Dieselauto mit besserem sound

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von allstar, 14. März 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. März 2006
    Hi Leute, also folgendes, wir haben ein Golf 3 Diesel nur das Problem ist jetzt, dass er ziermlich laut ist, ihr wisst ja wie sihc so ein Diesel anhört.
    Ich hab eingetnlcih gedacht man kann ein Sportluftfilter einbauen, aber mein schwager sagt in diesels kann man so etwas nicht.
    Kann mir dann jemand eine andere Möglichkeit nennen besseren sound zu bekommen?


    mfg allstar
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 14. März 2006
    doch man kann einen sportluftfilter einbauen
    besseren sound
    hmm abgasanlage?
     
  4. #3 14. März 2006
    mmmmmmmmhhhhhhhhhhhh n richtig guten sound wirst du beim diesel nie hinkriegen!

    durch einbau eines sportluftfilters hörst du das dieselnageln noch lauter als sonst. und eine auspuffanlage bringt auch nich wirklich was. is halt ein diesel. du kannst ja auch keinen Ackergaul zum rennpferd machen :)
     
  5. #4 15. März 2006
    Bei einem Diesel hört man in der Tat das Nageln immer raus. Man kann zwar das so hinbekommen, dass er etwas brummig und dumpf klingt(Auspuffanlage), aber es bleibt nunmal ein Diesel!
     
  6. #5 15. März 2006
    hhhmmm.... naja, gibt wohl nichts zu machen, ich guck dann mal ob ich jemanden finde der so etwas hat.

    thx an alle, 10er gibts für euch auch


    mfg allstar
     
  7. #6 15. März 2006
    Die Trecker-Diesel von VW nageln nunmal. Selbst die neuere Generation. Entweder ein neues Auto mit Common-Rail einspritzung oder Benziner kaufen.
    Die einzigen Diesel die einen annehmbaren Sound haben beginnen bei 6 Zylindern :)
     
  8. #7 15. März 2006
    hm um nen diesel sportlicheren sound zu verpassen gibt es nicht so viele möglichkeiten , sportluftfilter ist wohl das effektivste , wenn es auch nur beim ansaugsound was ändert. auspuffanlage bringt kaum was beim diesel. das schönste für nen turbo diesel ist immernoch ein blow-off ventil :D
     
  9. #8 15. März 2006
    was ist das für ein blow off ventil? erzähl mal etwas darüber
     
  10. #9 15. März 2006
    Pop-Off Ventile werden benötigt, damit die Turbine bei geschlossener Drosselklappe (z.B. bei Gangwechsel) nicht durch den Gegendruck der Drosselklappe an Drehzahl verliert und so bei jedem Wechsel komplett neuen Ladedruck aufbauen muss (Verkleinerung des Turbolochs).

    :D

    Das sind die Ventile, die "pffffffff" machen beim Schalten... jetzt klarer? ;)
     
  11. #10 15. März 2006
    Tja mit einem Diesel kann man halt nur Sprit sparen :D :D aber ein Sound aus ihm raus zu kriegen geht eigentlich garnicht.Denke das der Sportluftfilter auch nichts an sound bringen wird ;)
     
  12. #11 16. März 2006
    2000 Watt Base-Maschine!Da hörste kein bisschen den Diesel;)

    Außerdem sparst du/ihr wichriges Geld beim Tanken in diesen Zeiten

    Ich glaube man könnte was am Vergaser/Ansaugstzutzen ändern!
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Dieselauto besserem sound
  1. Antworten:
    33
    Aufrufe:
    18.756
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    267
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    209