen!




    Mfg p0rN
     
  12. #11 20. März 2009
    AW: Die perfekte Beziehung, die keine sein sollte...

    Hm schwieriger Fall aber ich bin eigentlich Z3ko´s Meinung.
    Beziehung ist eine Sache und aufeinander rücksicht zu nehmen die andere, aber ich persönlich hab die Erfahrung gemacht, wenn man sich zu sehr immer nach den anderen bemüht bleibt man einfach selber auf der Strecke.
    Den Fehler hab ich in der Vergangenheit sehr oft gemacht, was dazu geführt hat, dass ich mich selber gehasst hab und eigentlich nicht mehr glücklich mit meinem Leben war.
    Was ich damit sagen will red mit ihr, es gibt z.B. Partnerseminare die solchen Problemen entgegen wirken. Aber auf Dauer wird´s ohne nicht funktionieren.
    Ist gibt einfach Augenblicke im Leben, in denen man sich entscheiden muss, auch wenn das manchen Leuten die dir vielleicht wichtig sind/waren nicht gefällt. Aber abunzu ist es verdammt nochmal richtig an sich selbst zu denken.

    mfG
     
  13. #12 20. März 2009
    AW: Die perfekte Beziehung, die keine sein sollte...

    Sorry, aber LOL!!!! Du bist ja ein Vogel. Ich hatte bisher noch kein Frau die vor mir kniend und stöhnend flehte das ich ihr in die :sprachlos: hobeln solle... und auch noch keine, die es besonders erotisch fand wenn ich ihre ****** wie ein Karussell herumschleuder.


    B2T: Bist du dir sicher das sie mit dir über wirklich alles redet? Vllt. gibt es ja etwas das sie dir nicht erzählen kann oder will. Ich denke du weißt worauf ich hinaus will. Aber das würde erklären warum sie sich grad bei dem Thema Sex nicht so wohl fühlt, bzw. sich dabei so verhält als ob sie es einfach nur schnell über sich ergehen lassen will. Soll nicht böse klingen, aber irgendwie kommt es mir so wie du es schreibst halt so vor.
     
  14. #13 20. März 2009
    AW: Die perfekte Beziehung, die keine sein sollte...

    Dann viel glück bei der Suche...

    (Wie zur Hölle kannst du ****** hin und herschleudern???
    Bist du ne waschmaschiene?????^^
     
  15. #14 20. März 2009
    AW: Die perfekte Beziehung, die keine sein sollte...

    ich schon.

    ich denke das es in längergehenden beziehungen normal ist wenn man mal ne zeitlang keinen sex hat.

    aber das sich deine freundin so anstellt beim sex ist schon komisch.ich glaube das in der vergangenheit irgendwas vorgefallen sein muss.

    rede mit ihr.
     
  16. #15 20. März 2009
    AW: Die perfekte Beziehung, die keine sein sollte...

    Erstmal vielen Dank für die schnellen Antworten.
    Ich hatte zunächst auch darauf plädiert, dass sie vielleicht Misserfahrungen mit Sex hatte - aber dem war so nicht (außerdem weiß ich auch wie sich eine Frau verhält, die schonmal Vergewaltigt wurde oä) und in diesem Punkt kann ich ihrer Aussage vertrauen.
    p0rns sind eine ganz schlechte Idee - Ich bin ein Pronofreund und sie verabscheut solche Medien genauso wie Sexspielzeug. Sie ist einfach von Grund auf Prüde und alle Versuche des Umerziehens halfen nichts.

    Ich hatte schonmal eine einjährige Sexpause in einer Beziehung aber darauf möchte ich nicht hinarbeiten. Nochmal bin ich nicht so naiv und warte. Für mich ist Sex eben etwas fundamentales. Ein tolles Hobby, das ebenso Spaß wie glücklich macht und ich möchte nicht später mit :love: dasitzen und mich darüber aufregen, dass ich einem Menschen alles rechtmachen wollte und dabei meine fruchtbarste Zeit vergeudet habe.

    Darüber Reden tu ich mit ihr - häufig fasst sie das als Kritik auf (obwohl ich ihr niemals etwas vorwerfe) und dann endet solch ein Schlichtungsversuch in Tränen ihrerseits. Sie versteht was ich sage und auch dass sie sich in diesem Thema eigenartig verhält. Psychologisch habe ich das gemeinsam mit ihr schon zu erörten versucht, ich nehme an, dass sie ein verzerrtes Selbstbild hat und sich längst nicht so betrachtet wie sie tatsächlich ist. Muss an ihrer Mutter liegen, die sie immer runtergemacht hat...

