Do it Yourself - Beamer

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von raised.fist, 21. September 2008 .

Schlagworte:
  1. #1 21. September 2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Hi Leute,

    Ich hab mir einen DiY-Beamer gebastelt und wollte euch meine Results nicht vorenthalten. Stein des Anstoßes war dieser Eintrag auf Tom's Hardware. Aber seht selbst die Results...


    Auf eBay habe ich mir dann folgende Teile ersteigert:

    Overheadprojektor: 3M 1720 250W Halogen für insg.25€
    TFT: Belinea 10 15 45 für 9,50€ [Techn. Daten]
    Lüfter: 4 x 80'er PC-Lüfter für insg 6€
    Desweiteren hab ich noch 3€ in Schrauben investiert.

    Bisherige Kosten: 43,50€

    Bisher investierte Arbeitszeit: ca. 17 Stunden
    Als ich die Teile bekommen habe, gings an die Arbeit.

    Hier gibts Bilder vom Beamerbau.
    Hier die Bilder vom jetzigen Standpunkt (20.09.2008):


    [​IMG]
    {img-src: http://www.diy-community.de/attachment.php?attachmentid=51957&d=1222031662}

    [​IMG]
    {img-src: http://www.diy-community.de/attachment.php?attachmentid=51958&d=1222031662}

    [​IMG]
    {img-src: http://www.diy-community.de/attachment.php?attachmentid=51959&d=1222031662}

    (Ich entschuldige mioch für die schlechte Qualität der Bilder. Hab im Moment keine andere als meine 2MP Handykamera. Soblad der Beamer fertig ist, besorg ich mir ne bessere, nicht allein wegen der Testbilder)

    Bislang bekomme ich recht gute Bilder. In einem abgedunkelten Raum lassen sich recht gute Filme schauen, auch wenn die Farbqaulität nicht die beste ist. Bei nem Abstand von ca 2 m zur Leinwand, hatte ich schon eine Breite von 1,4m.
    Das mit der Farbqualität liegt vor allem an dem Leuchtmittel im Overheadprojektor. Jetzt ist ne 250W Halogen verbaut, ratsam sind mind. 400W Halogen.
    Aber für n richtig Farbenstarkes Bild ohne Gelbstich wird ne Metalldampflampe gebraucht, wie sie auch in Kaufbeamern zu finden sind. Die sind jedoch sehr teuer Fassung und Trafo ca 50€ und eine einzelne Birne kann auch um die 50€ kosten...

    Stehe bei Fragen gern zur Verfügung...

    Danke für die Aufmerksamkeit.
     
  2. #2 21. September 2008
    AW: Do it Yourself - Beamer

    öhm O_O geil^^

    was bekommst für ne maximale auflösung hin? wie ist die bildqualität wenn es fertig ist? kann man das dann wirklich mit nem normalen beamer vergleichen?
     
  3. #3 21. September 2008
    AW: Do it Yourself - Beamer

    Jo. Das würde auch mich interessieren, da ich das gerne nachbauen würde, wenn die Qualität gut ist. Aber sie wird wahrscheinlich eher schlecht sein, ist immerhin kein Markenbeamer. Also es muss ja einen Unterschied geben, sonst würde jeder mit dem Eigenbau solcher Beamer beginnen. ;-)
     
  4. #4 21. September 2008
    AW: Do it Yourself - Beamer

    Naja man kann es nicht 1:1 mit nem Kaugbeamer vergleichen, denn das was ich gebaut hab ist auch ne low-budget Lösung. Hab nur eine 250W Halogen-Birne eingebaut, empfehlenswert sind eig 400W Halogen Birnen. Man sollte eigentlich schon eine Halogen-metalldampf-Lampe einbauen, diese brauchen aber eine speziellen Fassung und nen Trafo der auf 15k Volt hochtransformiert. Das alles is ziemlich teuer (ca. 80€)


    Also wenn man mit einem Kaufbeamer direkt n Bild neben meines projizieren würde, sieht man schon ziemliche Qualitätsverluste auf meinem. Aber ich hab wie gesagt nur ne Low-Budget Version gebaut. Filme oder Fotos gucken ist damit kein Problem. Werde noch Testbilder hochladen.

