Doni rettet Brasilien

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von Geta, 11. Juli 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Juli 2007
    München/Maracaibo - Brasilien steht im Finale der Copa America.

    {bild-down: http://www.sport1.de/media/redaktionell/bilder/sportarten/fussball/international/doni-jubel_Aufmacher.jpg}


    In einem begeisternden Halbfinale setzte sich der Rekordweltmeister in der Nacht zu Mittwoch gegen Uruguay mit 5:4 im Elfmeterschießen durch.
    2:2 stand es nach regulärer Spielzeit, eine Verlängerung wurde nicht gespielt.
    Brasiliens Keeper Doni wurde zum Helden. Der Keeper vom AS Rom hielt den entscheidenden Elfmeter von Diego Lugano.
    Danach wäre es beinahe zu Schlägereien gekommen. Die Jubelarien der Brasilianer provozierten die Uruguayer. Auf dem Spielfeld kam es zu Tumulten, die jedoch schnell im Griff waren.
    Die "Selecao" steht damit vor der Titelverteidigung. Gegner im Endspiel, , in dem Kapitän Gilberto Silva wegen seiner zweiten Gelben Karte fehlt, ist der Sieger der Partie Argentinien gegen Mexiko, die am Mittwoch stattfindet.

    Wechselbad der Gefühle

    Brasiliens Trainer Carlos Dunga erlebte ein Wechselbad der Gefühle. Sein Team führte zur Pause 2:1. Zunächst hatte Maicon mit einem Abstauber den Favoriten nach 13 Minuten in Führung gebracht. Forlan glich aus (45.+4), doch Julio Baptista traf zum Pausenstand (45.+9). Die Partie war wegen Problemen mit dem Flutlicht unterbrochen worden.
    In der 70. Minute dann der erneute Ausgleich: Sebastian Abreu traf nach toller Vorarbeit von Cristian Rodriguez.

    Garcia trifft nur den Pfosten


    Es kam wie schon vor drei Jahren - damals auch im Halbfinale - zwischen beiden Teams zum Elfmeterschießen.
    Bei den Brasilianern verwandelten der Ex-Leverkusener Juan und der Bremer Diego.
    Pablo Garcia traf dagegen für Uruguay nur den Pfosten. Gilberto machte es besser und brachte die "Selecao" in Führung. Dann kam der große Auftritt von Doni.

    Quelle: sport1.de
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 11. Juli 2007
    AW: Doni rettet Brasilien

    das ist sich brasilien wohl nicht so gewöhnt, ins elfmeter schiessen zu müssen!! ich meine mit der topmanschaft! scheint als hätten sie sich immer noch nicht richtig gefunden! der einzig gute match von ihnen war ja gegen chille 6:1! ich glaub das war gegen chille! naja aber trotz allem stehen sie im finale... hoffentlich gewinnt argentinien :D
     
  4. #3 11. Juli 2007
    AW: Doni rettet Brasilien

    hmmmm, wenn ich das so lese muss ich echt sagen das ich den einzug ins halbfinale eher Uruguay gegönnt hätte. naja schade-.-
    ich wette das basilien im finale aufeinmal voll abgehen wird und eindeutig gewinnen wird....
     
  5. #4 11. Juli 2007
    AW: Doni rettet Brasilien

    Jo also sie hatte ja lauter top schützen einen gute torwart müssen sie auch haben und das haben sie an diesem tag gehabt. Aber auch wenn sie jetzt im Finale sindmeiner meinung nach sind sie dies unverdient weil gut gespielt haben sie nicht wirklich sie haben sich ins finale gezittert und das ist schon ein art blamage. Also ich persönlich hoffe auch das sie den cup nicht gewinnen weil sie es in diesem jahr einfach nicht verdient haben da gönne ich es noch eher den Gauchos.
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Doni rettet Brasilien
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.013
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    973
  3. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.504
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.035
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    358