Dopamin und Wohlbefinden bei Psychosen

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von Kritiker, 30. Oktober 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. Oktober 2006
    es ist ja bekannt, dass das dopamin unser wohlbefinden steuert. drogen können beispielsweise die dopaminausschüttung erhöhen, doch ist zuviel dopamin vorhanden, so können psychiotische symptome, wie wahn und halluzinatioen, auftreten. jetzt komme ich zu meiner frage: ist das wohlbefinden bei psychotikern wirklich gesteigert bzw. fühlen sie sich in ihrem wahn usw. gut ?

    ich hoffe auf antworten, da mich diese frage interessiert und sie mir heute auf der busfahrt nach hause eingefallen ist.
     
  2. Heute Deals & Sale mit stark reduzierten Preisen: Jetzt alle ⚡ Angebote finden.



  3. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: Dopamin Wohlbefinden Psychosen

  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    397