Die schnellste Grafikkarte der Welt

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Ovy00, 4. Februar 2009 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. Februar 2009
    Geforce GTX 295 gegen Radeon HD 4870 X2

    Asus ENGTX295: Der neue König der Grafikkarten.
    Grundsätzlich basiert Nvidias neue Top-Karte auf einem Mix aus zwei Modellen - der Geforce GTX 260² und GTX 280. Unsere Testkarte kommt von Asus und trägt den Namen ENGTX295/2DI/1792MD3/A. Die technischen Daten lesen sich beindruckend: Ausgestattet mit zweimal 240 Shader-Prozessoren, zweimal 896 MByte GDDR3-Speicher und gefertigt im 55-nm-Prozess, lässt sie die AMD-Konkurrenz schon in der Theorie blass aussehen. Der GPU-Takt liegt bei 576 MHz, das Grafik-RAM taktet mit 1.998 MHz (DDR) und die Shader werden mit 1.242 MHz betrieben. Jede GPU verfügt über ein 448 Bit breites Speicherinterface. Im Vergleich dazu bietet AMDs Dual-GPU-Karte lediglich zweimal 256 Bit.

    Fazit: Nvidia erklimmt ohne große Probleme unseren Grafikkarten-Thron. In Sachen Leistung setzt die Geforce GTX 295 absolute Bestwerte und verdient sich somit den Titel "Schnellste Grafikkarte der Welt". Deutliche Schwächen zeigt sie bei der Kühlleistung und bei der Lautheit. Achten Sie beim Kauf daher auf eine starke Gehäusekühlung. Geräuschempfindlich sollten Sie ebenfalls nicht sein. Wer rund 450 Euro für dieses Monster ausgeben will, bekommt vor allem Leistung pur. Zum Vergleich: Für die Radeon-Karte müssen Sie etwa 420 Euro hinblättern.
    (Quelle: Chip online)

    Schon heftig die Karte.....aber auch heftiger Preis ;)

    Ich glaube auch das Nvidia immer die Nase vorne hat...!!!
    in Leistung und auch in den Verkaufszahlen.....

    Oder was meint ihr ??

    MFG Ovy00
     

  2. Anzeige
  3. #2 5. Februar 2009
    sobalds an die höheren auflösungen geht hat die 295 gtx bei manchen spielen keine chance gegen die radeon, von daher find ich die wortwahl von chip etwas zu hoch gegriffen
     
  4. #3 5. Februar 2009
    und effektiver Kosten/Nutzen Faktor für den Normalverbraucher wurde offensichtlich beim testen auf dem Chip verbraten !
     
  5. #4 5. Februar 2009
    Desweiteren ist die Karter lauter als ein Staubsauger. Da wär mir die auch schon sehr laute 4870X2 lieber. Und in hohen Auflösungen ist die ATI meist schneller. Billiger ist die ATI auch.

    Der Titel ist typisch Chip, reißerisch und wie viele Artikel von denen sehr unprofessionell. ^^
     
  6. #5 5. Februar 2009
    Naja, finde ein Thread dazu lohnt nicht, da eh jeden Monat ne bessere rauß kommt. somt ist es wenn dann nur kurz zeitig die beste der welt :p

    Gruß BenQ
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...