    Ein sehr guter Satz! Vielleicht sollte ich zukünfit mehr Egoist sein. Immerhin lebt man nur ein Mal...
     
  17. #16 20. März 2009
    AW: Die perfekte Beziehung, die keine sein sollte...

    Erstmal Respekt für Deine gefühlvolle und analytische Art Dein Problem zu beschreiben.

    Beziehungen verlaufen eigentlich nie zu 100% Prozent perfekt. Abstriche müssen auf beiden Seiten gemacht werden. Wenn die eine Seite (nämlich Du) zu stark damit unzufrieden wird, dann sollte man möglichst darüber reden. Kann man sich nicht im Gespräch einigen, dann wird dieses Problem die Beziehung stark beeinträchtigen. Eine rein platonische Liebe ist nicht jedermanns Sache, meine auch nicht. Dieser Umstand wird eure (sonst harmonische) Beziehung vermutlich (leider) auseinanderbringen. Ihre Enthaltsamkeit wird Dich immer mehr verärgern und zugleich auf sie den Druck erhöhen, weil sie ja weiss, dass Du auf den Tag wartest, wo sie mit Dir Sex haben wird ...

    Lars.Riedel
     
  18. #17 20. März 2009
    AW: Die perfekte Beziehung, die keine sein sollte...

    Vielleicht ist sie lesbisch :p Oder A-Sexuell??

    Im Endeffekt musst du mit ihr reden, denn nur sie kann dir sagen warum sie keinen Sex möchte. Irgendwelche Vermutungen von im Durchschnitt 17-jährigen RR-Mitgliedern die noch Jungfrau sind helfen da meist nicht weiter.

    Lg, funky

    PS: Nicht böse sein ;)
     
  19. #18 20. März 2009
    AW: Die perfekte Beziehung, die keine sein sollte...

    Es gibt eben solche Frauen und solche... Da muss man es mit sich selber ausmachen wen man sich da aussucht und auf was man Wert legt und auf was man verzichten kann.
     
  20. #19 20. März 2009
    AW: Die perfekte Beziehung, die keine sein sollte...

    naja...
    in erster linie hätte ich gesagt, dass sich das bald mal legen sollte,...das sich das mädchen auf ieine art und weise schämt.
    bei mir war das mit jedem mädchen...am anfang noch etwas verklemmt und dann nach einigen malen, öffnet sich die büchse der pandorra^^...

    da ihr aber schon etwas länger zusammen seid, ist es wahrscheinlich - so wie sich das für mich anhört - etwas, das in ihrer psyche hängt.
    etwas, das sie einfach nicht loslassen und entspannen lässt.

    einfache "kuss-übungen" könnten da vielleicht helfen, einen kleinen anstoss zu geben, damit sie sich entspannt...
    wenn sie beim küssen verklemmt bzw. verkrampft ist, ist sie es beim sex sowieso...
    deswegen müsst ihr euch langsamt, in eurem fall, sehr langsam an das thema sex richten.

    du musst es erstmal schaffen, dass sie sich in entspannter umgebung küssen lässt...
    dann iwann streicheln, aber vorerst nicht an den spassigen stellen...sondern einfach am gesicht, hals, arme usw...

    geht doch z.b. in ein thermalbad oder so..da entspannt man automatisch im warmen wasser.
    vielleicht lässt sie sich da etwas gehen...und dann kann man sich langsam vorarbeiten...

    lass am besten - auch wenns wirklich hart ist - deinen sexdran außer acht und kümmer dich erst um sie, damit sie auch mal die lust dazu verspürt und dich glücklich machen will.
    wird leider nicht so schnell gehen, wenn man von null anfangen muss.

    aber so wie du erzählst, hast du nicht vor, sie in nächster zeit gehen zu lassen..
    wenn du jemanden gefunden hast, mit dem du dein restliches leben verbringen kannst, tu alles um eure gemeinsame zukunft so zu gestalten, dass ihr glücklich seid...
    und damit du mit dem sex zufrieden werden kannst, hilf ihr zuerst sich in ihrer haut wohlzufühlen.
     

  21. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - perfekte Beziehung keine
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    3.516
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.100
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    935
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    830
  5. Der perfekte Schlag

    Valance , 19. Juli 2011 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    2.258