Die Verzweiflung & der neue Gaming Rechner

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von MayYes, 4. Januar 2009 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. Januar 2009
    Hallo allerseits,

    will mir endlich einen neuen PC kaufen da meiner kaputt ist und ich die ganze Zeit nur am Laptop gammel und das ist letztendlich nicht das wahre. Hab hier im board schon nach den CPU's, Netzteil etc. nachgefragt und mir wurde sehr nett geholfen. Dafür ein schönes Dankeschön.
    Habe letzt endlich diese Konfiguration bestellt:

    Intel Core 2 Duo E8400 (E0)
    Asus P5Q Pro P45
    Gainward HD4870 1024MB
    A-DATA 4GB (2x2GB) PC2-6400 CL4
    Enermax Modu/Pro 82+ 525W

    doch 5 Stunden später wieder storniert!

    Hab da in der zwischenzeit wieder was ganz anderes gelesen wegen zukunftsicherheit von 775 Sockel etc.
    Das sich jetzt Quadcore mehr lohnen etc.
    Neue CPU's (AMD am 8.1.09) etc.

    Was soll ich eurer Meinung nun machen? Will den PC hauptsächlich zum Spielen nutzen. Soll ich das Dual System kaufen und dann ein bischen übertakten oder doch ein Quad System suchen und das übertakten?
    Soll ich vllt mit dem kauf warten bis erstmal die neuen AMD Prozessoren draußen sind oder wird es preistechnisch keine großen veränderungen geben?

    Hoffe sehr ihr könnt mir weiterhelfen das ich einen guten Kauf mache ohne dabei ein schlechtes gewissen zu haben.
    Freue mich sehr auf jede hilfreiche Antwort.

    MFG und schönen Abend
    MayYes
     

  2. Anzeige
  3. #2 4. Januar 2009
    AW: Die Verzweiflung & der neue Gaming Rechner

    was willst du den max. ausgeben?
    auf welcher Auflösung willst du spielen?


    mfg
    tekilla
     
  4. #3 4. Januar 2009
    AW: Die Verzweiflung & der neue Gaming Rechner

    Maximal ausgeben will ich ungefähr 700-750€
    Spielen tu ich auf einen 22 Zoll TFT
     
  5. #4 4. Januar 2009
    AW: Die Verzweiflung & der neue Gaming Rechner

    siehste da liegt wieder das prob.
    Wie soll man es dir sagen
    775 sockel ist alt aber immer noch schnell und günstig.
    Für nen neuen Intel sockel haste zu wenig geld.
    Der heißt dann 1336 und die CPU Intel7.
    Würde dir bei 750€ klar zu einem quad greifen.
    Grund?:
    Zwar ist Ein quad mit niedrigen takt oft langsamer als ein dual mit viel ABER
    Da werden dann auch nur 2 kerne max unterstützt.
    (aufm quad läuft alles und ob der 40 oder 50FPS macht ist doch latte aber später ziehste ohne die a karte)
    Wenn es ein Spiel ist was schon auf Quad greifen kann,
    dann ist ein noch so schnelles C2D system langsamer als ein niedrig getakteter Quad.
    Rest system ist sonst sehr gut würde
    aber zu einem Quad greifen. Da ein Dual langsam aber sicher am ende ist.
     
  6. #5 4. Januar 2009
    AW: Die Verzweiflung & der neue Gaming Rechner

    also ohne auf spezielle Produkte einzugehen:

    Zukunftssicher investieren tut man mit einem PC nie, gerade bei CPU Sockeln. Ich für meinen Teil habe mir mit ner neuen CPU immer auch ein neues Board gekauft weil man nach 2-3 Jahren einfach nicht mehr auf dem Stand der Technik ist, sei es Festplattenanschlüsse oder Strom, PCIe und was weiß ich noch....
    Aber klar kannst du kurz vor der Veröffentlichung noch warten auf die neuen CPUs, gerade wenns am 8.1. ist. Und wenns nur dazu führt dass die Preise für die alten purzeln.
     