    Und von wegen baut ja keiner, guckt euch dieses Forum an, da sieht man ganz andere Projekte^^

    Hier noch mehr Bilder: (Die Unschärfe kommt von der Kamera. In Wirklichkeit ist alles sehr scharf)

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  5. #5 22. September 2008
    AW: Do it Yourself - Beamer

    Stell mal deinen OHP auf nen Tisch oder so, dann nervt der Key-Stone effekt nicht so.

    250Watt Halogen ist allerdings nicht das beste Leuchtmittel, du bekommst in Foren sicher günstige Sets, 150/250Watt HQI oder so dürfte genug sein. Ansonsten hast du schonmal ne gute Verarbeitung bzw anbringung der Teile am OHP, das ist wichtig, sonst verliert man schnell die Lust.
    Evtl kommt ja auch Xenon in Frage, die gibts auch fr 50€, allerdings weis ich nicht wie sie im OHP streuen. In nem Kaufbeamer allerdings sind sie TOP.
    Versuch mal ein wenig den Kontrast oder die Farben einzustellen, du siehst ja selber am Erdbeerbild wie das Schwarz wirkt.

    Nch eine Frage: Wirt der TFT nicht gekühlt?
    Hast du IR Glas verbaut?

    Aber sons, gute arbeit.
     
  6. #6 22. September 2008
    AW: Do it Yourself - Beamer

    Hab mir überlegt auch ein zubasteln ..
    Was für Grundkenntnisse müsste man dafür haben ?
    Und hast du vielleicht gute Tutorials ?
     
  7. #7 22. September 2008
    AW: Do it Yourself - Beamer

    Das ja echt mal gute Arbeit ... RESPEKT!

    Hätte absolut nicht gedacht das man selbst so ne würd ich mal sagen gute bzw zumindest fürs filme gucken usw vollkommen ausreichende Qualität erreichen kann :>
     
  8. #8 22. September 2008
    AW: Do it Yourself - Beamer

    Danke, ich erkenne einen kundigen

    - Nervt mich nich besonders^^
    - Ich weiß das HQI natürlich besser is, aber für ein erstes Beamer-projekt sollens die 250W Halogen-Lampen ersma tun. Wenn ich wieder Geld hab und das Kühlproblem im Griff hab werd ich vllt HQI einbauen.
    -Jo am Kontrast muss ich noch n bissel rumspielen, aber das ein oder andere muss ich bei 250W Halogen einfach in Kauf nehmen, zb "Gelbstich" oder nich so kräftiges schwarz.

    - TFT wird zur Zeit noch nicht gekühlt, bin noch am überlegen wie ich die Lüfter am geschicktesten unterbringen kann.
    -ne kein IR Glas, hab aber schon mit dem Gedanken gespielt welches einzubauen. Aber meine Frage is dann, ob das IR-Glas ausreicht damit der TFT nicht zu heiß wird, damit ich keine Lüfter m ehr anbringen muss. Hast du da Erfahrungen mit?



    Man sollte handwerklich geschickt sein und schonmal das ein oder andere von Elektrik gehört haben. Eigentlich ists nich schwer.

    Tutoruials, Tagebücher und Ideen findest du am besten hier. Den Anfang machst du am besten mit lesen, lesen und nochmals lesen. Dann sollten sich die meisten Fragen beantwortet haben.
     
  9. #9 22. September 2008
    AW: Do it Yourself - Beamer

    Wirklich geil, herlichen Glückwunsch zu diesem Projekt :]
    Ich hatte die Bastelanleitung auf THG vor ein paar Jahren schonmal gesehen, aber damals habe ich nirgendwo die Komponenten zu vertretbaren Preisen gefunden...
    Auf jeden Fall eine sehr geile Sache!

    EDIT:
    Danke für den Link zu der Community, die haben wirklich ganz lustige Sachen am Start :]
     
  10. #10 23. September 2008
    AW: Do it Yourself - Beamer

    Hi allerseits,

    Aufgrund der Vorkommnisse am gestrigen Abend (TFT zu heiß geworden (60°)) hab ich n kleines Update von meinem lowbudget beamer für euch:


    Hab den TFT höher gesetzt, damit zwischen TFT und Fresnel Platz für ein Lüfter ist. Bin dann kurzerhand in Baumarkt und so ne "Winkelleiste" gekauft. Hat auch nich lang gedauert, da war das Ding zugeschnitten und verbaut...

