DLSR oder Bridge Cam gesucht

Dieses Thema im Forum "Grafikdesign und Fotografie" wurde erstellt von GermanFire, 9. September 2011 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 9. September 2011
    Hallo liebe User.

    Ich hatte schon 1x um Beratung gebeten.
    Damals habe ich mir die Canon SX1 gekauft.
    Wer eigentlich sehr zu frieden nur was mich extrem gestört hat war der Verbrauch.
    Damals habe ich Wert auf Full HD Videos gelegt, das er mir die in so ein hammer schlechtes Format umwandelt, hätte ich nicht gedacht.

    Da hätt ich meine 1TB Externe ranhängen müssen und dazu ne Standleitung zum Stromkraftwerk.

    Batterien hielten für ca 60-70 Aufnahmen wenn man sie zwischendurch ausgemacht hat.
    Wenn man in Full HD filmen wollte konnte man das ca 3min.

    War die Frage was zu erst den Geist auf gibt.
    Die SSD Karte oder die Akkus.


    Habe diese Cam. verkauft und möchte mir sowas nicht mehr ans Bein binden.
    Zoom und Bild Qualli waren für mich als laie/kleiner hobby Fotograf doch ausreichend.


    Ich suche irgendwas anderes.
    Videos sind mir nicht mehr so wichtig.
    Kann auch gerne gebraucht sein, will keine Landschaftsbilder machen und auch keine vom Mond :).
    Normale Entfernung 5-10m und ebend 30cm.

    Habt ihr da was für mich wonach ich suchen soll?
    Oberlimit 300EUR das ist aber mitlerweile oberste Schmerzgrenze.
    Nehme die Cam nur für Tuningveranstaltungen ect her.
    Habe aber einfach keine Lust mehr gehabt nen Sack voll Batterien mit mir rum zu schleppen.
    Wobei die Akkus es länger konnten als die Batterien.
    Aber kann doch nicht sein wenn ich 300 aufnahmen mache 4-5x die Batterien zu wechseln.
    Display war natürlich aus und Stromsparmodus immer an, bei dieser Cam war alles hoffnungslos.


    Hätte eventuell ne Canon D1000 im Auge.
    Ist die ok?
    Er will 250EUR haben nur besonders großes vertrauen habe ich nicht.
    Er wohnt in einer Gegend die nicht gerade beliebt ist.
    Habe zwar def. nicht menschenfeindlich, aber dort guckt man 20x ganz genau hin und selbst das wäre zu wenig.
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 9. September 2011
    AW: DLSR oder Bridge Cam gesucht

    für einen hobbyfotographen mehr als ausreichend, dazu noch noch nen guten allrounder für ~400 und du wirst von den fotos begeistert sein, kann ich dir versprechen. mit der standartlinse gehts zwar auch, aber den unterschied zu nem besseren obje merkt man dann schon wirklich.
    hab selber die 550 und wenn du hdvideos machen willst, kann ich sie dir auch wärmstens empfehlen, benutz ich öfters ;)
     
  4. #3 24. September 2011
    AW: DLSR oder Bridge Cam gesucht

    Hi, also wenn du die 1000D im Auge hast. Ich verkaufe meine diese zur Zeit über Ebay... Jedoch nur den Body, Objektiv müsstest du dir noch seperat besorgen. Falls Interesse an dem Link besteht PM me.. :) Videos macht diese nicht.
     
  5. #4 26. September 2011
  6. #5 28. September 2011
    AW: DLSR oder Bridge Cam gesucht

    Willst du "Indoor" Fotografieren? Dann bräuchtest du noch einen Blitz! Kostet auch ca. 80Eur für einen etwas besseren.



    EOS 1000D mit Objektiv:

    DSLR-Forum

    300 EUR mit Rechnung vom Mai 2011.


    Mich stört an der 1000D das kleine Display... ansonsten ist die auch i.O. für das Geld.


    MfG
    F.
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...