  7. #6 4. Januar 2009
    AW: Die Verzweiflung & der neue Gaming Rechner

    du könntest höchstens statt den E8400 einen Q9450.
    aber wenn du wirklich was für die Zukunft willst musst du dir schon ein i7 system zulegen.
    Da brauchst du aber ca.1000€ dafür.
    wobei wie sieht es mit Gehäuse,Festplatte,Laufwerkt aus?
    Hast du die schon?

    mfg
    tekilla
     
  8. #7 4. Januar 2009
    AW: Die Verzweiflung & der neue Gaming Rechner

    Also ich wollte mir auch schon nen Quad holen aber meiner Meinung nach lohnt es jetz nicht.
    Richtung Sommer kommen die neuen Quads raus. Und außerdem unterstützenja nicht alle Spiele nen Quad. Da musst du dich ma informieren.
     
  9. #8 4. Januar 2009
    AW: Die Verzweiflung & der neue Gaming Rechner

    Es gibt keinen zukunfts sicheren PC ......


    aber du musst wissen was du willst

    z.B kannst du dir das holen was du oben genannt hast und dann wenn du mit dem C2D nicht weiter kommst nen quad nachrüsten , bis es soweit ist , kosten die quads eh nur noch nen teil , von dem was sie jetzt kosten



    man weiss halt nie was kommt .....


    du kannst dir jetzt auch nen quad holen und richtig geld ausgeben , dann haste den schonmal auch wenn du ihn nicht brauchst oder halt kaum ........

    ist im grunde genommen das selbe , als wenn du nen quad nachrüstest ........



    Oder du kaufst dir direckt den neuen sockel ........diese entscheidung kann dir keiner abnehmen ......

    für die zukunft vorraus rüsten ist immer SEHR teuer ........ich rüste dann lieber nach und nach "NACH" , da habe ich immer aktuell nen vernünftiges system und keins , was man eh noch nicht braucht , ausser vielleicht zum benchen .....



    die zusammenstellung ist nicht schlecht ...... wenn du auf den neuen sockel wartest und für die zukunft vorraus kaufen willst , würde ich auch warten bis die neuen ati und nvidia karten raus kommen ! da werden die preise nochmal gut purzeln :)
     
  10. #9 4. Januar 2009
    AW: Die Verzweiflung & der neue Gaming Rechner

    wann sollen die neuen ati/nvidia karten den rauskommen?
     
  11. #10 4. Januar 2009
    AW: Die Verzweiflung & der neue Gaming Rechner

    Nein, das ist doch Blödsinn...
    Deine Bestellung ist absolut gerechtfertigt, trotzdem gut, dass du nachfragst. Unsinnig wäre es, jetzt noch ein Sockel 775 Quadcore-System zu kaufen, da der 1366 ja bereits draußen ist und sich nachhaltig dann auch aufrüsten lässt. Da bei dir jedoch längst nicht das Budget vorhanden ist, um ein Sockel 1366 System zu kaufen, ist dein Dual Core System absolut vernünftig, Bestellung kannst du also ruhig gleich nochmal aufgeben.
    Es würde eben, wie gesagt, nur keinen Sinn machen, jetzt noch für 1000€ ein Sockel 775 Quad System zu kaufen, wenn man für 100€ mehr ein Sockel 1366 System, welches nachhaltig länger aufrüstbar sein wird, auszugeben. Für AMD-Systeme gilt das nicht, da AMD wesentlich kundenfreundlicher als Intel handelt, und AM2+ sowie AM3 kompatibel zu AM2 hält... Vorausgesetzt der Board-Hersteller spielt mit. bei Intel war dies anders auch leider nicht möglich, weil man dort bis zu den ganz neuen auf einen integrierten Speichercontroller verzichtet hat... Schön nur, dass man bei Intel dann auch direkt zu DDR3 greifen darf...

    EDIT:
    Die Karten kommen, soweit ich das hier im Forum gelesen habe am 8.1, bzw. 11.1 raus. Das kann man also durchaus abwarten. Ein Warten auf Verbilligung von Sockel 1366 CPU's und MoBo's lohnt sich aber nicht.

