Dokumente scannen - Rechtsgültig?

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Ph1b, 10. November 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 10. November 2009
    Nabend, RR.

    Ich hab vor, meine Rechnungen einzuscannen, und digital zu verwalten. Behalten diese ihre Rechtsgültigkeit?
     
  2. #2 10. November 2009
    AW: Dokumente scannen - Rechtsgültig?

    Moin!

    hab mal gegooglet :
    Dokumente Digital Speichern? | Allgemeine Rechtsfragen |


    greeTz


    MustasoV
     
  3. #3 10. November 2009
    AW: Dokumente scannen - Rechtsgültig?

    Solche Dokumente, kann man zuleicht fälschen...
    Vor allem, kannst du sowas wie wasserzeichen nicht mit kopieren...

    Wenns hart auf hart kommt, könnten die dokumente nicht annerkannt werden

    Denke es wäre besser, wenn du die Dokumente lochst und sie in einen ordner hefftest
     
  4. #4 10. November 2009
    AW: Dokumente scannen - Rechtsgültig?

    auf manchen Kassenbon steht aber auch drauf das du sie einscannen solls bzw ne kopie machn solls weil die teile über die jahre hinweg verbleichen...

    bei rechnungen also kanss normales drucker papier weiß ich nicht...aber oft kriegste die ja auch per email extra..also denke schon
     
  5. #5 10. November 2009
    AW: Dokumente scannen - Rechtsgültig?

    Okay, reicht mir schon, danke. Also: Alles einscannen, ordnen, originale abheften.
     

  6. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Dokumente scannen Rechtsgültig

  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    6.077
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.085
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.479
  4. Antworten:
    12
    Aufrufe:
    3.565
  5. Wo Dokumente einscannen lassen?
    azjones, 6. November 2007 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.319