Dipol Dipol Kräfte?

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von wave, 10. November 2009 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. November 2009
    Tach zusammen,
    wir wiederholen in Chemie gerade Dipol Kräfte und ich soll nun sagen, ob SiCl4 ein Dipol ist, oder nicht. Ich würde eher sagen ja, polar ist es ja auch auf jeden Fall, nur hab ich mal gegooglet und dort steht, dass es kein Dipol ist. Nun ist meine Frage wieso.
    Hoffe darauf weiß jemand eine Antwort ;)
    LG
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 10. November 2009
    AW: Dipol Dipol Kräfte?

    Wie kommst du denn drauf, dass das Ding polar sein soll? Im Tetraeder fallen masse- und ladungsschwerpunkt zusammen
     
  4. #3 10. November 2009
    AW: Dipol Dipol Kräfte?

    hm, okay, scheine da wohl doch noch nicht so ganz durchzublicken, ist ja auch schon ne Ecke her. Wieso ist das bei einem Tetraeder so? bzw. kann ein Dipol sowohl bei polaren als auch bei unpolaren Bindungen auftreten?
     
  5. #4 10. November 2009
    AW: Dipol Dipol Kräfte?

    Polar ist etwas wenn es zB in wasser löslich ist, zB zucker :)

    weis nicht ob das weiterhilft :S
     
  6. #5 10. November 2009
    AW: Dipol Dipol Kräfte?

    Leider nicht :p
    was polar und unpolar ist, weiß ich. Das ganze bekommt man ja mit der Elektronegativität raus, aber ich häng hier leider ein bißchen. Ab wann genau ist es ein Dipol? Habe hier z.B: noch BH3 und weiß dort leider wieder nicht weiter... -.-
     
  7. #6 10. November 2009
    AW: Dipol Dipol Kräfte?

    das ganze hat was mit der symetrie der ladungsverteilung zu tun.

    SiCl4 hat die negative ladung in jeder ecke eines Tetraeders, im räumlichen Mittel aber dann halt in der Molekülmitte, wo sich das Silizium (also die Positive Teilladung) befindet.

    HCl hat die negative Teilladung beim Cl, die positive beim H, also nicht im selben Punkt
    => Dipol

    Vergiss dass mit dem Ladungs- und Masseschwerpunkt, das war quatsch
     
  8. #7 10. November 2009
    AW: Dipol Dipol Kräfte?

    SiCl4 is polar, natürlich ... aber nen dipol hat es nich. is wie beim CO2 ... das is auch polar wie sau, aber hat keinen dipol. das kommt daher, dass dipole vektorielle größen sind und sich dementsprehcend auch addieren bzw. elimineren. wieder beispiel CO2:

    O=C=O
    <-.....->

    (die punkte ignorieren, die pfeile sollen die dipolvektoren darstellen)

    da zeigen die beiden dipolvektoren mti dem selben betrag in jeweils entgegengesetzte richtungen, addiert man beide, wird der resultierende vektor 0 und somit ist das gesamtdipolmoment auch 0
     

  9. Videos zum Thema