    @DJD
    bei AMD kann man seit mittlerweile 4 Jahren immer noch in Sockel 939 investieren. AM2 ist bereits seit Mai 2006 up to date und lässt sich noch mindestens ein Jahr weiterverwenden (womöglich länger, wenn AMD auch in den übernächstens Prozessoren noch DDR2 Speichercontroller integriert). Dein Psot lässt sich absolut nur auf Intel übertragen!
     
  12. #11 5. Januar 2009
    AW: Die Verzweiflung & der neue Gaming Rechner

    Ich danke euch Vorposter schonmal recht herzlich für eure Antworten

    Dann kann ich mein genanntes system bestellen und die nächsten paar Monate aktuelle Titel auf höchstem niveau spielen?

    MFG MayYes
     
  13. #12 5. Januar 2009
    AW: Die Verzweiflung & der neue Gaming Rechner

    was ein mist die glaskugel ist gerade leider nicht auffindbar.

    ob das geht kann dir keiner sagen. vllt produziert i-wer gerade einen titel ähnlich crysis, nur noch extremer... wer weiß das schon.

    aber im großen und ganzen solltest du damit super zocken können.
     
  14. #13 5. Januar 2009
    AW: Die Verzweiflung & der neue Gaming Rechner

    hi , wann die neuen raus kommen weiss ich garnit so genau

    hat mir ein kumpel letztens noch gesagt aber ich habs vergessen :angry:


    Ati und Nvidia sollen wohl ziehmlich gleichzeitig an start gehen


    anfang februar oder anfang märz habe ich in errinerung .....


    da wird der preis der 280gtx bestimmt nochmal nen gutes stück fallen ........die 4870 wird denke mal nicht mehr sehr viel fallen wenn die x2 version .......



    edit : das system ist wirklich nicht schlecht

    habe fast das selbe nur apoggee Gt 1066mhz 2x2 gb sonst gleich , E8400 , Asus P5Q pro usw


    aber ich habe leider noch nicht viele games damit gezockt ......

    crysis ruckelt auf höchster grafik extrem ! da braucht man schon nen richtig dicken quad für , obwohl das auch nicht gerade gut programiert ist ........


    Grid lastet auchs chon ganz schön gut aus

    spiele aber auch wenn auf 1920x 1200 und habe nur die 512MB version der graka
     
  15. #14 5. Januar 2009
    AW: Die Verzweiflung & der neue Gaming Rechner

    Meinst du das es gerade noch so läuft aber noch ein bissl ruckelt oder läuft es ohne probleme?
     
  16. #15 5. Januar 2009
    AW: Die Verzweiflung & der neue Gaming Rechner

    haha welch Ironie,

    Grid ist gerade ein Spiel was von mehr Kernen profitiert ( Quads )

    aber deine alte Zusammenstellung sollte keine Probleme mit Grid haben

    du musst ganz einfach nach der Machbarkeit deines Geldbeutels gehen, ich habe mir vor nem 1/2 Jahr nen Quad System gekauft und kann mich nicht beklagen

    aber auch nen Core 2 Duo System reicht, gerade weil man diese CPU sehr gut übertakten kann, was eine neue CPU noch ein bisschen rauszögern kann

    und wenn dann der Core 2 Duo nicht mehr reicht, dann kannste auf nen Quad umsteigen, bin mir sicher das die Core i7 Anfangsmodelle auch bald aus der Mode kommen und durch neuere und bessere Modelle ausgewechselt werden, bisher sind ja nicht soooo der Knaller

    zudem stellt sich eine neue Frage, wie Intel mit seiner Sockel Politik weiter macht, mit dem P55 kommt ja noch ein neuer Sockel der 1166.
    Somit haben wir dann 2 Sockel und die Frage ist auf welchen man setzen soll.
     

  17. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Verzweiflung neue Gaming
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    588
  2. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.066
  3. Antworten:
    18
    Aufrufe:
    2.232
  4. Asche - Verzweiflungstat

    RGMC , 5. September 2010 , im Forum: Musik & Musiker
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    409
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    680