    [​IMG]

    Man sieht auf dem Bild auch mein hochprofessionelles Temperaturmessgerät Der Sensor lag zu dem Zeitpunkt genau in der Mitte zwischen Fresnel und TFT. Der OHP lief zu der Zeit auch schon ne knappe Stunde.

    [​IMG]


    [​IMG]

    Bilder von der Winkelleiste...



    [​IMG]

    Hab noch n bissel Feinjustage an der Bildqualität gemacht. Ich hab noch ein wenig Rot und etwas Gelb rausgenommen, damit der Gelbstich nicht ganz so extrem ist. Das einzige Manko ist jetzt, das der obere Bildbereich minimal dunkler ausgeleuchtet ist als unten. Aber das is in Ordnung.

    [​IMG]

    Hier noch n Bild bei eigeschaltetem Licht


    Das Ganze hat den beamer zwar nicht gerade verschönert, aber wenn ich noch n paar mehr Filme sehen will, dann war dieser Schritt notwendig. Immerhin ists ja nen lowbudget beamer für unter 50€
     
  11. #11 24. September 2008
    AW: Do it Yourself - Beamer

    Krasse sache das, der Projektor wär mir zwar zu klobig, aber für U 50€. Nicht schlecht her specht.
    Gibts eventuell ne mögl. das ganze kleiner zu machen( mit nem kleineren TFT und nem kleineren Projektor?)
    Oder würde bei einem 10" TFT die Bildqualität beim Vergrößern auf der wand einfach zu schlecht sein?
    Das is definitiv mal ne überlegung wert!
    GZ zum Beamer ^^
     
  12. #12 24. September 2008
    AW: Do it Yourself - Beamer

    Respekt!! Find ich klasse das Ergebnis,

    Hab letztes Jahr schon mit der Idee gespielt mir auch so nen Beamer zu bauen, allerdings ging mir nach nicht so erfolgreicher ebay suche die lust flöten.
    Aber wenn ich DAS Ergebnis für 50€ anschau, bin ich nochmal am überlegen ob ich das Projekt nicht doch noch angreife^^..

    Aber wirklich klasse das teil...glückwunsch!

    Gruß
     
  13. #13 25. September 2008
    AW: Do it Yourself - Beamer

    Das stimmt, der Beamer ist ziemlich Platzraubend. Weiß auch nich ob ich den behalten will, denn eig hab ich garkein Platz im Zimmer und mehr als 1,4m Bildbreite is in meiner kleinen bude eh nich drin^^

    Es gibt sehr viele DiY-Beamer die mit nem ziemlich kleinen Monitor arbeiten, meist 7" oder so. Schau am besten mal hier
    , da gibts einige zu sehen.

    Danke,

    Also ich fand es ziemlich interessant sowas mal selbst zu bauen. Jetzt bin ich um einige Erfahrungen klüger Also mir hats Spaß gemacht, auch wenn ich den Beamer wahrscheinlich nich behalten werde...

    mfg
     
  14. #14 25. September 2008
    AW: Do it Yourself - Beamer

    Hehe echt krasse Sache, hätte das sicher nicht selbst geschafft^^.
    Du willst den net behalten? Verkaufst den nun für 200€ und baust dir wieder einen mit besserer Bildqualität?^^

    Könntest nen Laden aufmachen ...also ich würde einen kaufen=)

    mfg
     
  15. #15 26. September 2008
    AW: Do it Yourself - Beamer


    Ich will den net behalten weil er zu groß für mein kleines Zimmer ist

    Wenn du ihn kaufen willst guck dich in der nächsten Zeit auf ebay.de um^^
     

  16. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Yourself Beamer

  1. Set yourself free
    Nihilokrat, 9. Februar 2014 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    905
  2. Set Yourself Free
    analprolaps, 1. Februar 2014 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.206
  3. Nas Got Yourself A Gun
    Ehmteakay, 15. März 2011 , im Forum: Musik & Musiker
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    721
  4. JoYourSelf.com
    Walliser, 15. November 2010 , im Forum: Netzwerk, Telefon, Internet
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    856
  5. [Video] Believe in yourself!!!
    Supernova87, 16. Oktober 2010 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    689